Battlefield V

DICE hat ein spezielles „Conquest Tanks“ Preset zum vereinfachten Abschließen der Tides of War Mission „Eisenhaut“ veröffentlicht

Diese Woche steht im Rahmen der aktuellen Tides of War Mission „Eisenhaut“ alles im Zeichen von Fahrzeugen. Während der Mission müsst ihr in diesen fahren, sie reparieren, sie zerstören oder Schaden an diesen machen.

Da dies in der normalen Kartenrotation eine längere Aufgabe werden kann, hat DICE ein auf den Fahrzeugkampf auslegtes Conquest Preset veröffentlicht, bei dem die Karten Panzerstorm, Arras, Twisted Steel sowie Hamada durchgehend gespielt werden. Als Belohnung erhaltet ihr für das Abschließen der Mission das mächtige Sturmgeschütz (StuG IV) für die Achsen-Seite.

Ihr findet die Server mit dem Suchbegriff "Conquest Tanks" im Serverbrowser
Ihr findet die Server mit dem Suchbegriff „Conquest Tanks“ im Serverbrowser
Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | DICE hat ein spezielles „Conquest Tanks“ Preset zum vereinfachten Abschließen der Tides of War Mission „Eisenhaut“ veröffentlicht

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ThePassionateGamer vor 3 Monate.

30 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: DICE hat ein spezielles „Conquest Tanks“ Preset zum vereinfachten Abschließen der Tides of War Mission „Eisenhaut“ veröffentlicht
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 31 Beiträgen - 1 bis 31 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #151964 Antwort

    camrule

    oha, die rota können sie gerne im game lassen

    Please wait...
    #152081 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 436

    Mal ne Frage:
    Ist der Aufrag mit dem reparieren buggy oder beziehen sich diese 100 punkte durch reparieren auf “ in einem leben“ ? Hab gestern soviel repariert, aber der Auftrag hat 0% Fortschritt bei mir.

    Please wait...
    #152087 Antwort

    Inter

    Der Reparatur-Auftrag berücksichtigt nur Reparaturen an Fahrzeugen von Squad-Mitgliedern. Ist leider so nicht beschrieben bzw. schlecht als „Kameraden“ übersetzt worden.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152096 Antwort

    Falc09
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 26

    und sie haben den Respawn delay von Tanks und Flugzeugen reduziert. Vehicle down = Vehice available ohne cool down.

     

    Keine Ahnung, warum auch bei den Fliegern, die jetzt wieder schön Spawnkills abfarmen können…

    Please wait...
    #152103 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    und sie haben den Respawn delay von Tanks und Flugzeugen reduziert. Vehicle down = Vehice available ohne cool down.
    Keine Ahnung, warum auch bei den Fliegern, die jetzt wieder schön Spawnkills abfarmen können…

    Oh…das war mir (weil gestern jeder so heiß auf Fahrzeuge war) nicht so richtig aufgefallen. Gut zu wissen.Ich hatte mich schon gewundert wie schnell da Flieger in der Luft waren. Da haben sie den 30 Sekunden Verzögerungstimer wohl gleich  mit runter gesetzt.

    @camrule Dem kann ich nur zustimmen. Finde die Kartenrotation auch ganz nett soweit wobei sie ruhig nach dem ToW mit „normalen“ Respawn Timern laufen darf, wenn sie bleibt. Kann aber auch mit kurzen Timern leben.

    Please wait...
    #152104 Antwort

    OneStraightFlush

    Du musst ein Fahrzeug reparieren welches zu einem Squadmitglied gehört

    Please wait...
    #152116 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 203

    Diesen Panzer werde ich das erste mal auslassen, da mir die Fahrzeuge nicht wirklich Spaß machen. Den kann man ja hinterher bequem nachkaufen wenn es sein muss. Finde es inzwischen auffallend dass die anderen Modi fast gar nicht mehr gespielt werden wenn eine neue Mission läuft. Aktuell finde ich schon den ganzen Vormittag kaum „normale“ Conquest Server. Die anderen Modi sowieso nicht. Die Spielerzahlen liegen gefühlt unter denen von BF3 aktuell, denn dort finde ich Server.

    Screenshot-52

    Please wait...
    Anhänge:
    #152140 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 436

    rv112, das ist mir schon lange aufgefallen. Entweder du hast Recht oder Dice verschiebt intern die Serverkapazitäten zugunsten von t.o.w. Missionen.

    Früher war es kaum möglich Panzerstorm maps zu finden, jetzt gibt es ganz viele.

    Finde das ganze, wie es gehandhabt wird ziemlich schlecht.

    ———————
    Danke für die Antworten bezüglich dem reparieren. Das ist tatsächlich blöd beschrieben.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152141 Antwort

    Viva_Sativa93

    Super update!  (Ps4)  Performance ist merklich besser bei Eroberung.  Als Support nehme ich jetzt meine Versorgungskiste in die Hand bevor ich sie platziere.  Nette Sache und bis jetzt ist auch keine mehr durch den Boden gefallen ! :)

    Es haben sich zwar auch ein -zwei Fehler eingeschlichen aber nichts was mir den spielspaß verderben würde ( zumindest bis jetzt) .

    Schönes Wochenende an euch!  See you on the battelfield!   B-)   B-)

    Please wait...
    #152191 Antwort

    camrule

    @rv112 hach das gute alte battlelog ?. frag mich nach wie vor warum der weg ist.

    Please wait...
    3 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
    #152196 Antwort

    iztroM

    Na weil alles, was mal gut war, von Dice/EA abgeschafft wird. Wie wichtig denen die Community ist sieht man doch gut daran, dass es seit dem Release von BFV kein #FNB mehr gibt. Dat war, bei uns im Platoon, Freitags immer nen witziges Event, für den man sich fast jede Woche Zeit genommen hat. Sehr beliebtes Event gewesen, was sie mit BFV begraben haben. :negative: :negative:

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152208 Antwort

    Kimble

    @rv112 da bekommt man ja fast eine Träne ins Auge wenn man das sieht, hab gleich mal BF3 installiert, was waren das für geniale Maps, was waren das für geniale Waffen mit Aufsätzen, was gab es da an geniale Custom Server und und und. UND WAS HABEN WIR JETZT? Nur noch schrott!!!! Jetzt wird man geblendet von irgendwelchen Grafischen Effekten aber besser ist Battlefield auf gar keinen Fall geworden. Sry, ich möchte nicht meckern, wirklich nicht. Aber das ist das einzige was man bei BFV machen kann. Die haben uns alles was Spaß macht genommen, wir sind nur noch irgendwelche Testobjekte die Fehler nach Updates melden damit sie diese Beseitigen weil sie selbst nichts mehr testen. Wir sind alles nur noch Opfer von DICE. Man spielt das Game zwar aber in wirklichkeit ist man doch unzufrieden, Maps, Mappool, Waffen, Server (auch zu wenig),  und so vieles mehr. Das game hätte so viel Potenzial aber bis DICE uns alles Häppchen weise hingeworfen hat spielt kaum noch jemand, Ich spiel jetzt schon wieder BC2 und habe jetzt BF3 installiert, da hat man Spaß am Spiel. BFV :negative:

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152224 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 84

    Das mit dem Flugzeug Spawn zum start der Runde finde ich so beschissen. Da hat man endlich Mal einen Panzer um die Mission abzuschließen und dann bekommt man ne 1000Kg Bombe auf den Kopf. :negative:

    Please wait...
    #152241 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 163

    Trupp Eroberung rauszunehmen ist echt TOP von Dice.Ein taktischer Modus der noch richtig Spaß gemacht hat.Und an die sogenannter Schönredner….Ihr könnt mich mal

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152298 Antwort

    Maenchen112

    Was bringt mir das ganze wenn es seit dem Update mal wieder nur in einer Tour laggt? Freitag abend, man will gemütlich ein wenig zocken und auf gefüllt 20 getesteten Servern nur lag. Instandkills, nicht gezählte Treffer und alles was dazu gehört.

    Und nein an meiner Hardware oder Internetverbindung liegt es nicht.

    Sorry aber das Spiel mach so mehr Frust wie Spass.

    Please wait...
    #152301 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 254

    Ich habe BFV in den letzten 5 oder 6 Wochen genau einmal gestartet, und nach 2 Runden wieder zu gemacht. Ich vermisse ehrlich gesagt nichts.

    Spiele immer noch täglich meine 1-2h BF4 und es zieht mich jeden tag aufs neue auf unseren Server. BF1 und BFV mögen den namen Battlefield tragen, aber das herz und die seele haben sie verloren. Zumindest die alten Hasen die seit BF1942 auf den Servern ihre Runden drehen werden nachvollziehen können was ich meine.

    Schade das viele „newcomer“ der heutigen Gamingszene niemals den Zusammenhalt und die Freundschaften kennen lernen werden die entstanden als Teamshooter noch echte Teamshooter waren in deren Clans und Communitys man freundschaften fand und die Flagge hochgehalten hat.

    Aktuell denke ich das wenn BF4 irgendwann stirbt, auch meine Zeit der Onlineshooter enden wird. Mit der egoistischen und Ich-Orientierten Community von heute kann ich einfach nichts mehr anfangen. Was mich angeht ist die BF Community gestorben und ist einer schar von egoistischen und dünnhäutigen „Lonewolves“ gewichen mit der ich mich nicht mehr identifizieren kann und will. Aber das war ja abzusehen dass das irgendwann so kommen wird.

    Das war dann auch mein letzter Meckerpost, ich melde mich hier erstmal ab.

    Please wait...
    #152403 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 203

    Finde es auch sehr ungeschickt von DICE Squad Conquest wieder entfernt zu haben  :negative:   Ich finde BFV noch immer gut und spiele es täglich, aber ich fürchte DICE hat ein Spielerzahlproblem und entfernt daher Modi damit sich die verfügbaren Spieler auf den anderen tummeln. Das ist auch dem Matchmaking und „smarten“ Servern geschuldet die kreiert werden wenn genügend Spieler zur Verfügung stehen. Natürlich hat sowas den Vorteil dass man oft zu Rundenbeginn joint, oder mit einem ganzen Trupp einen Server findet der gut besucht ist. Aber es hat nun auch Nachteile.

    PS: falls jemand mal Lust auf BF3 hat, vielleicht können wir hier mal was ausmachen. Gerne auch mit Discord/TS3.  B-)

    Please wait...
    #152491 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 84

    Ist es eigentlich normal seit dem Patch, dass man den Gegner entweder über die Map fegt oder man so dermaßen auf den Sack bekommt das man in der eigenen Base festsitzt? Die Runden dich ich gerade spiele gehen immer sehr eindeutig aus.

    Please wait...
    #152507 Antwort

    Evolver1709

    Ich habe eben mal nach ner Ewigkeit wieder BF V gezockt und muss sagen das Spiel macht kein Spass mehr…. Das Spiel ruckelt und lagt was zusammen ist ja nicht aus zu halten. Und nein ich habe kein Uralt Rechner.

    nur zur info

    I7 8700k 4,4 GhZ

    1080 TI

    32 Gb DDR 4 ram 3200 Mhz

     

    Und es ruckelt und hakt wie sau… die Einstellung sind auf Minimum und Treiber sind aktuell . Da es mir jetzt auch langt mit dem Drecks Game fliegt es jetzt auch runter.

     

     

    Please wait...
    #152523 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 84

    Also ich habe genau die selben Spezifikationen und bei mir läuft es butterweich.

    Please wait...
    #152543 Antwort

    asamgmbh

    :scratch: :scratch:   :scratch:   :scratch:   :scratch:   :scratch:

    Please wait...
    #152927 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Trupp Eroberung rauszunehmen ist echt TOP von Dice.Ein taktischer Modus der noch richtig Spaß gemacht hat.Und an die sogenannter Schönredner….Ihr könnt mich mal

    Wenn man keine rationalen Argumente mehr hat wird man dann beleidigend aha sehr erwachsen. Und nein ich fühle mich mit „Schönredner“ nicht persönlich angesprochen, da ich nicht pauschal alles gut finde was Dice macht. Ich habe nur im Gegensatz zu anderen hier überwiegend meinen Spaß mit BF5.

    Zum SQ-Modus…ich habe da leider keine Zahlen aber scheinbar kam der wohl nicht gut genug an um ihn als dauerhaften Modus zu etablieren. Ich vermute einfach mal das der nach der ToW Woche kaum noch gespielt wurde. Das die nur Modis weiter laufen lassen, die auch gespielt werden ist doch völlig ok. Was bringt es Modi laufen zu lassen die dann nur von einer handvoll Leute gespielt werden?

    EDIT: An alle die BF5 mit BF3 oder BF4 vergleichen. Euch ist schon klar das ihr da Äpfel mit Birnen vergleicht oder? Mal abgesehen von den persönlichen Geschmäckern waren die Teile auch viele Monate lang mies, hatten sehr bescheidenen Netcode, Balance Alpträume usw. klar nach Jahren des Patchens sind die Spiele jetzt recht rund und die Balance hat sich auch eingestellt größtenteils. BF5 braucht halt auch noch seine Zeit um auf das gleiche Niveau an Bugfreiheit und Balance zu „reifen“. Da  hat Dice aber schon immer länger für gebraucht was jeder neue Teil leider aufs neue beweist. Daher verstehe ich auch zum Teil die ganze Aufregung nicht. Hab ich andere Battlefield Teile gespielt als ihr? War euer BF3 und BF4 bugfrei hatte super Netcode und tolle Balance?

    Klar die Karten sind nicht die üblichen Verdächtigen wie der X. Aufguss von Wake Island zum Beispiel aber über klassische Karten wurde doch bereits gesprochen. Da hat doch „Westie“ wenn ich mich korrekt erinnere ein Video drüber gemacht. Die Chance das wir also Remakes der „vermissten“ Karten bekommen ist also garnicht mal so schlecht.

    Ich persönlich will die Kern-Änderungen von BF5 nicht mehr missen. Seit BF3 mit dem „tollen“ 3D Spotting angefangen hat ist BF5 der erste Teil der es endlich wieder besser macht. Das hat bei mir einen hohen Stellenwert. Genau wie die für mich unglaublich frustrierende „Zwangs-Streuung“ die man durch den Unterdrückungseffekt bekam. Die war einfach grauenhaft. Da hat bei gleichem Niveau an spielerischer Fähigkeit einfach viel zu oft der gewonnen der die schneller schießende Waffe hatte und zuerst angefangen hat zu schießen. „Happy prefire“ sag ich da nur. Schon Rambo-mäßig schießend um Ecken zu laufen kommt ja nicht von ungefähr. Diese zwei Systeme werde ich nicht vermissen und ich bin heilfroh, dass sie raus geflogen sind.

    Das gunplay von BF5 ist für mich eindeutig wieder besser geworden. Kommen jetzt noch mehr Karten werde ich noch lange mit BF5 Spaß haben. Wären mietbare Server auf denen man Admin sein kann schön? Keine Frage, ja das wären sie. Verderben mir öffentliche Server den kompletten Spielspaß? Nein tun sie nicht. Wer aufhört sich ein wenig anzupassen wird bald mit keinem Spiel mehr Spaß haben, daher passe ich mich an wenn eine Spielereihe mir nicht mehr zu 100% das bietet was ich möchte oder ich höre auf sie zu spielen.

    Please wait...
    #152935 Antwort

    BoS

    Naja, die Tatsache das danach gleich Frontlines gespielt werden „musste“ um xxxxx freizuschalten, hat sicherlich auch dazu beigetragen, dass viele den SQ – Modus vernachlässigt haben.
    War zumindest bei mir der Fall.

    (Frontlines und SQ –> TOP!!)

    Please wait...
    #152963 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 53

    Fronlines finde ich in BF-V absolut furchtbar umgesetzt und dazu ist der Modus noch verbuggt.
    Das mit dem deutlich abgeschwächten 3D Spotting aka eingebauter Wallhack ist wie ich finde auch sehr gut umgesetzt.
    Bei dem fehlenden Unterdrückungsfeuer ist DICE aber das Ziel hinausgeschossen. Es kann nicht sein, das wenn ich einen Sniper mit einem MMG beharke dieser mich in aller Seelenruhe über hundert Meter trotzdem wegsnipern kann. Das Spiel braucht dringend einen „Supression“ Buff.

    Das mit den Vergleichen von BF3/4 finde ich auch immer lustig. Wenn ich alleine an den Launch von BF4 denke, wo die ersten 2 Wochen faktisch gar nichts ging…Viele sehen leider wirklich die über die Jahre gereiften Spiele und vergleichen die mit einem neuen BF.
    Was natürlich nicht rechtfertigt, das DICE scheinbar immer wieder dieselben Fehler und Fehlentscheidungen trifft.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152984 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Bei dem fehlenden Unterdrückungsfeuer ist DICE aber das Ziel hinausgeschossen. Es kann nicht sein, das wenn ich einen Sniper mit einem MMG beharke dieser mich in aller Seelenruhe über hundert Meter trotzdem wegsnipern kann. Das Spiel braucht dringend einen „Supression“ Buff.

    Wie könnte ein solcher Buff denn bitte Deiner Meinung nach aussehen?

    Denn wir sind uns doch hoffentlich einig das eine völlig Zufallsgenerator basierte Streuung die einem aufgezwungen wird, nicht die Lösung sein kann. Wobei ich auch nicht verstehe warum Sperrfeuer wenn es nicht trifft automatisch dafür sorgen „muss“ das ein Aufklärer Dich nicht mehr treffen kann.

    Wo ist da die Logik darin? Entweder man mäht ihn weg oder muss damit Leben, dass er einen erschießt. Das ist im gesamten Spiel so, wer besser trifft gewinnt. Warum sollte das für Aufklärer anders sein? Man bietet dem Scharfschützen eben mit aufgebocktem Zweibein eines MMG’s ein statisches Ziel, da heißt es gut und schnell schießen oder drauf gehen. Dafür wird man durch das Zweibein mit einer gehörigen Portion Stabilität und Präzision belohnt. Übrigens die TTK der MMG’s ist sehr kurz wenn man mit den Dingern umzugehen weiß, da ist nix mit „in Seelenruhe zielen“. Ist der Aufklärer zu langsam oder hält nicht richtig an ist er tot. Der muss mit dem ersten Schuß treffen oder er ist erledigt, denn zum zweiten kommt er nicht, weiß ich aus eigener Erfahrung.

    Weiß ich das da ein Scharfschütze hockt und in meine Richtung guckt und ich gehe erst in Position, lege mich, pack das Zweibein aus, esse nen Sandwich und fang dann an zu schießen, bin ich natürlich hinüber bevor der Aufklärer umfällt. Da muss man entweder aus nem Winkel ran den er gerade nicht beobachtet oder man nutzt Rauch eines Sannis um sich schon mal hinzulegen und anzuvisieren in die grobe Richtung um beim lichten des Rauchs sofort schießen zu können. Ich finde halt das ein Aufklärer oder jeder beliebige andere Waffengattung die langsam schießt nicht automatisch durch „Mexikanisches Abmunitionieren“ am zurückschießen gehindert werden darf, denn dann wirds schlichtweg unfair.

    Aufklärer werden zumindest mit ihrem Leuchten noch angezeigt und Du weißt wo sie stecken. Jeder Sturmsoldat mit Gewehr43/Turner und Co. macht Dich auf „fast“ die gleichen Reichweiten platt als MG Schütze und da weißt Du nicht von wo es kommt bis es „zu spät“ ist. Sperrfeuer bringt schon den Vorteil, dass der Gegner markiert wird und somit von mehr als nur dem MMG-Schützen unter Feuer genommen wird (im Normalfall), ich finde das ist schon ein deutlicher Vorteil vom Sperrfeuer. Einen „Du kannst mich nicht mehr treffen, egal wie sauber Du zielst Bonus“ braucht es da nicht auch noch meiner Meinung nach.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #152988 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 53

    Sehe ich anders. Wenn ich als Sniper massiv per MMG beschossen werde, dann kann ich nicht darauf „scheißen“ und seelenruhig weiter alles anvisieren und killen. Dann sollte schon die Genauigkeit sinken etc.
    So wie es jetzt ist mit faktisch gar keiner Unterdrückung ist das jedenfalls lächerlich.

    Please wait...
    #152994 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 436

    Hmm… Interessant eure Argumente. Ich weiß nur nicht, wer mehr Recht haben sollte. Finde von euch beiden die Argumente gut. Auch ich hab mich schon oft damit beschäftigt, aber so ein Generall Rezept , wo alle zufrieden sind, ist mir nocht eingefallen. Ist echt schwierig bei dem Thema.

    Wie gesagt, ich stimme euch beiden irgendwo zu.:)

    Please wait...
    #152995 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Sehe ich anders. Wenn ich als Sniper massiv per MMG beschossen werde, dann kann ich nicht darauf „scheißen“ und seelenruhig weiter alles anvisieren und killen. Dann sollte schon die Genauigkeit sinken etc.

    So wie es jetzt ist mit faktisch gar keiner Unterdrückung ist das jedenfalls lächerlich.

    Wie begründest Du das denn bitte? Und jetzt bitte nicht das Realismus in Videospielen Totschlag Argument. Denn da könnte ich auch mehr als genug Gegenargumente bringen die in der Realität anders laufen als im Spiel.

    Wie ich oben geschrieben habe. Wenn Du „massiv“ daneben schießt, darf das doch nicht damit belohnt werden, das Dein Gegner nicht mehr treffen kann. Triffst Du „massiv“ ist er tot bevor er Dich erschießen kann. Schleuderst Du nur Blei grob um ihn herum und triffst nicht, dann darf er doch gefälligst auch zurück schießen ohne von einer Spielmechanik daran gehindert zu werden. Er hat keine Zeit seelenruhig drauf zu scheißen wenn Du ihn triffst. Ich habe schon mehr als einen Aufklärer mit einem MMG erschossen weil sie eben meinten ich würde sie nicht treffen. Bin aber auch schon oft genug beim wilden geballer von einem den ich übersehen hatte erschossen worden. Man macht halt mit einem MMG auch sehr stark auf sich aufmerksam wenn man damit schießt. Ich würde da generell oft die Stellung wechseln und möglichst wenig „blindes“ Sperrfeuer abgeben um nicht zu sehr anzuzeigen wo ich hocke.

    Ich finde halt diese sehr einseitigen Spielmechaniken mehr als unfair. Vor allem deshalb weil so viele Waffen bei den geringen Reichweiten die die vorhandenen Karten bieten (bis auf wenige Ausnahmen) fast genau so präzise sind wie die Repetier-Gewehre. Ich mache Aufklärer mit den Semi-Auto Gewehren vom Sturmsoldaten echt gut platt und mit so manchem MMG und LMG auch. Bren Gun zum Beispiel ist super präzise und kann im Einzelfeuer im stehen während man hin und her geht geschossen werden. Viel Glück da als Aufklärer mit der Schußrate und der Tatsache das Du für jeden Schuß aus der Visierung gehen musst gegen an zu spielen. Wenn er dann auch noch ungenau wird weil das Gegenüber nicht trifft wir der Aufklärer doch sinnlos. Das würde praktisch für jeden Aufklärer bedeuten wenn Kugeln in Deine Richtung fliegen auf den Boden werfen und auf Hilfe warten, wenn keine Hilfe kommt viel Glück. Das hat weder was mit Fairplay zu tun noch mit sinnvollem Unterdrückungseffekt. Und ich spiele nichtmal so viel Aufklärer. Meine meist gespielte Klasse ist der Versorger.

    Please wait...
    #152998 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 53

    Es geht mir doch nicht um das „danebenschießen“. Mit dem MMG gebe ich Unterdrückungs- und Unterstützungsfeuer. Ich halte also den Gegner in der Deckung. Das funktioniert so leider nicht mehr in BF-V da es keinen Unterdrückungseffekt auf den Beschossenen mehr gibt. Das trifft übrigens auf alle Waffen zu. So wie in BF3/4 und in Teilen BF1 fand ich das deutlich besser als es jetzt in V ist.

    Please wait...
    #153006 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Es geht mir doch nicht um das „danebenschießen“. Mit dem MMG gebe ich Unterdrückungs- und Unterstützungsfeuer. Ich halte also den Gegner in der Deckung. Das funktioniert so leider nicht mehr in BF-V da es keinen Unterdrückungseffekt auf den Beschossenen mehr gibt. Das trifft übrigens auf alle Waffen zu. So wie in BF3/4 und in Teilen BF1 fand ich das deutlich besser als es jetzt in V ist.

    Das funktionierte aber eben nur weil eine Spielmechanik künstlich Streuung für den „Unterdrückten“ erzeugt hatte. Was ich persönlich als unspielbar und sehr unfair halte. Es gibt nach wie vor den Effekt das Dein Bildschirm verschwimmt aber das ist eben eine optische Sache und hat aus meiner Sicht glücklicherweise keinen direkten Einfluss mehr darauf ob man trifft oder nicht. Man wird immerhin 3D markiert für Dein gesamtes Team wenn Du den Gegner unterdrückst, dass ist doch auch ein Bonus. Damit weiß Dein gesamtes Team das dort Jemand ist. Ich meine wie viele positive Effekte muss Sperrfeuer denn haben? Eine „Ich kann nicht mehr zurück schießen Funktion“ wie sie in BF3 und BF4 und BF1 vorhanden war sollte es eben meiner Meinung nach nicht sein. Das macht doch Sperrfeuer viel zu mächtig.

    Meiner Meinung nach sollte es genau so funktionieren wie es das jetzt tut. Halte ich meine Rübe aus der Deckung um zu schießen gehe ich das Risiko ein vom Gegner erschossen zu werden wie bei echtem Sperrfeuer auch. Durch den Unterdrückungseffekt fällt das zielen optisch etwas schwerer aber mir wird nicht künstlich, temporär der Lauf verbogen das meine Kugeln nicht mehr geradeaus fliegen wie beim alten System. Das find ich fair. Gleiches Recht für alle am Feuergefecht beteiligten mit dem zusätzlichen Bonus für den MG Schützen, das er den Aufklärer noch markiert und sofern er ein halbwegs gutes Team hat mit noch mehr Feuer auf den markierten Gegner rechnen darf. Da ist die Teamplay Variante mit drin im Sperrfeuer, da ist ein optischer Effekt drin und wenn der Gegner trotzdem aus der Deckung kommt, ist gutes zielen voraus gesetzt ein Kill mit drin. Ich finde das muss genug sein, es ist nunmal nur ein Videospiel wo Gameplay wichtiger ist als Realität.

    Please wait...
Ansicht von 31 Beiträgen - 1 bis 31 (von insgesamt 31)

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook