Battlefield 4 Erweiterungspack „Legacy Operations“

Der kostenlose Battlefield 4 DLC „Legacy Operations“ beinhaltet die klassische Dragon Valley Multiplayer-Map aus Battlefield 2. DICE hat diese gern gespielte Klassik-Map grafisch aufgearbeitet und mit neuem Gameplay versehen.

Dragon Valley ist eine große, auf Fahrzeuge ausgelegte Karte und verfügt im Eroberungsmodus über acht Eroberungspunkte. Damit ist sie eine der größten Karten bei Battlefield 4. Schauplatz der Schlacht von Dragon Valley ist ein idyllisches Tal. Uralten Legenden zufolge half hier ein gelber Drache dem König, eine Überflutung ins Meer abzuleiten. Die aktualisierte Version von Dragon Valley kommt mit mehr Laub, angepasstem Terrain, höheren Gipfeln und stärkeren Anstiegen, Wolkendecken und zerstörbaren Gebäuden daher. Auch in Battlefield 4 kannst du Brücken zerstören, um den Angriff des Gegners zu unterbrechen, oder sie zu reparierén, um selbst einen Vorteil zu erlangen.

Für Infanterie-Spieler beinhalten die Spielmodi Team-Deathmatch, Waffenmeister und Squad-Deathmatch einen Werft-Bereich im Norden von Dragon Valley 2015. Dieser ist inspiriert von den beliebten Noshahr-Kanälen aus Battlefield 3 und ermöglicht intensive Gefechte auf kurze Distanzen.

Wie du das kostenlose Battlefield 4 Erweiterungspack „Legacy Operations“ bekommst, erfährst du hier.

Twitter Facebook