Battlefield 3 – Aftermath

Battlefield 3: Aftermath spielt sich im Erdbeben geplagten Teheran zwischen zertrümmerten Bezirken, Straßen und umliegenden Dörfern ab und stellt einen Kampf um die Vorherrschaft und das Überleben inmitten der Verwüstungen dar. Die an der Front kämpfenden Soldaten müssen sich in vertikale und horizontale Gefechte zwischen Staub und Schutt stürzen, und werden mit im Veränderungen im Terrain umherschlagen. Dies können zum Beispiel Risse sein, welche durch die Erbeben auftun. Zusätzliche Unterstützung kommt in Form von stark veränderten Truppentransportern und zivilen Fahrzeugen, die speziell für den Kampf im Erdbeben geplagten Teheran angepasst wurden.

Battlefield 3 – Aftermath Features:

  • Urban Warfare
  • Kämpfe zwischen Staub und Schutt. Das durch das Erdbeben beschädigte Terrain kann zum taktischen Vorteil genutzt werden.
  • Stark modifizierte, neue militärische und ziviele Fahrzeuge
  • Neuer Spielmodus „Scavenger“
  • Neue Aufträge, Achievements und Dog Tags
  • 4 neue Multiplayer Karten
  • Neue Waffe / Gadget – Der XBOW
  • Neue Fahrzeuge (Rhino, Barsuk, Phoenix)

Battlefield 3 – Aftermath Maps:

Battlefield 3:Aftermath Concept Art
Battlefield 3:Aftermath Concept Art

Battlefield 3 „Aftermath“ erscheint im Winter 2012 und ist ein Teil von Battlefield 3 Premium. Alternativ kannst du Aftermath aber auch einzeln kaufen. Playstation 3 Spieler können Aftermath sicherlich auch wieder eine Woche vor allen anderen spielen.

 Battlefield 3 - Aftermath Cover
Battlefield 3 – Aftermath Cover
Battlefield Premium jetzt bei Origin vorbestellen

Battlefield Spielerzahlen

23104
30065
67451
Aktuell sind 120620 Spieler online
495
217
1207
1713
3424
Aktuell sind 7056 Spieler online
13315
1712
8525
6567
17394
Aktuell sind 47513 Spieler online
3166
740
2602
Aktuell sind 6508 Spieler online
820
0
377
Aktuell sind 1197 Spieler online
Letztes Update 27-05-2017 15:38:21

Battlefield Event Kalender

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Verbinden

Werbung

Twitter Facebook