Battlefield 3 – Aftermath

Battlefield 3: Aftermath spielt sich im Erdbeben geplagten Teheran zwischen zertrümmerten Bezirken, Straßen und umliegenden Dörfern ab und stellt einen Kampf um die Vorherrschaft und das Überleben inmitten der Verwüstungen dar. Die an der Front kämpfenden Soldaten müssen sich in vertikale und horizontale Gefechte zwischen Staub und Schutt stürzen, und werden mit im Veränderungen im Terrain umherschlagen. Dies können zum Beispiel Risse sein, welche durch die Erbeben auftun. Zusätzliche Unterstützung kommt in Form von stark veränderten Truppentransportern und zivilen Fahrzeugen, die speziell für den Kampf im Erdbeben geplagten Teheran angepasst wurden.

Battlefield 3 – Aftermath Features:

  • Urban Warfare
  • Kämpfe zwischen Staub und Schutt. Das durch das Erdbeben beschädigte Terrain kann zum taktischen Vorteil genutzt werden.
  • Stark modifizierte, neue militärische und ziviele Fahrzeuge
  • Neuer Spielmodus “Scavenger”
  • Neue Aufträge, Achievements und Dog Tags
  • 4 neue Multiplayer Karten
  • Neue Waffe / Gadget – Der XBOW
  • Neue Fahrzeuge (Rhino, Barsuk, Phoenix)

Battlefield 3 – Aftermath Maps:

Battlefield 3:Aftermath Concept Art
Battlefield 3:Aftermath Concept Art

Battlefield 3 “Aftermath” erscheint im Winter 2012 und ist ein Teil von Battlefield 3 Premium. Alternativ kannst du Aftermath aber auch einzeln kaufen. Playstation 3 Spieler können Aftermath sicherlich auch wieder eine Woche vor allen anderen spielen.

 Battlefield 3 - Aftermath Cover
Battlefield 3 – Aftermath Cover
Battlefield Premium jetzt bei Origin vorbestellen

Battlefield Spielerzahlen

Battlefield 1
14112
20419
27159
Aktuell sind 61690 Spieler online
Battlefield Hardline
126
145
547
1322
1629
Aktuell sind 3769 Spieler online
Battlefield 4
7252
1458
4390
8350
12265
Aktuell sind 33715 Spieler online
Battlefield 3
1006
1713
1383
Aktuell sind 4102 Spieler online
Battlefield Bad Company 2
820
0
384
Aktuell sind 1204 Spieler online
Letztes Update 18-02-2018 07:58:19

Battlefield Event Kalender

Werbung

Twitter Facebook