Battlefield V Firestorm: Ziele, strategische Objekte & Verstärkungen

Es gibt fünf unterschiedliche Ziele mit zunehmenden Risiken, um die du alleine oder als Trupp kämpfen kannst. Sichere diese Ziele, schalte besonders wertvolle Beute frei und erhöhe deine Chancen, als letzter Trupp zu überleben. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Zielarten und sämtliche Verstärkungen.

Feuersturm-Ziele 

Ziele sind in Feuersturm strategische Objekte und interessante Bereiche, die unterschiedliche Beute gewähren können. Während einige Ziele leicht zu finden und zu plündern sind, erfordern andere, wie Versorgungspunkte und Fahrzeugbunker, bei ihrer Sicherung Teamwork und Mut. Letztere funktionieren wie die Eroberungspunkte im normalen Multiplayer-Modus von Battlefield V, in dem Soldaten mit anderen Teams um die Kontrolle über Ziele kämpfen. Wehre andere Möchtegern-Eroberer ab, um dir die in Zielen enthaltene Beute, wie Panzer oder voll aufgerüstete Waffen, zu sichern.

Spielst du Feuersturm im Solo-Modus, kannst du Ziele auch alleine sichern.

Metallkassetten

Diese versorgen Spieler während des Einsatzes verlässlich mit Waffen, Gadgets und Heilungsobjekten. Sie erscheinen zufällig an festgelegten Positionen, typischerweise in der Nähe der Landmarken auf Halvøy. Sie gewähren bis zu drei gewöhnliche, seltene oder epische Objekte. Der Kampf um die Metallkassetten ist nicht ganz so erbittert, wie das Ringen um Ziele, aber auch sie sind begehrte Nachschubquellen.

Safes

In den Landmarken auf der Halbinsel gibt es zahlreiche Safes mit Zahlenschlössern. Wirst du nicht gestört, kannst du diese in wenigen Sekunden knacken, um dir hochwertige Beute zu sichern. Bitte dabei am besten einen Kameraden, dir den Rücken freizuhalten, da feindliche Soldaten die Landmarken durchkämmen, um die Safes vor dir zu öffnen.

Wie Metallkassetten erscheinen auch Safes zufällig in festgelegten Bereichen. Sie werden nicht auf der Minikarte oder dem HUD angezeigt.

Versorgungsabwürfe

Im Laufe einer Feuersturm-Partie sind Spieler unter Umständen auf zufällige Versorgungsabwürfe aus dem großen Flugzeug am Himmel angewiesen, um entgangene Ausrüstung zu erhalten oder nach einem langwierigen Feuergefecht ihr Inventar aufzustocken.

Ein grünes Leuchtfeuer markiert kurz nach der Landung die Position eines Versorgungsabwurfs. Versorgungsabwürfe können seltene und mächtige Beute enthalten. Du bist also nicht der Einzige, der versucht, sie zu sichern.

Versorgungspunkte

Während du vor dem Feuersturm fliehst, werden innerhalb der Spielfeldgrenzen Versorgungspunkt-Ziele angezeigt. Stell dir diese wie die Flaggen im Eroberung-Modus von Battlefield V vor. Erobere diese alleine oder als Trupp, um die Chance zu haben, die darin enthaltene Beute zu sichern. Du musst die Chancen einer erfolgreichen Eroberung mit der Gefahr, deine Position und dein Loadout preiszugeben und der Wahrscheinlichkeit abwägen, dass eine Horde von Soldaten über dich herfällt.

Versorgungspunkte sind umkämpfte Gebiete, die durch braunolive Sperrballone markiert werden, die aufsteigen, sobald sie erobert werden können. Alle Spieler erhalten auf der Karte eine Benachrichtigung, sobald sie aktiv sind. Die Richtung wird auf dem Kompass im Spiel angezeigt. Soldaten sehen den Eroberungsstatus eines Versorgungspunktes in der UI.

  • Es gibt mehr als 20 mögliche Versorgungspunkte, die zufällig aktiviert werden.
  • Du musst einen dieser Punkte gegen Angreifer verteidigen, um die zufällige seltene und epische Beute in den Versorgungskisten des Versorgungspunktes freizuschalten.
  • Sammeln sich mehr Soldaten desselben Trupps an einem Punkt, kann dieser schneller erobert werden.
  • Jeder Soldat kann um den Punkt kämpfen.
  • Versorgungspunkte können auch innerhalb des Feuersturms gesichert werden, allerdings erleiden die Spieler dabei Schaden.
  • Sie können auch im Solo-Modus erobert werden.
  • Verfügbare Versorgungspunkte werden zurückgesetzt, sobald der schrumpfende Spielbereich die nächste sichere Grenze erreicht.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Twitter Facebook