Battlefield V

Battlefield V: Operation Underground kommt im September mit Update 4.6 & Spielmodi bestätigt

DICE hat neben Hiobsbotschaften zum 5v5 Esport Modus sowie der Conquest Version der Afrika thematisierten Map „Al Sundan“ auch erfreuliche Neuigkeiten. Demnach wird das Battlefield V Update 4.6, welches gegen Ende September dieses Jahres erwartet wird, auch den Plan die Map „Operation Underground“ Map verfügbar zu machen. Damit erscheint Operation Underground anders als zuvor angekündigt bereits im September und nicht erst im Oktober.

Auf der Karte werden wir zunächst die Spielmodi Conquest, Team Deathmatch, Breakthrough und Squad Conquest spielen können. Der für die Map wie gemachte Rush Spielmodus soll ebenfalls kommen. Allerdings soll dieser im Laufe von Tides of War, wie sollte es auch anders sein, für eine begrenzte Zeit auf der Karte spielbar sein.

Weiter, so DICE, wird die Neuinterpretation der Karte „Operation Métro“ aus Battlefield 3 und Battlefield 4 vom ursprünglichen Schöpfer der Karte entwickelt.

Solltet ihr euch für die Map interessieren, so lest am besten das Interview zur Map, welches wir mit JimPanseGamer machen konnten.

 

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Operation Underground kommt im September mit Update 4.6 & Spielmodi bestätigt

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Monate, 3 Wochen.

11 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Operation Underground kommt im September mit Update 4.6 & Spielmodi bestätigt
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #170465 Antwort

    OneStraightFlush

    Operation Underground, da quetscht man 64 spieler in einem engen Korridor mit 3 Flaggen im Conquest Modus, aber bei Lofoten islands und Provence ist das natürlich nicht möglich. Bestimmt tauchen da auch Grafikfehler im Himmel auf, wie bei der Running Gag Map Al’soon’dan

    Please wait...
    #170467 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 193

    Ich kann mir gut vorstellen das Ea Operation Underground wegen COD vorgezogen haben

    Please wait...
    #170470 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1290
    Antworten: 1879

    Al’soon’dan

    :clap: :clap: :clap:

    Please wait...
    #170472 Antwort

    0LT. Heiderambo

    Sagt mal, wie lange wollt Ihr Euch von EA/Dice verarschen lassen? :angry: :angry:

    Please wait...
    #170510 Antwort

    wurstegal
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 10

    Ich will private Server sowie Rush dauerhaft. Alles andere ist fürn Arsch.

    Please wait...
    #170564 Antwort

    0LT.Heiderambo

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass es jemals private Server geben wird. Die wurden schon bei BF 1 versprochen und nicht umgesetzt. Warum soll es jetzt Anderssein?

    Und EA/Dice wird es aus gutem Grund nicht tun. Was glaubst Du wohl was los ist, wenn die Admins dann das ganze Cheatergesindel vom Server werfen?

    Da wird ein Shitstorm losbrechen, vor dem sich EA fürchtet, da ja dann die Wahrheit in punkto Cheaten ans Licht kommt.

    Nee Leute, lasst mal. Mir reicht schon der Beschiss auf BF 1, wo Wallhack und no recoil schon zum Standart gehören. Kann man gut als Zuschauer verfolgen. Von den anderen kleinen Sauereien wie die Trigger usw. ganz zu schweigen. :negative: :negative:

     

    Please wait...
    #170567 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1290
    Antworten: 1879

    Ich will private Server sowie Rush dauerhaft. Alles andere ist fürn Arsch.

    Mit den Privat Games / Matches ist jeder Spielmodus einstellbar.

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass es jemals private Server geben wird. Die wurden schon bei BF 1 versprochen und nicht umgesetzt. Warum soll es jetzt Anderssein?

    Es steht auf der Roadmap. Der 5v5 Spielmodus stand dort afaik nie. Die Server sind zudem auch eine dauerhafte Franchise Entscheidung. Daher werden keine Ingame Funktionen, sondern alles in einem Webportal zusammengebaut. Damit kann man dann schnell auch Server für das nächste Game anbieten. Genau das soll auch die Strategie sein.

    Please wait...
    #170597 Antwort

    Thesimply2pac

    Ihr labert immer alle von hacken..

    Juckt aber nur n bruchteil da der prozentanteil der pc gamer in diesem battlefield leider sehr gering ist.

    Die wo auf konsole spielen sind davon nicht betroffen.

    Haltet doch einfach abstand von den asia servern oder spielt mit einen höheren ping bei den amis…klappt auch mit höherem ping trotzdem wunderbar

    Please wait...
    #170640 Antwort

    FranzDurst

    Solange nicht endlich 200% Damage auf Servern kommen bzw. eigene Server kann man das Spiel eh vergessen. Die aktuelle time to kill ist mehr als ein schlechter witz. Kopfschüsse sollten töten wie in alten Battlefield teilen. In Battlefield 5 braucht man ab gewisser Entfernung 3 Kopftreffer mit dem M1 karabiner um jemanden zu töten, dass ist mehr als lächerlich. In Battlefield 3 und 4 oder Bc2 konnte man die Leute jedenfalls deutlich schneller abschießen, was ich von einem Shooter auch erwarte. DICE kann mich mal und wird nie wieder Geld von mir bekommen, ist vielleicht auch besser so bei all den dummen neuen Spielern.

    Please wait...
    #170645 Antwort

    xxclusive

    Bin ich hier der Einzige, der sich auf METRO freut 😁

    Please wait...
    #170671 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1290
    Antworten: 1879

    Nope ich freue mich auch, wenn die Map was taugt.

    Please wait...
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Battlefield V Tipps

Im Singleplayer schaltest du weitere Gegenstände für den Multiplayer frei.

Werbung

Twitter Facebook