Battlefield V

Battlefield V: Fans laufen Sturm gegen die vorgenommenen TTK Änderungen

Die ersten Reaktionen zum gestrigen TTK Update fielen bereits vor der Veröffentlichung des Updates auf Reddit ziemlich negativ aus. Dabei gab es nur relativ wenig Informationen im Vorfeld. Nachdem das Update nun knapp 24 Stunden erschienen ist, reißt die negative Welle aber keineswegs ab. Im Gegenteil, derzeit werden im Minutentakt mehr und mehr Kommentare erstellt, die freundlich übersetzt besagen, dass die Änderungen doch bitte wieder rückgängig gemacht werden sollen.

Für viele Fans war genau der alte Weg der richtige Weg und das Merkmal, was Battlefield V von Battlefield 1 am deutlichsten unterschieden hat. Selbst wir, die eigentlich die TTK etwas zu schnell empfanden, sind mit den gestern vorgenommenen Änderungen an der Time to Kill und den Waffen und  Schadenszonen nicht glücklich und hätten gerne die alten Werte wieder zurück.

DICE selbst gab zwar an, dass durchschnittlich je nach getroffenem Körperteil die Waffen nun weniger Schaden anrichten und dafür etwa ein Schuss mehr pro Kill benötigt würde, doch die Realität sieht gefühlt deutlich anders aus. Derzeit ist die Rolle des Sanitäters quasi unbrauchbar geworden. Laut dem Feedback der Spieler sollen auch andere Waffen quer über alle Klassen nun eine wirklich schlechtere Performance haben.

Ein gutes Beispiel, wie viel Reichweite das Thema erzeugt, ist das aktuelle Video von Youtuber und EA Gamechanger Westie. In nur einer Nacht hat das Video rund 140.000 Aufrufe gesammelt. Man wird sehen, ob DICE dem Druck der Community nachgibt oder den eingeschlagenen Weg weiter fortführt.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Fans laufen Sturm gegen die vorgenommenen TTK Änderungen

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ThePassionateGamer vor 1 Monat.

22 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Fans laufen Sturm gegen die vorgenommenen TTK Änderungen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #141499 Antwort

    Kimble

    Das die alle jetzt rum heulen ist mir klar. Sind ja auch überwiegend alles schwache Spieler mit schlechtem Aim und sehr schwacher Accuracy. 80% aller Spieler haben so schon Probleme zu treffen und jetzt geht wohl gar nix mehr. Dann kein Spotten liegen noch mehr im Dreck und in den ecken rum. Das ist jetzt kein Spiel für lows die Acc unter 20% sind. Mich stört es nicht ich treff auch mit dem Medic genauso wie vorher. Aber da Battlefield ja mittlerweile ein Gesellschaftsspiel geworden ist heulen die kleinen natürlich alle rum. :yahoo:

    #141513 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Nichts gegen dich persönlich  Kimble , aber mit diesem Kommentar hast du dir keinen Gefallen getan. Das war schwach.

    3 users thanked author for this post.
    #141522 Antwort

    Kitschi

    jetzt funktionieren die Barrikaden und alles wieder, dafür sind die Hitboxen oder was weiß ich ich im Arsch

    rund 30 Meter Gegner läuft auf mich zu 2 klare Headshots mit der Lee Enfield, kein Hit

    Gegner revived einen werden so 50-70 Meter gewesen sein, 4 Schuss 0 Hits

    wenn Gegner im laufen springen egal wohin man schießt kein Hit

    starke Leistung von Dice in nichtmal 4 Wochen seit Release das Game mit 200 voll in die Wand zu fahren

    #141524 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    Ob jemand schlecht ist oder gut ist doch scheiß egal.Hauptsache der Spielspaß ist vorhanden.Aber ich frage mich langsam ist es das erste Battlefield von Dice oder das letzte?Tja wie ich es Vorausgesagt habe Dice/Ea macht sich immer lächerlicher.Langsam kann man  bestimmte Dinge echt nicht mehr schön reden

    4 users thanked author for this post.
    #141559 Antwort

    gromuffel
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 1

    ganz großes kino von dice(/ea)! ich hol mir mal popcorn und schaue zu, wie sie bf weiter gegen die wand fahren.

    nun mal ~etwas~ positiver: vielleicht sollten sie zur alten TTK zurückkehren und an den eigentlichen problemen arbeiten, die die one/two-frame-deaths verursachen. das klingt sinnvoll für mich aber das heißt ja nicht, dass es für dice auch so ist. wenn ich mir bfv so angucke, suche ich die sinnhaftigkeit vieler dinge vergebens. die wege von dice sind unergründlich, die von EA wiederrum sehr klar.
    das mit den verhunzten hitboxen/netcode ist mir auch aufgefallen. hab (auch mit der enfield) auf einen ca 30m entfernten gunner im tansportfahrzeug geschossen, vier mal direkt in den kopf – nix passiert. barrikaden konnte ich immer noch nicht fertigstellen. auch seit launch sind mir ab und zu unsichtbare ecken aufgefallen, wo gegner z.b. auf nem berg lagen, ich ihnen in den kopf geschossen hab und nichts passiert ist. mal abwarten, was diese „full scale“ netcode- und ttd-tests ergeben werden… mein origin access ist jedenfalls mittlerweile abgelaufen und ich werde es nicht erneuern, geschweige denn mir das spiel kaufen. es ist einfach nur lächerlich atm.

    https://www.deadfriendsgaming.com/

    #141579 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 50

    Das die alle jetzt rum heulen ist mir klar. Sind ja auch überwiegend alles schwache Spieler mit schlechtem Aim und sehr schwacher Accuracy. 80% aller Spieler haben so schon Probleme zu treffen und jetzt geht wohl gar nix mehr. Dann kein Spotten liegen noch mehr im Dreck und in den ecken rum. Das ist jetzt kein Spiel für lows die Acc unter 20% sind. Mich stört es nicht ich treff auch mit dem Medic genauso wie vorher. Aber da Battlefield ja mittlerweile ein Gesellschaftsspiel geworden ist heulen die kleinen natürlich alle rum. :yahoo:

    Genau…Du gehörst zur Elite der Gamer. Du bist die Speerspitze! Die 20% die nicht zu doof zum zielen sind…und Dein E-Penis erst…da wird der Eifelturm blass vor Neid. Oh verneigt Euch alle vor Kimble…
    Man Junge…werde mal erwachsen. Sorry das ich nicht wie ARK das so gelassen nehmen kann wenn ich so einen Schwachsinn lesen muss…aber Du treibst es echt auf die Spitze. Alles Luschen außer Dir gell? Die armen „Kleinen“ mit denen Du ja nur aus purer Großzügigkeit spielst. Natürlich ist Deine K/D völlig ohne Makel denn von den 80% unfähigen Mopperern kann Dich ja Niemand killen in dem Spiel was? Man man man…ich kann gar nicht so wild den Kopf schütteln wie ich müsste wenn ich sowas lese…und da wundert man sich das die Leute AFD wählen.

    Erst denken dann tippen. Es beschweren sie sämtliche Spieler und mit Sicherheit auch die die besser sind als Du denn der Eingriff in die Kernsysteme von BF5 so kurz nach Release ist einfach Bockmist. So und bevor ich jetzt noch mehr aufdrehe schnapp ich jetzt erst mal frische Luft. :aggro:   :censored:

    #141585 Antwort

    Mathias Göhner

    @kimble:

     

    Uh hier hat jemand aber gewaltig viel Ahnung und seine Hausaufgaben richtig gründlich gemacht. :scratch:

    Grade bessere Spieler mit guter Aim beklagen die neue TTK (das wird auch momentan klar von den bekannten Sprachrohren der Community publik gemacht, siehe Westi, Jackfrags, Stodeh, Ekwah etc.) Den Feierabendzockern wird es wohl kaum auffallen das sie jetzt gefühlt eine Kugel mehr brauchen.

    Das Problem mit der Änderung der TTK ist zudem viel tiefgreifender als man auf den ersten Blick erahnen mag. DICE hat lediglich den Schaden der Waffen verringert. Nur das, nur den Schaden und genau das ist das Problem. Die ganze Performance des Spiels ist auf die alte TTK abgestimmt. DICE verändert hier einfach mal das Fundament des Spiels ohne sich um den weiteren Aufbau drumherum zu kümmern. Um das ganze jetzt wieder auf ein Level zu bringen müsste über Monate hinweg gepatcht werden um den Rest des Spiels an die TTK anzupassen und machen wir uns nichts vor das wird bei DICE nicht passieren.

    Meiner Meinung nach ist die TTD das eigentliche Problem. Die 1-frame-deaths die Aufgrund des schlechten Netcodes und der Performance entstehen. Hier sollte DICE nachbessern. Die alte TTK war zudem bewusst so gewählt um das Spiel mehr „hardcore“ zu machen was sich die Community ja auch gewünscht hat. Hier nach nur 4 Wochen wieder drei Schritte zurück zu machen und einen Patch zu bringen den die Community ganz klar im Vorfeld abgelehnt hat ist definitiv der Falsche weg.

     

    DICE sollte zur alten TTK zurückkehren und sich lieber den bekannten Bugs und Performanceproblemen zuwenden.

    Auf dem jetzt eingeschlagenen Weg haben wir spätestens nach Weihnachten ein BF1 2.0  :negative:

    2 users thanked author for this post.
    #141592 Antwort

    Falc09
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 10

    @ Mathias Göhner: doch, auch ich als Feierabendzocker merke den Unterschied extrem. Ich liebe die halbautoamtischen Gewehre vom Assault, aber wenn man doch mal in einen Nahkampf verwickelt wird, war man aufgrund der niedrigen Rate of Fire von vornherein unterlegen. Ein paar Schüsse gehen daneben, ein paar treffen, aber jetzt nach dem Patch fällt der Gegner erst nach einem zusätzlichen Treffer um, das ist für mich mit nicht so perfektem Aim quasi unspielbar geworden. Zweikämpfe sind für mich jetzt wirklich schwer zu gewinnen.

    1 user thanked author for this post.
    #141595 Antwort

    P5yko75

    Jab lange überlegt, ob ich zu Kimble seinem Überheblichem Komentar etwas schreiben soll, da ich aus lauter Kopfschüttelei keine netten Worten gefunden habe. Doch ich glaube ich kann mir jeden weiteren Kommentar sparen, da mir die Vorredner aus tiefster Seele sprechen, auch wenn sie es netter schreiben als wie wenn ich es geschrieben hätte  B-)

    Mal überlegt, das manch alter Hase auch etwas älter geworden ist umd die reflexe nicht mehr mit der neuen Generation so ganz in einklang kommt!? Der Spielspaß sollte in erster linie im Vordergrund stehen und nicht so eine beschissene K/D (welche sie meiner meinung nach raus nehmen könnten) Genauso wie das Teamplay im Vordergrund stehen sollte. Doch so wie es jetzt ist, kann auch der Medic raus genommen werden. Gestern versucht den Medic zu Spielen, was ja nun nicht so meine Klasse ist, umd feststellen müssen, das seine Waffen was fürn Arsch geworden sind. Vor dem Update hab ich ihn gerne gespielt auch wenn mir die Versorgerklasse mehr liegt. Wehn wundert es dann, das der Medic mangelwahre ist. Auch wenn der Medic schneller Rev. kann, mache ich das doch dann lieber als Versorger oder Sturmsoldat. Wenn ich dann so etwas Überhebliches von leuten wie Dir lieber Kimble lese, wundert mich in der heutigen Zeit gar nichts mehr. So und getz brauch ich nen Kaffee und ne Kippe. An alle anderen… Wir sehen uns hoffendlich auf dem Schlachtfeld  :pewpew:

    1 user thanked author for this post.
    #141598 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Hier in diesem Video werden die Auswirkungen von der TTK Änderung  ziemlich gut erläutert,  wie ich finde.

    Es geht nämlich  darum, dass durch die Änderung alles andere nicht mehr richtig passt und nicht mehr ineinander  gereift.

    #141604 Antwort

    nuka_slevin

    #alteTTK

    #141612 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Top Video. Sehr gute Vorschläge wie immer vom battle nonsens.

    #141637 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 231

    @kimble: BF ist auch ein Teamshotter, da sollte der Aim nur zweitrangig sein.

    Für mich ist es viel wichtiger, das strategie und taktik sich auszahlen. Denn nur dann spielt man ohne den instant 360° Action Bay Clusterfuck.

    Ich fand das Gameplay bei BFV bisher so angenehm, das mir  ein HC mode gar nicht mal mehr soooooo wichtig war um spaß zu haben. BF1 hingegen war ohne HC für mich völlig unspielbar.

    Wie ARK schon sagte, nicht deR SKill, sondern der spaß soll bei BF an erster Stelle stehen. Wer einen SKillshooter will wo der aimgott das Feld beherrscht, sollte CS oder sowas spielen. Wenn ich jemanden flankiere und in den RÜcken falle, will ich jedenfalsl nicht das er die Zeit hat noch zu kontern. Sein Fehler war es die Line of Defense zu verlassen und vorzupreschen. Pech gehabt. Und das liebe ich am HC. Das ist auch der Grund, warum es im HC taktischer abläuft (wenn auch public teils selten dämliche Teams entstehen).

    Ich sehs echt noch kommen das in noch im 2019 auf Hardcoreshooter wie Sqaud oder sowas umschwenke. Ist mir zwar eigentlich ZU hardcore. Aber auch das kann man lernen. Und so wie ich höre, hat man da auch ne recht erwachsene community.

    1 user thanked author for this post.
    #141649 Antwort

    Hoschie50
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 38

    Endlich mal Zeit sich dem SP zu widmen. Die Story’s sind wohl gar nicht so schlecht. MP bleibt bei mir vorerst weg. In 2 Wochen 3 Grakatreiber sowie Patches mal hüh, mal hott….darauf habe ich keinen Bock.

    Ich werde hier fleißig mitlesen. Und wenn es endlich mal was Positives zu vermelden gibt freut es mich um so mehr.

    Das Ganze hoffentlich, bevor DICE in den Weihnachtsurlaub geht.

    @ Maxx : Ich vermisse den Smiley mit der Zipfelmütze 😥  😉

    #141761 Antwort

    Kimble

    Zielgruppe erreicht würde ich sagen :yahoo: wer ekwah Videos benötigt um ein Shooter Spiel zu verstehen… :clap: fällt wohl unter meinen 80% :pewpew:

    #142049 Antwort

    Lol1337

    Wo er doch recht hat?

    #142050 Antwort

    Lol1337

    Anstatt hier zu nörgeln einfach mal spielen und versuchen besser werden, dann trifft man vllt. auch einen Schuss mehr als vor der Änderung. 🙂

    Kann kimble daher nur zustimmen. Großes mimimi wegen nichts…

    #142109 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 50

    Zielgruppe erreicht würde ich sagen :yahoo: wer ekwah Videos benötigt um ein Shooter Spiel zu verstehen… :clap: fällt wohl unter meinen 80% :pewpew:

     

    Anstatt hier zu nörgeln einfach mal spielen und versuchen besser werden, dann trifft man vllt. auch einen Schuss mehr als vor der Änderung. 🙂

    Kann kimble daher nur zustimmen. Großes mimimi wegen nichts…

    Wenn ihr beiden achso gut seit dann schreibt uns doch mal euren Origin Namen hier rein damit man mal auf BF-Tracker gucken kann ob ihr nur heiße Luft von Euch gebt oder ihr echt zu den 2100 Spielern (Plattformübergreifend) Weltweit gehört die eine durchschnittliche Trefferquote von 30% und mehr haben.
    Es ist immer schön einfach einen auf Dicke Hose zu machen und andere als schlechter darzustellen wenn man es nicht mit Fakten belegen muss.

    Und nochmal es kommt nicht auf das Zielen an. Die haben eine Stellschraube des gesamten Gunplays verdreht und das kräftig und alle anderen in Ruhe gelassen. Jetzt ist das Gunplay nicht mehr das was es war und die Rahmenbedingungen passen nicht mehr. Das stört viele Spieler.

    #142122 Antwort

    JonnyF

    Ich finde, es ist alles nur davon abhängig wie man das Game spielt.

    Für die Leute die gerne Irgendwo in der Ecke „taktisch“ hocken und auf andere Spieler warten ist es mit Sicherheit schwieriger geworden den Kill zu bekommen.

    Für Spieler wie mich die sich zwar dem Geschehen auch etwas vorsichtiger nähern jedoch kein statisches Gameplay bevorzugen ist es jetzt deutlich einfacher geworden.

    Für mich gehört es zu BF einfach dazu, dass man auf Beschuss reagieren kann. Dass ist bei den meisten anderen FP-Games anders, aber genau deswegen zocke ich ja auch BF.

    Von daher finde ich den Patch eigentlich ganz Okay.

    Zu solchen Komentaren wie… man muss auch alles andere anpassen und nicht nur TTK … kann ich nichts dazusagen da es reine Behauptungen sind und keine Argumente.

    #142126 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 50

    Ich finde, es ist alles nur davon abhängig wie man das Game spielt.

    Für die Leute die gerne Irgendwo in der Ecke „taktisch“ hocken und auf andere Spieler warten ist es mit Sicherheit schwieriger geworden den Kill zu bekommen.

    Für Spieler wie mich die sich zwar dem Geschehen auch etwas vorsichtiger nähern jedoch kein statisches Gameplay bevorzugen ist es jetzt deutlich einfacher geworden.

    Für mich gehört es zu BF einfach dazu, dass man auf Beschuss reagieren kann. Dass ist bei den meisten anderen FP-Games anders, aber genau deswegen zocke ich ja auch BF.

    Von daher finde ich den Patch eigentlich ganz Okay.

    Zu solchen Komentaren wie… man muss auch alles andere anpassen und nicht nur TTK … kann ich nichts dazusagen da es reine Behauptungen sind und keine Argumente.

    BF1 war da aber was die TTK angeht die Ausnahme von der Reihe. Sowohl in BF3 als auch in BF4 war die TTK doch ähnlich schnell. Denn gerade das man wieder etwas schneller killen kann wurde doch von allen großen Youtubern und vielen anderen Stimmen aus der Community als einer der herausragend guten Punkte an BF5 gelobt. Es ist ja völlig ok, dass Du Dein BF eher etwas gemächlicher magst aber bekannt für gemächliches Gameplay ist BF (Bis teils halt auf BF1) eher nicht.

    Wieso sind das bitte „reine Behauptungen“ und keine Argumente?

    Du brauchst mehr Kugeln als vorher für alles außer Schrotflinten und Repetierer vom Aufklärer. Ergo verbraucht man im Schnitt mehr Munition. Weder Maximale Munni noch Magazingrößen sind angepasst worden. Das ist keine Behauptung das ist Fakt kannst Du persönlich im Spiel überprüfen. Und jeder der rechnen kann wird sich ausrechnen können das mehr Kugeln pro Gegner auch bedeuten das jetzt alles was schnell viel Kugeln verschießt besser geworden ist als Waffen die in gleicher Zeit weniger Kugeln verschießen. Auch keine leer Behauptung sondern belgebarer Fakt. Achte mal in Deinen Runden darauf wie viele Leute jetzt die schnellsten LMG’s und MMG’s benutzen und wie viele Leute auf einmal mit der Suomi rumrennen und dem schnell schießenden Sturmgewehr 19…irgendwas…komme gerade nicht auf den Namen. Genauso wie es jetzt noch mehr Aufklärer gepspielt werden weil fast alle anderen Waffen jetzt schwächer geworden sind außer deren Repetierer. Was glaubst du denn bitte warum das so ist? Nur weil ich es behaupte oder weil es die Spielbalance durch die TTK Änderungen ordentlich zu gunsten dieser Waffen verschoben hat?

    Also bitte erst nachdenken und dann posten anstatt einfach zu unterstellen die Leute würden nur Dinge „behaupten“ die nicht wahr sind.

    #142250 Antwort

    JonnyF

    Also bitte erst nachdenken und dann posten anstatt einfach zu unterstellen die Leute würden nur Dinge „behaupten“ die nicht wahr sind.

     

    Ich habe keinem Unterstellt, dass er etwas sagen würde was nicht der Wahrheit entspricht. Wie den auch wenn man nur allgemein reinschreibt man soll auch alles andere anpassen, aber nicht dazusagt was.

    Naja auf jeden Fall habe ich jetzt verstanden, dass du der Meinung bist dass die schnelle Waffen jetzt stärker sind als die langsamen. ( Das mit den Snipern, da gebe ich dir Recht 😉 ). Das Gefühl hatte ich nicht, aber Gefühl ist ja objektiv und mir liegen keine Statistiken vor, aber nur mal etwas zum Nachdenken. Ich habe jetzt einfach mal zwei hypothetische Waffen verglichen die vor dem Patch den Gleichen DMG pro Sekunde aber auch die gleiche TTK gebraucht haben ( alles nur Theorie )

    Vor dem Patch:

    Waffe 1 :  26 Dmg bei 500 Schuss/Min => 4 Treffer für Kill bei 0,48 Sekunden

    Waffe 2:  21 Dmg bei 620 Schuss/Min => 5 Treffer für Kill bei 0,48 Sekunden

    also beide Waffen gleich stark. Sagen wir, wir reduzieren die Schadenswerte beider Waffen um 20% was eine längere TTK bedeuten würde und lassen die Feuerrate gleich. Laut deiner Aussage sollte die schnellere Waffe besser sein.

    Nach dem Patch ( -20% Schaden)

    Waffe 1   20,8 DMG bei 500 Schuss/Min => 5 Treffer für Kill bei 0,6 Sekunden

    Waffe 2 16,8 DMG bei 620  Schuss/Min => 7 Treffer für Kill bei 0,68 Sekunden

     

    … Nur so zum Nachdenken

     

    #142274 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 50

    Vor dem Patch:

    Waffe 1 : 26 Dmg bei 500 Schuss/Min => 4 Treffer für Kill bei 0,48 Sekunden

    Waffe 2: 21 Dmg bei 620 Schuss/Min => 5 Treffer für Kill bei 0,48 Sekunden

    also beide Waffen gleich stark. Sagen wir, wir reduzieren die Schadenswerte beider Waffen um 20% was eine längere TTK bedeuten würde und lassen die Feuerrate gleich. Laut deiner Aussage sollte die schnellere Waffe besser sein.

    Nach dem Patch ( -20% Schaden)

    Waffe 1 20,8 DMG bei 500 Schuss/Min => 5 Treffer für Kill bei 0,6 Sekunden

    Waffe 2 16,8 DMG bei 620 Schuss/Min => 7 Treffer für Kill bei 0,68 Sekunden

    … Nur so zum Nachdenken

    Ähem Du vergleichst aber auch zwei vollautomatische Waffen miteinander, das da die Differenz geringer ausfällt ist doch klar. Es ging mir in meinem Post um die Unterschieder zwischen Vollauto und Semi die sind mit ursprünglicher TTK auf mittlere Distanzen halbwegs gleich auf. Mit der langsameren leiden sämtliche Semi-Auto Waffen deutlich. Letztendlich ist es jetzt aber eh egal. Da Dice ja glücklicherweise eingesehen hat das die Spieler lieber die alten Werte behalten wollen.

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)

Battlefield V Tipps

Wenn du als Sturmsoldat spielst, führe den Angriff an, aber habe auch keine Angst vor einem Rückzug, wenn du nur noch wenig Gesundheit oder Munition hast.

Werbung

Twitter Facebook