Battlefield V

Battlefield V: Kein Battle Royale und Fahrzeuganpassungen zum Launch – Releasetermin zu früh?

Vor einer Weile bzw. zur E3 2018 wurde angekündigt, dass Battlefield V nach all den Gerüchten auch einen Battle-Royale Spielmodus enthalten wird. DICE umschrieb den Spielmodus damals als ein Battle-Royale-Match mit den Kernkompetenzen von Battlefield, wie Fahrzeugkämpfen. Ein konkretes Release Datum gab es für den Spielmodus bisher nicht und es wurde auch kommuniziert, dass der Spielmodus nach dem Release von Battlefield V erscheinen soll.

Nun wurde allerdings auch bekannt, dass sich alle Battlefield Fans neben dem Battle-Royale Spielmodus auch mit der kosmetischen Fahrzeuganpassungen gedulden müssen, da diese ebenfalls nicht zum Release erscheinen werden.

Weiterhin ist bisher auch nicht klar welchen Umfang wir zum Release von Battlefield V erhalten werden. Bekannt ist, dass alle zum Release verfügbaren Maps im Conquest als auch Frontlinien Spielmodus spielbar sein werden. Zur Verfügbarkeit der Maps für die anderen Spielmodi und den Operationen schweigt DICE bisher. Einen Rush Modus gibt es ebenfalls nicht zum Release.

Wir hatten bereits im vergangenen Mai das Gefühl als wären EA und DICE den Spielern zum Release noch Content schuldig, der nicht rechtzeitig fertiggestellt werden kann. Der Eindruck entstand damals, da Battlefield V zum Release nur zwei Fraktionen besitzt, die natürlich mit Tides of War später erweitert werden sollen.  Bisher hat Battlefield einen Konflikt relativ umfassend betrachtet, nie aber so punktuell. Derart punktuell wurde es immer nur im Rahmen von DLCs, in denen wir meist vier thematisch zusammenhänge neue Maps erhalten haben.

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Kein Battle Royale und Fahrzeuganpassungen zum Launch – Releasetermin zu früh?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 4 Monate.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Kein Battle Royale und Fahrzeuganpassungen zum Launch – Releasetermin zu früh?
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #125835 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 341

    Besser so, das Sie Sachen, die nicht so wichtig für das Spiel sind später nachliefern,  als dass Sie jetzt bf V komplett auf nächstes  Jahr verschieben.

    Normalerweise würde  ich sagen, lieber Release verschieben, aber in diesem Fall bin ich mittlerweile zu ungeduldig.

    Will wieder mal bf zocken. Bei bf1 ist bei mir mittlerweile  die Luft einfach raus. Hab da keine Lust mehr drauf (450 Std. oder so, bei bf4 waren es über  1000).

    #125837 Antwort

    Darkkonator

    Ab Morgen sehen wir bestimmt neues Gameplay von BF V *Rotterdam* 🙂 . Die Optische Anpassung für Fahrzeuge können sie ruhig später nachreichen. Ist jetzt nix was ich nach heulen würde. Das Game hat so oder so schon im sehr Content armen Alpha Build richtig bock gemacht.

    2 users thanked author for this post.
    #125840 Antwort

    Hexfurion

    tja wie immer fehlt was…Immer viel versprochen und wenig gehalten:-)

    #125854 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 41
    #125928 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1016
    Antworten: 1647
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Battlefield V Tipps

Die Soundeinstellung „War Tapes“ ist nicht mehr die Beste. Mit der Einstellung „3D Headphones“ hörst du Gegner besser und kannst deren Schritte, hinter, über, unter oder neben dir hören.

Werbung

Twitter Facebook