Battlefield V

Battlefield V: Weitere öffentliche Tests offenbar nicht ausgeschlossen

Mit Battlefield V soll alles anders werden. Spielerisch konnten wir uns im Rahmen der Closed Alpha, die aktuell noch läuft, auch davon überzeugen. Vieles ist anders im Vergleich zu Battlefield 1 oder Battlefield 4. Offenbar ist das aber nicht alles, denn auch die Art wie das Spiel vor dem Release getestet wird, könnte anders sein.

Wie auf Twitter zu lesen ist, soll es nämlich bis zum Release im Oktober diverse weitere Tests geben, die sowohl intern als auch extern stattfinden werden. Darunter fällt natürlich die offene Beta Phase und die Version von Battlefield V, die auf der Gamescom präsentiert wird. Möglich wäre aber auch, dass es weitere geschlossene und kurze Testphasen geben wird, an denen Spieler von zu Hause teilnehmen können. Diese würden aufgrund der Einfachheit wie die Closed Alpha dann aber wieder nur auf dem PC stattfinden.

Der Vorteil von weiteren öffentlichen Tests liegt relativ klar auf der Hand. Denn DICE könnte sich so diverse Ressourcen in der Qualitätskontrolle sparen, da wir bereits mit unseren unterschiedlichsten Rechnerkonfigurationen Fehler und Feedback erzeugen, das DICE bereits entsprechend verarbeiten kann. Tausende Spieler sehen einfach mehr als hunderte von EA´s engagierten Spieletestern.

Die Gerüchte, welche besagen, dass die aktuelle Closed Alpha Version bis zum Release immer weiter aktualisiert wird, unterstützen wir allerdings nicht. Es ist richtig, dass DICE bisher kein Enddatum für die Closed Alpha gesetzt hat. Aber es war von vorne rein klar, dass die Closed Alpha nur für kurze Zeit verfügbar sein wird.

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei Origin zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Weitere öffentliche Tests offenbar nicht ausgeschlossen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hugo vor 2 Wochen, 5 Tagen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Weitere öffentliche Tests offenbar nicht ausgeschlossen
Deine Information:




:negative: 
:good: 
:scratch: 
:wacko: 
:heart: 
:yahoo: 
mehr...
 

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #121969 Antwort

    rv112

    Also ich hätte nichts gegen weitere Tests! Vor allem am UI muss meiner Meinung nach noch ordentlich gearbeitet werden. Der Killfeed ist unübersichtlicher denn je. Was sollen diese Totenköpfe? Statt denen würde mich doch eher interessieren wen ich mit was getötet habe. Nach wir vor ist der BF3 Killfeed der am leichten und zu lesende und übersichtlichste Killfeed.

    1 user thanked author for this post.
    #121998 Antwort

    Hugo

    Das ist noch nicht fertig, zur Zeit wird nur die P38 angezeigt beim Kill.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Twitter Facebook