Battlefield 2021

Battlefield 6 eventuell mit 256 Spielern in 128 vs 128 Matches?

Neue Konsolen ermöglichen neue Techniken, größere Schlachtfelder und wohlmöglich auch mehr Spieler auf einem Server. Das Gerücht um 128 Spieler hält sich seit Battlefield 3 sehr wacker und wäre technisch auch möglich. Venice Unleashed, das Mod-Pack für Battlefield 3, bietet solche Server Optionen bereits an und technisch kann auf solchen Servern sogar mit einem 120 Hz Netcode gespielt werden.

Auch in Battlefield Hardline gab es in der Open Beta testweise bereits solche Server. Diese dienten allerdings nur zu Testzwecken und Sinn hätte es auf den kleinen Karten von Battlefield Hardline wohl sowieso keinen gemacht. Die Voraussetzung für solche Schlachten sind neben der passenden Rechenleistung zu Haus auch die Gameserver, die auf entsprechenden Servern betrieben werden müssen, damit das Gameplay-Erlebnis nicht zum Desaster wird.

Nun gibt es Stimmen, die behaupten, dass das kommenden Battlefield, welches in dieser Herbst / Winter Saison erscheinen soll, insgesamt Schlachten mit bis zu 256 Spielern anbieten wird. Denkbar wären solche Schlachten in episch großen Operationen oder aber einer Conquest Ultra Variante mit entsprechend großen Karten.

Das Gerücht basiert hierbei auf einer mathematischen Zählung und viele Mühe. Ein Spieler hat nämlich keine Zeit gescheut und die sichtbaren Spieler im Battlefield Tech Teaser von der EA Play 2020 erstmals zu zählen. Herausgekommen ist dabei, dass im Rahmen der Tech Demo bereits etwa 128 Spieler pro Team bzw. Spieler, die in ein und die selbe Richtung laufen, zu zählen.

 

Nicht im direkten Zusammenhang zu den Erkenntnissen, dass Battlefield 6 mit 256 Spielern einige Spielmodi an den Start bringen könnte, wollen wir auch nochmal die umfangreiche Zerstörung hervorheben, die in der  damaligen Techdemo ebenfalls im Battlefield Block  gezeigt wurde. Es ist gut vorstellbar, dass das kommende Battlefield im Zusammenhang mit der in Battlefield 4 eingeführten Levolution wieder einiges mehr zu zerstören hat als es aktuell in Battlefield V möglich ist.

 

Wie immer handelt es sich hier nur um Gerüchte und nichts gilt als offiziell bestätigt. Eine Vorstellung des neuen Battlefield wird aber nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. Wir werden euch umgehend informieren, sobald es Neuigkeiten gibt!

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield 6 eventuell mit 256 Spielern in 128 vs 128 Matches?

9 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 6 eventuell mit 256 Spielern in 128 vs 128 Matches?
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #239956 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1466
      Antworten: 2026

      Neue Konsolen ermöglichen neue Techniken, größere Schlachtfelder und wohlmöglich auch mehr Spieler auf einem Server. Das Gerücht um 128 Spieler hält sich seit Battlefield 3 sehr wacker und wäre technisch auch möglich. Venice Unleashed, das Mod-Pack für Battlefield 3, bietet solche Server Optionen bereits an und technisch kann auf solchen Servern sogar mit einem 120 Hz Netcode gespielt werden.

      Auch in Battlefield Hardline gab es in der Open Beta testweise bereits solche Server. Diese dienten allerdings nur zu Testzwecken und Sinn

    • #240231 Antworten | Zitat

      John
      Gast

      Also ganz ehrlich, ich möchte gar keine 256 Spieler Modis spielen, ich möchte einen 5vs5 Modus der auch Liga fähig wäre wie zb. in der ESL oder DeSBL. Das macht wesentlich mehr Spaß. So wie damals zu BF3 zeiten. Da konnte man schön in der ESL Matches austragen.

      Please wait...
    • #240265 Antworten | Zitat

      nuka_slevin
      Gast

      Wenn sich eine solch imense Spielerzahl in den richtigen Spielmodi umsetzen lässt, könnte das sehr interessant werden. Ich bin gespannt 😎 Schlechtreden kann man es immer noch…

      Please wait...
    • #240280 Antworten | Zitat

      Markus Graen
      Gast

      Blub Blah wie immer am Ende gibt’s kid skins für Echtgeld die besten Modi werden rausgeschmissen. Competiv Modi und Liga wird nicht weiter verfolgt. Engine und als bleiben fehlerhaft eigene platoon Logos bleiben unbenutzbar. Auf die community wird wieder nicht gehört. EA IT’S IN THE GAME!

      Please wait...
    • #240432 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1466
      Antworten: 2026

      Also ganz ehrlich, ich möchte gar keine 256 Spieler Modis spielen, ich möchte einen 5vs5 Modus der auch Liga fähig wäre wie zb. in der ESL oder DeSBL. Das macht wesentlich mehr Spaß. So wie damals zu BF3 zeiten. Da konnte man schön in der ESL Matches austragen.

      Blub Blah wie immer am Ende gibt’s kid skins für Echtgeld die besten Modi werden rausgeschmissen. Competiv Modi und Liga wird nicht weiter verfolgt. Engine und als bleiben fehlerhaft eigene platoon Logos bleiben unbenutzbar. Auf die community wird wieder nicht gehört. EA IT’S IN THE GAME!

      Man sollte den Casuals das Spiel auch schmackhaft machen. Am Ende sind Casuals auch die, die in den nicht mehr existierenden Battlefield Esport finden und geraden in Ligen wie der DESBL spielen, weil es Spaß macht.

      256 Spieler mit gescheiten Maps wären klasse. Ein toller Battlefield Esport natürlich auch .. ABER.. mit Esport verdient EA kein Geld. Esport kostet hingegen sogar Geld, wenn man diesem von NULL an aufbauen will. Will man den Esport kostendeckend betreiben, braucht man Einnahmen durch Season Pässe und Skins. Diese kaufen wiederum meist die Casual Spieler und schon stehen wir wieder am Anfang.

      Zu Battlefield 1942 – Battlefield 3 gab es Esport in dem ich persönlich auch aktiv war. Es braucht meines Erachtens nicht mehr als einen Domination oder Conquest Small Spielmodus und einen Server den man minimal steuern kann.

      Wir sollten einfach abwarten was passiert und ob DICE genug Ideen hat um das kommenden Battlefield zu einem guten Spiel für jeden zu machen, dass vor allem aber den Fans und der Community gut tut.

      Please wait...
    • #240909 Antworten | Zitat

      Sc4t
      Gast

      Oh man.. wenn ich sowas schon wieder lese, 256 Spieler… Klar hört sich das in erster Linie erstmal “mega” an. Aber aus meiner langjährigen BF & EA-Erfahrung weiß ich jetzt schon, dass sie sich damit übernehmen werden. Wahrscheinlich muss sich DICE dem Druck von EA wieder fügen und am Ende failen sie wieder hart an den Basics. Zb. wie Balancing , Anti-Cheat, Autoteambalancer, rubberbanding und Bugs ohne Ende.

      Es richt einfach mal wieder nach falschem Fokus!
      Wäre BFV nicht so katastrophal ausgefallen, wäre ich vielleicht etwas optimistischer.. :wacko:

      Please wait...
    • #240937 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1466
      Antworten: 2026

      Der Fokus nach Innovation ist nicht verkehrt. Die guten Battlefield Titel wie BF2, 2142, BFBC 1 & 2 sowie BF3 waren Innovationsgeprägt und auch die erfolgreichsten. Seit Battlefield 4 ist das Franchise immer aufgewärmt aber wirklich was neues konnte man uns nicht liefern.

      Sicher sag alles immer gut aus und der Sound war gut. Aber wirklich was neues war einfach nicht.

      Wenn DICE nun mal was schafft neu zu bringen, wird das sicherlich toll. Ich kann mir so zum Beispiel 64v64v64v64 Spiele vorstellen in denen 4 Teams im Single Elimination spielen und nachher das Battle auf einer wirklich zerstörten Map im 64v64 antreten. Als Trupp könnte man sich als Wingman Squad, Tank Squad oder sonst was in den Kampf stürzen.

      256 Spieler bieten völlig neue Möglichkeiten. Alleine was man für Materialschlachten haben könnte und welche Menge an Fahrzeugen unterwegs sein würde.

      Please wait...
    • #240942 Antworten | Zitat

      Finn
      Gast

      Hallo zusammen es meine Leute in einem discord denn ich bin das die bf6 Alpha spielen 😯

      Please wait...
    • #241672 Antworten | Zitat

      Sc4t
      Gast

      “Innovation” gerne.. aber bitte nicht auf Kosten von Basics.. denn die waren einfach unbestreitbar unterirdisch schlecht in BFV!

      Versteh mich nicht falsch, aber man muss nicht immer das Rad neu erfinden.. um einen guten Shooter an Mann (Frau? ;-) ) zu bringen.

      Please wait...
    • #241967 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1466
      Antworten: 2026

      @Sc4t Die Basics müssen natürlich da sein und stimmen. Nach all den Leaks und Gerüchten gehe ich stark davon aus, dass wir wenigstens die Features haben werden, die auch in Battlefield 3 möglich waren. Vor allem was die Waffen, Teamplay etc. betrifft. Das wäre auch bei weitem mehr als in Battlefield V.

      Battlelog und Commander Modus lassen wir mal außen vor. Das Squad Belohnungssystem fand ich mit einer der einzigen Features in Battlefield V wirklich nützlich und gut gelöst.

      Please wait...
Ansicht von 9 Antwort-Themen
Twitter Facebook