Battlefield V

Entwicklung des nächsten Battlefield soll „sehr sehr gut“ laufen, Vorstellung wohl erst im nächsten Jahr

Es ist wieder soweit! Electronic Arts packt im Rahmen des Earnings Call Q4 2020 die Zahlen auf den Tisch und ist mit dem Ergebnis des letzten Quartals zufrieden, denn in allen Bereichen konnte man sich im Vergleich zum Vorjahr steigern und das obwohl Battlefield als eines der großen Franchise´s bei EA bei der Spielern nicht unbedingt gut ankommt. Dafür performen aber andere Spiele rund um die Marke EA Sports sowie Sims und natürlich Apex Legends überaus gut.

Wir sind aber hier für das Battlefield Franchise und freuen uns, dass das kommende Battlefield, wenn auch nur in paar Sätzen, überhaupt erwähnt wurde.

So heißt es von Electronic Arts Inc. – CEO & Director Andrew Wilson, dass man mit den aktuellen Entwicklungsfortschritten „sehr, sehr“ zufrieden ist und aufgeregt ist zu sehen wohin sich das Spiel bis zum kommenden Jahr entwickelt. Weiter sagt Wilson, dass man viele der Entwickler im Zusammenhang mit dem Arbeitsumfeld im Home Office überaus inspirierend gearbeitet haben.

First, I would say, Battlefield is progressing very, very well. We’re excited by what the team’s doing. And again, in the context of the work-at-home environment, they have been truly inspirational in how they’ve continued to develop great entertainment in the context of our Battlefield universe. I’m excited for when next year comes.
– Andrew Wilson – Electronic Arts Inc. – CEO & Director 

Zu guter Letzt gibt Wilson aber auch im Zusammenhang mit dem Battlefield Franchise an, dass er sich sehr auf den Beginn des kommenden Jahrs freut. Vermutlich hat dies auch zu bedeuten, dass Battlefield Fans sich über Informationen zum kommenden Spiel noch bis zum kommenden Jahr gedulden werden müssen und Battlefield 2021 voraussichtlich kein Thema für die im Juni stattfindende EA PLAY 2020 sein wird.

Bestätigt ist in jeden Fall, dass der nächste Battlefield Titel im Jahr 2021 erscheinen wird. Zu erwarten ist, dass Battlefield 6 oder welchen Namen es auch immer tragen wird, entsprechend wieder im Herbst 2021 im üblichen Release Zeitraum rund um dem Oktober/November veröffentlicht wird.

Fan-Umfrage:

Welches Setting muss Battlefield 6 / 2021 Dich haben?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Entwicklung des nächsten Battlefield soll „sehr sehr gut“ laufen, Vorstellung wohl erst im nächsten Jahr

12 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Entwicklung des nächsten Battlefield soll „sehr sehr gut“ laufen, Vorstellung wohl erst im nächsten Jahr
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #190679 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1398
    Antworten: 1960

    Bei Battlefield V hieß es nur, dass man einen guten Zustand hatte. Ist das neuen Battlefield dann doppelt so gut? :wacko:

    Die Hoffnung stirbt zuletzt! #NOHYPE

    Please wait...
    #190681 Antworten | Zitat

    Kimble
    Gast

    Egal welches Battlefield kommt am Ende wollen alle nur wieder Metro haben ^^

    Please wait...
    #190685 Antworten | Zitat

    Darkkonator
    Gast

    Wichtig ist das  es  wirklich diesmal wieder  ein Anständiges  BF wird… so das man auch erkennt das  sie es  drauf haben. + Vor allem das  Vertrauen muss  DICE  sich erstmal wieder  verdienen.

    Please wait...
    #190718 Antworten | Zitat

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 505

    50 % des Umsatzes erwirtschaftet EA mittlerweile mit Life Services .

    Da hat BF V einfach zu wenig abgeworfen für EA.

    Ich fürchte leider im nächsten bf wird weiter auf Life Service  gesetzt und noch mehr in App Käufe.

    Und das bestimmt noch stärker.

    Ist zwar ne traurige  Entwicklung,  so ist es aber. Die wichtigste Frage lautet nicht mehr, wie machen wir ein tolles Spiel, sondern , welche Mechaniken können wir einsetzen,  um noch mehr drumherum verkaufen zu können.

    Vielleicht  wird es ja sogar ein free to play Titel wie Apex. Da liefen die Zusatz Verkäufe hervorragend.

    So was wie ein bf3 werden wir nicht mehr bekommen.

     

    Please wait...
    #190725 Antworten | Zitat

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 171

    50 % des Umsatzes erwirtschaftet EA mittlerweile mit Life Services .

    Da hat BF V einfach zu wenig abgeworfen für EA.

    Ich fürchte leider im nächsten bf wird weiter auf Life Service gesetzt und noch mehr in App Käufe.

    Und das bestimmt noch stärker.

    Ist zwar ne traurige Entwicklung, so ist es aber. Die wichtigste Frage lautet nicht mehr, wie machen wir ein tolles Spiel, sondern , welche Mechaniken können wir einsetzen, um noch mehr drumherum verkaufen zu können.

    Vielleicht wird es ja sogar ein free to play Titel wie Apex. Da liefen die Zusatz Verkäufe hervorragend.

    So was wie ein bf3 werden wir nicht mehr bekommen.

    Das ist auch meine Befürchtung.
    F2P ist für die Publisher immer attraktiver.
    An der Stelle verteidigt dann die eigene Spielerschaft schnell jeden Quatsch mit dem kostenlosen Einstiegspreis und zeigt wie schnell man sich die Gemüter über den Preis erkaufen kann.

    Für mich wäre das dann aber das absolute Ende von Battlefield. Noch mehr Liveservice-Quatsch kann ich nicht mehr ertragen und dann noch tausende Lemminge, die das dauernd befürworten und jede Kritik mit „du musst es ja nicht spielen, ist doch kostenlos, die armen Entwickler müssen ja auch von etwas leben“ abschmettern – nee danke.

    Sieht man ja schon jetzt. Da gibt es durchaus einige Elemente, die den miserablen Service und Contentnachschub von BFV mit dem Argument vertreten, dass sie ja nichts dafür ausgeben müssen.
    Sehr einfach zu kaufen, denke ich mir da immer.

    Please wait...
    #190747 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1398
    Antworten: 1960

    50 % des Umsatzes erwirtschaftet EA mittlerweile mit Life Services . Da hat BF V einfach zu wenig abgeworfen für EA.

    Das Spiel war dafür einfach nicht gebaut. Wenn man sich mal COD:MW oder Warzone ansieht. Das Spiel ist quasi nur dafür gebaut irgendwelche Skins, Gerümpel und Uhren zu kaufen.

    Please wait...
    #190788 Antworten | Zitat

    SiMo
    Gast

    @maxx

    naja, außer Kosmetik darf es eigentlich nichts anderes sein sonst wäre der Käufer klar im Vorteil.

    Was mir bei einem viel älterem CoD gefallen hat, waren die Abzeich bzw. diese Bildchen unter dem Namen, denn Diese musste man sich zum Teil sehr hart verdienen. (zb. 10 kills ohne zu sterben etc.).

    Das hat die Leute damals sehr motiviert und wenn man selber gekillt wurde sah man auch was der Gegner hatte.

    Apropos Skins etc., da würde ich persönlich nicht einen Cent reinstecken, weil man dann erst recht wieder das hat was viele andere haben.

    Ich persönlich glaube nicht dass Bf je wieder an die alten Teile anschließen wird, es wird beim neuen Teil auch darum gehen die verlorene Kohle , des jetzigen Teils, auch reinzuholen.

    Die Leute vergessen immer dass es sich beim Entwickler auch nur um ein gewinnorientiertes Unternehmen handelt.

    Please wait...
    #190790 Antworten | Zitat

    Der_Gamer
    Gast

    @ARK:

    Deshalb sind ja auch so viele Coregamer aktuell in anderen Spielen von kleinere Schmieden unterwegs. Wo Shooter und Teamshooter noch sein dürfen was sie eigentlich sein sollen.

     

    BFV war doch von anfang an her so konzipiert das es möglichst keinem auf die Füße tritt. Zum Wohle der political Correcness wurde viel historische korrektheit über den Haufen geworfen, es gibt letztendlich nicht mal 2 Fraktionen, da jede seite jede waffe spielen kann ist es völlig egal geworden für welche seite man spielt, weil sich jede seite gleich spielt.

     

    Der Liveservice selbst ist es nicht was BFV so „scheitern“ ließ, es war die Umsetzung des spiels selbst. Es kommt absolut null WW2 feeling auf, schlüßelszenarien fehlen einfach. Und überhaupt, fühlt sich BFV gar nicht mehr wie ein Battlefield an. Unter langjährigen BF Spielern spielt nur noch eine absolut kleine Minderheit noch BF, die meisten sind schon mit BF1 abgesprungen, seit BFV sehe ich in meiner Friendslist, falls überhaupt wer BF spielt die meisten bei BF4, einige wenige noch bei BF1 und bei BFV seit geraumer zeit keinen mehr, höchstens mal nach nem patch mit neuem Content.

    Als Coregamer kann ich anderen denen Gameplay wichtiger ist als grafik und permanent neuer Content nur empfehlen auch mal in die „Nischenshooter“ zu gucken, wie Squad, Rising Storm 2, Hell let Lose, Escape from Tarkov und Insurgency zB. Jenachdem ob man Massenschlachten will oder kleine Teams, oder welches Setting. Bei solchen spielen braucht es nicht monatlich ne neue Karte, weil der Spielspaß vor allem übers Gameplay generiert wird, da werden die Maps nicht nach 10 mal spielen langweilig.

    Für Coregamer unter den Shooterfans wird aktuell jedenfalls recht viel geboten was abseits des Mainstreams liegt. Vor allem für Leute die wollen das „Skill“ nicht nur darin besteht werd am besten Bunnyhoppingmechaniken und schnellen Aim besteht, sondern das Taktik und Strategie auch eine große Rolle spielen sollen.

    Please wait...
    #190835 Antworten | Zitat

    Mex
    Gast

    1. Die eigenen Embleme, Dogtags und oder Logos via photoshop oder ähnliches erstellen zu können etc… Hochladen bzw. Importieren zu können. :yahoo:

    2.Squad bzw Trupp erhöhen..

    3.Commander Modus.

    4. Mehr Levolution und
    Zerstörung. :good:

    5. Mehr Realismus… Hardcore Modus.

    6. Einfach mehr DICE..!!! :clap:

    Please wait...
    #190836 Antworten | Zitat

    Mex
    Gast

    1. Die eigenen Embleme, Dogtags und oder Logos via photoshop oder ähnliches erstellen zu können etc… Hochladen bzw. Importieren zu können. :yahoo:

    2.Squad bzw Trupp erhöhen..

    3.Commander Modus.

    4. Mehr Levolution und
    Zerstörung. :good:

    5. Mehr Realismus… Hardcore Modus.

    6. Einfach mehr DICE..!!! :clap:

    Please wait...
    #190844 Antworten | Zitat

    Ich sachs dir kollege
    Gast
    • Egal wie gut das nächste Battlefield wird.. Wenn es kein Crossplay zwischen PC und PS5 bietet hohe ich es mir niemals! Lernt von CoD MW 2019 Dice! Hab gerne noch bis zu BF4 gespielt … Dann habt ihr so dermaßen reingeschmissen das man nur noch Schiss sehen kann… Nix anderes mehr
    Please wait...
    #193820 Antworten | Zitat

    Henry Baum
    Gast

    Die Hauptsache ist, dass wir endlich wieder nen hardcore Modus bekommen.

    Please wait...
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Twitter Facebook