Battlefield V

Battlefield V: Neue und unbekannte Multiplayer Map „Provence“ wurde geleakt

Battlefield V verliert bei vielen Spielern nach und nach an Interesse. Vielen Spielern nach ist der Content, welchen Battlefield V zum aktuellen Zeitpunkt anbietet, zu gering und die wenigen Maps bieten zu wenig Abwechslung.

Wir wissen zwar bereits, dass DICE mit dem dritten Kapitel des Battlefield V Tides of War Live Services eine neue Map, die ihr Setting in Griechenland haben wird, ins Spiel bringen wird und ebenso, dass der Battle Royale Spielmodus Firestorm samt einer eigens für den Spielmodus erstellten Map erhalten wird, jedoch ist dies im Vergleich zu vorherigen Battlefield Titeln mit Premium Pass noch immer etwas weniger als erhofft.

Mit dem Erscheinen des gestrigen Hotfix Updates für Battlefield V haben Dataminer im Spiel aber Hinweise auf eine neue Map gefunden, die auf den Namen „Provence“ hört und stark den Eindruck macht, als würde uns DICE bald in die französische Provence schicken.

Schaut man sich das Bild der vermeintlich neuen Multiplayer Map für Battlefield V genauer an, so sieht man links auf dem geleakten Bild einige Lavendel Felder sowie am Ortseingang einen Banner, der in seiner Art in der französischen Provence typisch für diverse Lavedel Feste ist, die jedes Jahr zwischen Juli und August stattfinden. Die urbanen Flächen, die sich rechts auf dem Bild über eine Steigung nach oben ziehen, geben aber auch noch einige weitere Details bekannt.

So bedient sich DICE nämlich einiger Assets aus dem Spiel, die wir so bereits kennen. Neben den Häusern kommt uns nämlich die Kirche bzw. Festung bekannt vor als aber auch die Brücke, welche bereits im Battlefield V Singleplayer Modus zu sehen ist und mit der Le Pont Julien Brücke ein echtes Vorbild hat.

Sucht man via Google nach Lavendel Feldern in der französischen Provence, so wird man auch recht schnell fündig, denn abgesehen von der Brücke, die weiter südlich in Frankreich steht, ähnelt die Stadt auf der Karte stark der echten Stadt Banon, die ihr nachfolgend auf dem Bild seht.

Die Tatsache, warum sich das Bild der Karte im aktuellen Spielcode von Battlefield V befindet, kann diverse Gründe haben. Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei dem Bild um ein Vorschau Bild für das Battlefield V Menü, welches in den Kacheln sowie dem Serverbrowser und dem Ladebildschirm angezeigt werden soll.

Ob die Map es wirklich eines Tages in Spiel schafft, kann aktuell nur spekuliert werden. In jedem Fall scheint DICE aber an mehr Content zu arbeiten als wir aktuell wissen. In den kommenden zwei Wochen sollten wir in jedem Fall mehr zum Content der nächsten Wochen und Monate erfahren, denn DICE will bis Mitte März die weitere Roadmap für Battlefield V vorstellen.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Neue und unbekannte Multiplayer Map "Provence" wurde geleakt

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  RotaR84 vor 6 Tagen, 15 Stunden.

6 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Neue und unbekannte Multiplayer Map "Provence" wurde geleakt
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #154311 Antwort

    SiMoHZV

    Die Maps in BFV sind leider viel zu ähnlich. Bei BF1 gab es schon von Beginn an Maps die quasi nur auf eine oder zwei Klassen optimiert waren. (zb. Amiens, Wald der Argonnen) Bei BFV dagegen sind alle Maps vom  Spielgefühl her gleich, DICE hätte das am Anfang nicht machen sollen sondern stattdessen etwas mehr Abwechslung rein bringen müssen. Jetzt wirds nämlich richtig langweilig und DICE steht unter Druck.

    Please wait...
    #154317 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 72

    Die Maps in BFV sind leider viel zu ähnlich. Bei BF1 gab es schon von Beginn an Maps die quasi nur auf eine oder zwei Klassen optimiert waren. (zb. Amiens, Wald der Argonnen) Bei BFV dagegen sind alle Maps vom Spielgefühl her gleich, DICE hätte das am Anfang nicht machen sollen sondern stattdessen etwas mehr Abwechslung rein bringen müssen. Jetzt wirds nämlich richtig langweilig und DICE steht unter Druck.

    Ich weiß nicht warum DICE wieder so etwas machen sollte mMn sind die besten Maps die, die für alle etwas bieten also für jede Klasse Infanterie für Panzer und für Flugzeuge.

    Please wait...
    #154321 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Online
    Themen: 1115
    Antworten: 1737

    Ich finde die Map recht interessant. Auf den ersten Blick erinnert sie zwar stark an Arras. Vermutlich ist die Map auch ähnlich wie Arras vom Spielgefühl. Für mich persönlich passt das prima als Infanterie.  :good:

    Please wait...
    #154344 Antwort

    Darkkonator

    Auf dem ersten Blick sieht sie Interessant aus. Mal schauen wie sie sich Chronologisch in den Kriegsverlauf einbeten wird.. manche sagen ja das dies wohl eher Operation Dragoon 1944 sein soll. Nur wird DICE sicherlich nicht einfach ein paar Jahre überspringen.. Man darf wohl gespannt sein, wann diese dazukommt.

    Please wait...
    #154349 Antwort

    Kimble

    Gefällt mir alles nicht. ich vermisse ein Mapdesign wie es 1943-45 aussah, alles schon halb zerstört, düster und verraucht. So das man das gefühl hat im 2. Weltkrieg zu sein. Das wirkt alles zu bunt und verspielt. Sieht aus als würde man eine Counterstrike Map spielen.

    Please wait...
    #155115 Antwort

    RotaR84
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 3

    Mir fehlt das richtige unaufgeforderte Teamplay wie in Bf2 und die Common Rose könnte man ja auch noch nen bisschen verbessern ;)

     

    Hab mir mehr von Battelfield 5 erhofft ( Mehr so Richtung BF2 )

    das ganze rumgecheate/ gehacke nervt. ( Ich rede nicht von den Bugs ;))

    Please wait...
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook