Battlefield V

Neuer Battlefield V Bug ermöglicht es das ganze gegnerische Team auszulöschen

Kritische Bugs, ausgenommen der Fehler oder die Versäumnisse im Netcode, die mit dem letzten Update größtenteils behoben worden sind oder Glitches, gab es in Battlefield V kaum welche. Viele Bugs und Glitches hat DICE aber schnell mit den zweiwöchigen Updates für Battlefield V behoben. Nun gibt es aber einen etwas schwereren Fehler, der es exakt einem Spieler ermöglicht alle gegnerischen Spieler aufgrund des Ausnutzens eines Fehlers auf der Rotterdam-Karte im Rahmen des Durchbruch Spielmodus zu töten.

Zum Fehler gibt es aktuell ein Video auf Youtube, das den offensichtlichen Fehler in Battlefield V zeigt und kürzlich vom Benutzer Mustafa Renkçi veröffentlicht wurde. Renkçi erklärt im Video allerdings nicht, wie er den Fehler auslöst, da der Fehler einen enormen Vorteil für das angreifende Team bietet und die KD ordentlich nach oben treibt.

In jedem Fall schafft es der Youtuber in einem Panzer mit voller Mobilität zu spawnen und kann ungehindert zum gegnerischen Spawnpunkt fahren. Dort kann er mit dem zu der Zeit schussunfähigen Panzer einige Roadkills erzielen, bevor die eigentliche Runde beginnt. Es ist unklar, ob die anderen Spieler sehen können was los ist. Es gibt jedoch einige eindeutig verwirrte Reaktionen im Chat.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Neuer Battlefield V Bug ermöglicht es das ganze gegnerische Team auszulöschen

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 6 Monate, 2 Wochen.

26 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Neuer Battlefield V Bug ermöglicht es das ganze gegnerische Team auszulöschen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 27 Beiträgen - 1 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #153353 Antwort

    beneee

    Betrifft aber nicht nur Rotterdam Durchbruch. In der neuen Operation Tag 3 Arras fuhr auch schon ein Panzer vor Start zum objektiv…

    Please wait...
    #153354 Antwort

    Max

    Dieser Bug funktioniert aktuell auf jeder Karte.. Einfach den Panzer drehen und Rückwärts fahren, irgendwie hat es DICE geschafft die Sperre am Anfang beim Rückwärtsfahren zu vergessen ;-) und ja jeder auf der Map kann das sehen.

    Please wait...
    #153356 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 459

    Dank dir kann das ja jetzt jeder ausprobieren. ;-)
    Also sich gleich mal nen Panzer schnappen.

    Please wait...
    #153505 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 93

    Also dieser Bug ist seit Release im Spiel. Man kann vor dem Start der Runde mit dem Panzer wenn man links rechts lenkt auch ein paar Meter gut machen oder man dreht den Panzer herum und fährt rückwärts. Es ist bis jetzt nur nicht so aufgefallen da man nur in den Operations genug Zeit hat das auch auszunutzen bzw. die Fahrzeuge jetzt früher spawnen. Am Anfang konnte man nämlich in den Operations erst 10sec vor Rundenbeginn ein Fahrzeug auswählen. Jetzt ist es aber so, dass man mit der Infanterie spawnt. Und ja der Gegner sieht genau was vor sich geht kann sich aber nicht bewegen. Bin echt überrascht das man jetzt so tut als sei dieser Bug erst jetzt aufgetreten. Also ich weiß daß es sogar schon in der Beta so war.

    Please wait...
    #153541 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 459

    Also ich hab bisher davon noch nie gehört.
    Es macht aber auf YouTube jetzt die Runde.

    Please wait...
    #153543 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 93

    Bei Battlefield V läuft sowieso gerade viel falsch bzw. Dinge die gefixt worden sind sind wieder im Spiel etc. so starten die Flugzeuge wieder zu Rundenbeginn, man kann keine Minen mehr entschärfen, der Spawnscreen flackert, die Übersicht am Rundenende ist bugged so hängt er sich manchmal auf und man kann das Spiel nicht beenden oder das Loadout ändern. Erst wenn die Runde gestartet ist kann man das Spiel wieder bedienen. Manchmal kann man ein Fahrzeug das zur Verfügung steht nicht spawnen und und und gefühlt kommen jeden Patch mehr Fehler hinzu als gefixt werden.

    Please wait...
    #153559 Antwort

    Futzi61

    Nach dem ich gekillt wurde habe ich extremes Bildflackern, erst seit dem letzten Patch, Bug oder Hack ?! :negative:

    https://www.youtube.com/watch?v=AxrwliQYz5w 

    Please wait...
    #153560 Antwort

    RaNmA
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 2

    Das mit dem Bildflackern ist ein Bug habe das auch. Dachte zuerst der neues Nividea Treiber wäre schuld.

    Liegt aber wohl am Spiel…

    Please wait...
    #153564 Antwort

    Chinsha

    eine schlechte Reportage, der Schreiber habt sich das Video noch nicht mal zu bis zum Schluss angekuckt da steht sogar „wtf tank“ I’m chat, da ist doch nicht unklar ob die Gegener den sehen können oder nicht  :good:

    Please wait...
    #153578 Antwort

    Oreh_lefuet

    Wie war doch der Name des Spiels?? achja….Cheaterfield V….!!!!!!!!! :aggro: :aggro: :aggro:

    Please wait...
    #153580 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 59

    Wie war doch der Name des Spiels?? achja….Cheaterfield V….!!!!!!!!! :aggro: :aggro: :aggro:

    Was hat jetzt das Ausnutzen eines Bugs mit Cheaten zu tun?

    Please wait...
    #153584 Antwort

    Darkkonator

    OFFTOPIC 

    Mich würde  da mal  eure  Meinung  interessieren.. Man soll sich wohl entscheiden können ob  der  Entwickler an einem neuen Flugzeugmodel für  den Airbonemodus  arbeiten soll.. oder  neue  Spielbare  Fahrzeuge.      Warum  hat man  nicht  von  Anfang  an  den Deutschen ihr  eigenes  Transportflugzeug  samt  Deutschen Soldaten gegeben, frag ich mich da.        Für ein Game  das  den 2. Weltkrieg  behandel möchte, wirkt  das  einfach total  unprofessional.

     

    Ich Persönlich würde  für  neue  Fahrzeuge  Voten.

    Please wait...
    #153586 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Den Bug gibt es scheinbar schon länger aber erst seit letzter Woche scheint der sich weit verbreitet zu haben. Ich kannte den auch schon und ganz ehrlich es ist nicht gerade unauffällig wenn ein Panzer deines Teams sich umdreht und losfährt. Der Bug ist also nicht wirklich leicht „geheim“ zu halten.

    Please wait...
    #153588 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 459

    @Darkonator
    Also ehrlich gesagt wären mir neue „spielbare“ Fahrzeuge lieber.

    Aber ich finde es irgendwo bedenklich, dass man sich entscheiden muss.
    Verlangt das dermaßen viel Arbeit, dass man entweder oder bei Dice geht?

    Please wait...
    #153597 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 93

    Ja das mit dem entweder oder lässt mich auch grübeln. Es könnte aber auch sein, dass DICE und EA BFV bereits mehr oder weniger fallen gelassen haben und nur noch ein Rumpfteam am Spiel arbeitet. Das würde auch den wenigen neuen Inhalten und die vielen Fehler bei Patches erklären. Und wer jetzt sagt wir würden ja oft neue Waffen und Fahrzeuge bekommen, also mMn ist alles was wir bisher bekommen haben schon im Spiel gewesen z.B. den Archer kann man seit Veröffentlichung des Spiels als Wrack auf Hamada rumstehen sehen und die meisten Waffen kennen wir aus BF1.

    Please wait...
    #153602 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 459

    Evil Ger
    Ja, das war mein Gedanke

    Keine besonders gute Verkaufszehlen und Apex hat eingeschlagen wie eine Bombe….

    Wir werden es spätestens Ende März genauer wissen, wenn Dice eine neue Roadmap vorstellt für bf V.

    Ich fände es sehr schade, sollte EA bf V zu früh fallen lassen. Das Spiel hat Potential, nur es wurde noch nicht komplett ausgenutzt.

    Auch Rainbow six Siege hat seine Zeit gebraucht um zu reifen. Ubisoft stand aber immer zum Spiel.

    Ich hoffe wirklich, dass jetut nicht nur noch battle Royal Spiele kommen.

    Please wait...
    #153606 Antwort

    Darkkonator

    @ark_0047 Wenn man ehrlich ist, sind  die neuen Inhalte  die  wir  bisher  bekamen der  Launch  Content.  BR,Coop  z.b  da  dachte  man beim Reveal das  dies  zum Launch da  sein wird..  War  es leider  Gottes  nicht,obwohl DICE  den Coop und vielleicht  den BR  sich kneifen  können.

     

    Bin  der  Meinung  das  Battlefield nicht 2  sondern 3  Jahre  an Entwicklung  benötigen sollte.. so wie  es  bei BF1  war.  BFV kommt  in  einem ziemlich rohen  Zustand  raus  *ich habe nich viele  Bugs, aber  was man so hört  un allgemein wie die  Versprochenen  Features*  das  darf  einfach  nicht sein.  BFV  macht  auf  dem Papier  eig. vieles  Richtig..  nur  irgendwie  ist  dann manches  doch  nich  eingetreten wie  es  mal  Angesprochen wurde.   Finde  es halt  auch auf  dauer  nervig, das  BFV  oft  nur noch zerflückt  wird  überall.. dabei hat das  Game  Potential..  Tja,  DICE  muss  sich wirklich den  Hintern Aufreissen ab dem 4. Chapter.

    Please wait...
    #153613 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 59

    @darkkonator,

    ist halt die gleiche lieblose Umsetzung wie bei den Waffen. Warum beschränkt man die Waffen nicht auf die jeweiligen Fraktionen? Ich finde das einfach nur eine dumme Gameplay Entscheidung. Das mit dem Flugzeug ist da auch nur ein Punkt auf einer langen Liste.

    Please wait...
    #153645 Antwort

    camrule
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 13

    Wollte eigentlich ne umfrage starten ob Dice lieber den Panzerbug entfernen soll, oder lieber irgend einen anderen dummen fehler?

    Please wait...
    #153666 Antwort

    Darkkonator

    @devastor   Naja,  man hat  das  gemacht  für  die  Größtmögliche  Vielfalt. Man könnte  in  der  Zukunft  sowas  als Modus  anbieten oder  halt  RSP..  Hab Persönlich damit  aber kein Problem das  jeder mit  allem rumlaufen kann. Ob  ich jetzt  Japaner mit dem STG  rumlaufen  sehe.  Stört  vielleicht nur  so  einwenig  an der  Authenzität.. aber  ein Game  Breaker  ist  das nicht für   mich .

     

    Wobei ich mich so oder so Frage…  wie das  mit  neuen Nationen aussehen wird.  Ob  die ihre  eigenen Klamotten  auch bekommen werden?..  würde ich mir  Persönlich wünschen. Man kann  ein paar  Skins  denen geben, aber  das Meiste sollte  schon  Korrekt sein finde ich.  März  wird  ein Spannender Monat  für  BFV…  Ausblick  auf die  Roadmap…

    Please wait...
    #153684 Antwort

    BoS

    Ich bin bei uns im Clan einer der wenigen, der die Waffen an die jeweilige Fraktion anpasst. Den meisten ist die Authetizität komplett egal. Nicht mal das Gewand wird gewechselt. :)

    Der März wird wahrhaftig spannend…… wenn nicht bald was neues kommt, wechsel ich wieder zu BF1. Gestern haben ein paar Kollegaz seit langem wieder mal BF1 probiert und waren total begeistert…..

    Das Spiel wurde einfach um 1/2 – 1 Jahr zu bald auf den Markt geworfen. Mit den zufünftigen Content bin ich leider nicht so optimistisch, wenn das Spiel jetzt schon um weniger als 25€ verramscht wird….

    Von mir aus gerne 80€ für ein neues Spiel aber mit Content, Content, Content und etwas mehr Entwicklungsdauer.

    Abwarten und Tee trinken…..

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #153685 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 59

    Ja mehr als abwarten können wir eh nicht. Das Spiel hat Potenzial keine Frage aber DICE macht nicht wirklich etwas daraus.
    Wer dafür die Verantwortung trägt, werden wir wohl nicht erfahren. Bisher scheint aber nicht wirklich etwas von dem was bisher gekommen ist wirklich „einzuschlagen“ in der Community was ich durchaus verstehe.

    – Monetarisierung funktioniert immer noch nicht nach 4 Monaten seit Release – Game as a Service Konzept steht dadurch in Frage?
    – 1 Map komplett neue Map ist zu wenig binnen 4 Monaten
    – massive Bugs und durch jeden Patch kommen neue hinzu
    – keine wirklich nachhaltige Community Arbeit in Form von einem Serverprogramm oder anderen Tätigkeiten, gibt es noch einen CM?
    – Platoonverwaltung gegenüber BF1 eingeschränkt, kein Endscreen mehr mit Platoonlogo
    – fehlende wichtige Fraktionen des WWII, Maps, Schauplätze etc., – fragwürdig ob diese überhaupt noch erscheinen siehe Punkt 1
    – Skins teilweise lieblos umgesetzt und generisch <- warum sollte man dafür Echtgeld ausgeben?
    – Fraktionsübergreifendes Waffen und Fahrzeuge Gameplay fragwürdig
    – Fairfight ungenügend als Anti-Cheat
    – keine Levolution Elemente was sehr schade ist

    das ist mir jetzt mal so auf die Schnelle eingefallen.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #153714 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    @devastor

    Es ist aber auch nicht einfach. Die hatten zuerst „wildere“ Skins in den Trailern da sind die Leute hochgegangen als ob man die Familie beleidigt hätte. Wie unrealistisch die Skins doch wären usw. das die Skins jetzt weniger ungewöhnlich sind wir dann mit „zu generisch“ bemängelt? Ja sorry aber was bitte willst Du denn für Skins sehen?

    Ich vermute wir werden „coolere“ Skins mit dem Echtgeld Shop bekommen. Warum der, nun da das CC Problem gelöst ist, immer noch nicht integriert wird ist mir allerdings auch ein Rätsel. Oder gibt es immer noch Spieler die keine CC bekommen? Das wäre die einzige Erklärung warum sie den Shop immer noch zurückhalten.

    Was die Waffen angeht finde ich es so wie es ist besser als wenn man nur  Fraktions gebundene Waffen hätte. Stelle Dir mal bitte vor wie gleich sich dann die ganzen Waffen spielen müssten damit nicht alle wieder meckern das es keine „fairen“ Kämpfe gäbe weil die Waffen von Fraktion X dies und jenes nicht so gut können wie die Waffen von Fraktion Y.

    Die Alternative ist das wir zwar für jede Fraktion einen kompletten Satz Waffen bekommen, die sich aber völlig identisch zu den jeweiligen Gegenstücken aller anderen Fraktionen spielen. Das fände ich ehrlich gesagt deutlich langweiliger als die Option die wir aktuell haben nur um in Battlefield ein wenig mehr Authenzität zu haben. Wer es mag kann ja so spielen. Es hält dich ja keiner davon ab als Deutscher nur deutsche Waffen zu benutzen und als Engländer entsprechend andersherum. Oder fehlen dazu Waffen? Bin mir gerade nicht sicher weil die ja auch Waffen anderer Nationen im Arsenal haben.

    Levolution war zwar immer recht nett anzusehen aber hat sie jemals reibungslos funktioniert? Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern das sie je einwandfrei für alle Spieler funktioniert hat. Entweder wurde der Server dann super laggy oder der Effekt löste für manche nicht richtig aus und vieles mehr. Das war etwas, dass von der Idee her nett war aber wohl technisch einfach nicht fehlerfrei umsetzbar und da hab ich dann lieber keine großen Levolution Effekte aber dafür eine große Fehlerquelle weniger. BF1 hatte ja auch schon keine Levolution mehr.

    Anti-Cheat Maßnahmen sollten die besten sein die man zu einem „realistischen“ Preis bekommen kann da kann ich Dir nur zustimmen. Nichts nervt mehr als nicht zu wissen ob einer gut ist oder einfach nur ein Programm mehr im Hintergrund laufen hat um sich unfaire Vorteile zu schaffen.

    Zum Thema Bugs ist Battlefield nunmal Battlefield kein Teil war je Fehlerfrei und je komplexer sie werden desto länger dauert es bis sie die Spiele „rund“ gepatcht haben. Das ist so seit BF1942 und wird sich wohl auch nicht ändern. Das kann man jetzt natürlich immer wieder anprangern oder man lernt es zu aktzeptieren. Klar wäre es super wenn Spiele nur absolut Fehlerfrei bei jedem Spieler mit optimaler Performance laufen würden aber ganz ehrlich das gehört wenn man realistisch bleibt wohl in den Bereich der Wunschträume.

    Please wait...
    #153744 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1241
    Antworten: 1839

    @devastor

    Bei machen Dingen hast du recht, bei anderen wiederum nicht.

    – 1 Map komplett neue Map ist zu wenig binnen 4 Monaten
    -> Es sind ja noch nicht ganz vier Monate. Der Release war ganz offiziell am 20. November 2018.

    – massive Bugs und durch jeden Patch kommen neue hinzu
    -> Das war schon immer so und sollte kein negativ Punkt sein. Darauf konnte man sich einstellen. Zusätzlich ist es bei anderen Studios ebenso der Fall bei 2 Wochen Update Zyklus.

    – keine wirklich nachhaltige Community Arbeit in Form von einem Serverprogramm oder anderen Tätigkeiten, gibt es noch einen CM?
    -> Jeff Braddock und Ben Walke sind die aktuellen CMs

    – Platoonverwaltung gegenüber BF1 eingeschränkt, kein Endscreen mehr mit Platoonlogo
    -> Die Platoonverwaltung ist doch genau gleich, angesehen vom eigenen Logo, dass DICE nur Arbeit gemacht hat. Danke an dieser Stelle an die Hakenkreuz Leute. Es ist für EA einfach müssig, zeitintensiv und kostspielig solche Leute zu suchen und zu sperren.

    – fehlende wichtige Fraktionen des WWII, Maps, Schauplätze etc., – fragwürdig ob diese überhaupt noch erscheinen siehe Punkt 1
    -> Das war auch klar und kommt mit der Zeit über den Liveservice.

    – Skins teilweise lieblos umgesetzt und generisch <- warum sollte man dafür Echtgeld ausgeben?
    -> Elite Skins gibt es gegen Boins, sobald diese da sind.

    – Fairfight ungenügend als Anti-Cheat
    -> Absolut!

    – keine Levolution Elemente was sehr schade ist
    -> Schneesturm zählt doch als Levolution, oder? Es gibt zumindest eins  :yes:

    Please wait...
    #153748 Antwort

    Scheduler
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 2

    – keine Levolution Elemente was sehr schade ist

    -> Schneesturm zählt doch als Levolution, oder? Es gibt zumindest eins :yes:

    Nicht nur den. Es gibt doch eigentlich auf jeder Map ein solches „Event“.

    • Narvik: Nebelbildung
    • Rotterdam: ebenfalls leichte Nebelbildung
    • Devastation: großer Luftangriff mit Ankündigung durch Leuchtfeuer und Sirenen
    • Hamada: starker Sandsturm
    • Arras: markantes Wetter? auf jeden Fall ebenfalls eine Änderung
    • Twisted Steel: fällt mir gerade nicht ein oder habe ich noch nicht wahrgenommen
    • Aerodrome: Regen

    Wobei es sich in den meisten Fällen wirklich „nur“ um eine Veränderung der Wetterlage handelt.  ;-)

     

    Please wait...
    #153749 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1241
    Antworten: 1839

    @scheduler Du hast recht, da ist noch mehr. Der Schneesturm auf Fjord ist am einprägsamsten, da er am meisten nervt. Kurz danach kommt auch der Sandsturm auf Hamada.

    Please wait...
Ansicht von 27 Beiträgen - 1 bis 27 (von insgesamt 27)

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook