Battlefield V

Battlefield V: Info Roadmap und neue Videos und Informationen diese Woche

Die letzte Woche lieferte bereits einige Informationen zu den Base Game Maps sowie vielen weiteren Verbesserungen, die DICE für den Release im November umsetzten will und muss. Grundsätzlich waren dies alles spielrelevante Themen, die das Spielgefühl angenehmer machen sollen.

Abseits der Änderungen, die im Fokus des Blicks der Community stehen, wird DICE allem Anschein nach nun auch die Werbetrommel ordentlich ins Rollen bringen. Der Global Community Manager Jeff Braddock hat dazu nochmals angekündigt, dass es diese Woche neben einer AMA – As Me Anything Session auf Reddit zu den Klassen und Combat Roles auch Videos (Mehrzahl) veröffentlicht werden.

Weiter wechselt diese Woche auch der offizielle DICE Twitter Account die Betreuung. Normalerweise haben offizielle Kanäle hochbezahlte Marketing Experten im Blick und begnügen einen mit dem üblichen „Awesome“, „Only in Battlefield“ und „Must buy“ Qequatschte. Daher hat man bereits in der vergangenen Wochen immer wieder Entwicklern die Verantwortung gegeben über den offiziellen Kanal mit den Fans zu kommunizieren.

Für diese Woche wird es gleich zwei Twitter Overtakes geben. Am Dienstag wird der Art Direktor Robert Sammelin auf Twitter einige Informationen und Bilder (Concept Arts) veröffentlichen und am Donnerstag und Freitag folgt der nächste Takeover mit dem technischen Direktor Mikael Linderholm, der einige Informationen dazu bereitstellt, wie das Spiel mit den eigenen Editoren erstellt wird.

Damit aber nicht genug, denn endlich wissen wir auch wie wir uns die Zeit bis zum Release Mitte November vertreiben können.  DICE hat dazu eine Roadmap bekanntgegeben, auf der zu entnehmen ist, dass der Oktober viele Informationen zu den Themen liefert, zu denen bisher nicht so viel bekannt ist. Das heißt aber auch, dass es in dieser Woche erstmal keine Informationen zum Battle Royale Spielmodus geben wird. Nachfolgend findet ihr die offizielle Info Roadmap:

  • Oktober
    • Maps
    • Waffen und Fahrzeuge
    • War Stories (Singeplayer)
    • Tides of War (Live Service)
    • Combined Arms (Coop Modus)
    • Firestorm (Battle Royale Modus)
  • November
    Grand Operations

Battlefield V wird am 15. November 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 20. November 2018. Über Origin Access und EA Access wird das Spiel ab dem 09. November 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für 10 Stunden limitiert spielbar sein. Spieler mit Origin Access Premier können ebenfalls ab dem 09. November 2018 beginnen zu spielen und haben keine zeitliche Begrenzung.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Info Roadmap und neue Videos und Informationen diese Woche

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Darkkonator vor 2 Monate, 2 Wochen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Info Roadmap und neue Videos und Informationen diese Woche
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #129994 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 326

    Ein Vergleich

    #129998 Antwort

    Darkkonator

    @Ark lustig wie ich das Video gestern mir ansah 🙂 . Die Technik hinter BF ist natürlich beeindruckend. Da steckt ein sicherlich kompliziertes System darunter. Auch wenn in manchen Punkten überraschend CoD die Nase vorn hat. Ist im Shooter MP Bereich BF mit am besten, wenn nich sogar das beste was an Technik zu bieten hat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

Schalte auf dem PC in den Grafikoptionen die Option „Future Frame Rendering“ aus, sofern dein PC genug FPS erreichen kann, um flüssig zu spielen. Damit reduzierst du den Input Lag deiner Eingabegeräte.

Werbung

Twitter Facebook