Battlefield V

Battlefield V: Warum der Battle-Royale Spielmodus einzigartig werden könnte

PUBG, Fortnite, Islands of Nyne und wie die angesagten Battle Royale Shooter nicht alle heißen. Jeder hat auf seine Art und Weise sein Alleinstellungsmerkmal. Der eine Shooter ist besser, der andere schlechter und wo unsere Präferenzen liegen, ist auch völlig egal. Wir haben uns aber mal Gedanken darüber gemacht, was Battlefield V in Sachen Battle-Royale Spielerlebnis so bieten kann.

Zum ersten ist da einmal die Frostbite Engine und eine gewaltige grafische Pracht, wie keines der Platzhirsche sie anbieten kann. Aber neben der tollen Grafik steht Battlefield auch noch für andere Dinge. In Battlefield V kann man nämlich dank der Fortifications mobile Deckungen und vieles mehr zum Schutz aufbauen. Dies ersetzt zwar kein aufwändiges Build-System, wie in Fortnite, aber persönlich war uns das auch eine Spur zu verspielt.

Weiter bringt Battlefield ein relativ ordentliches Gunplay mit, eine umfangreiche Zerstörung, echte Deckungen und nicht nur lieblose Bäume und Steine, die in der Landschaft stehen sowie Fahrzeuge, wie Panzer & Flugzeuge, voraussichtlich verschiedene Kits, anstatt einem Loot-System und vertikales Gameplay.

 

Wem das noch nicht reicht, dem bleibt dann noch der „Ring of Fire“, der das Spielfeld nach und nach begrenzt. Vermutlich wird dieser auch keine Gnade kennen und anders als in anderen Battle-Royale Spielen, ein „Dead Zone Camping“ unmöglich machen. Über die Größe der Map kann man sich allerdings wieder streiten. Im Trailer sieht die Map relativ klein aus. Allerdings können auf einem Battlefield Server nach wie vor auch maximal nur 64 Spieler gleichzeitig spielen.

Battlefield V- Battle Royale: Ring of Fire
Battlefield V- Battle Royale: Ring of Fire
Umfrage:

Battle Royale in Battlefield?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Warum der Battle-Royale Spielmodus einzigartig werden könnte

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lordex vor 2 Monate, 3 Wochen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Warum der Battle-Royale Spielmodus einzigartig werden könnte
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #125943 Antwort

    DrNagel

    „Allerdings können auf einem Battlefield Server nach wie vor auch maximal nur 64 Spieler gleichzeitig spielen.“

    Der aufmerksame closed-Alpha Spieler wird sicherlich bemerkt haben, dass es schon mehr als 64 Spieler auf Eroberung gab. Ich meine dass es an die 80 Spieler waren.

    Grüße
    [CwF]DrNagel

    #125960 Antwort

    Lordex
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 12

    Eigentlich kann ich dem BR Trend nix abgewinnen. Aber hier bin ich auf jedenfall gespannt und gebe dem ganzen denn mal ne Chance.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Twitter Facebook