Twitter Google+

Battlefield 4 Alpha Trial Battlelog Screenshots geleaked

battlelog-bf4-teaser

Startseite | Foren | Battlefield 4 | BF4 News | Battlefield 4 Alpha Trial Battlelog Screenshots geleaked

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Christian Patrick Tabo vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #46662 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Aktuell läuft die Battlefield 4 Alpha Trial und wie immer finden sich kurz nach dem Start einer solchen Testphase auch Bilder und Videos im Netz, die trotz Verbot das Spiel und seine Features drum herum zeigen.

    Die Bilder, welche wir oben in unserer Galerie hochgeladen haben, zeigen die neue Battlelog-Version, die für Battlefield 4 grundüberholt wurde. Während das Com Center sowie die Navigation stark an die aktuelle Version erinnern, geht es mit den Anpassungsmöglichkeiten in die Tiefe.

    Die geleakten Screenshots zeigen einige der

    Artikel vollständig lesen...

    battlelog-bf4-teaser
    #46663 Antwort

    Christian Patrick Tabo

    Battlefield 4 Alpha naja BF 3 ist auch eine Alpha version wie viel bugs und fehler es gibt. Warscheinlich wird BF4 die Beta sein Fakt ist erst sagen sie Bf 3 wir ein großer erfolg mit der neuen Frostbite bla bla usw weniger zerstören alz in bf bc 2 in BF 3 doller erfolg. In Bf 4 kommt die zerstörung wieder zürck oki. Schön und gut wenn ich das schon lesse, es würden 2 erweiterungen angekündigt. Also leuft es wieder wie in bf 3 ab alle DLC raus bringen . plötzlich eine neues bf und alle freuen sich omg. BF 3 ist noch nicht mal fertig und bf 4 kommt jehhuuu klar würd es cool sein bf 3 war auch cool was die gezeigt haben usw. Fakt ist eigendlich hätte man bf 3 patchen können und tada BF 4. Aber so bekommt man heut zu tage keinn Geld mit patch gleich neue Spiel her.

    #46664 Antwort

    MkaY
    Participant

    Das ist genau das was alle denke,ist auch so.
    Es ist nur ein verbessertes Battlefield 3 mit Spectator Mod,Commander und keinem Mod Tool.
    Die Maps könnten eigentlich genauso in Battlefield 3 erscheinen.
    Die zerstörung ist bist auf diese gescriptet Hochhaus anscheinend nicht besser.
    Animation bleibt und der Rest auch.
    Nur verbesserte Grafik.

    #46665 Antwort

    qliqQLAQ
    Participant

    Sorry Jungs, aber das ist Dipshit.
    Es ist völlig klar das, das der erste Titel einer general-überholten & aufgepeppten Engine nicht das ist, was die Community erwartet. Und BF3 war wichtig, um grobe und vorallem kleine Fehler der Engine ausfindig zu machen & aus diesen zu lernen.

    Was hätte DICE bitte eurer Meinung nach machen sollen? Einfach ne free2play Version des ersten Frostbite 2 Titels rausbringen? Um dann ein sauberes Battlefield 3 zu releasen?

    Das geht tierisch inne Tasche – Und wäre bei weitem mehr kontra-produktiv.

    DICE hat es schon richtig gemacht – Battlefield 3 rausbringen, abgespeckter, mehr Casual, um eine größere Audience zu gewinnen (denn Activision und ihre CoD-Cow steht jedes Jahr vor der Tür).

    Anschließend, wenn die Community nochmal um 100erte von Prozent gewachsen ist, ein Battlefield rausbringen (hier: 4), welches allen Erwartungen gerecht wird.

    Wisst ihr, ich kanns verstehen, das es viele anpisst, was mit BF3 so los war – vorallem zu Beginn. Aber DICE hat es schon recht gut gemeistert – sowohl inhaltlich in BF, als auch vom Verlauf.

    Oh und das geredete von „hätte alles auch in BF3 reinkommen können“: Nein.
    BF3 nutzt (ca.) 20% der Engine Power – wohingegen BF4 up to 85% (oder sowas in der Richtung) geht.

    Ihr werdet die Unterschiede schon noch sehen, wenn ihr das erste mal BF4 startet. Versprochen.

    #46666 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Guter Beitrag qliqQLAQ.

    #46667 Antwort

    Christian Patrick Tabo

    qliqQLAQ klar haste recht, man muss es ja testen die Engine ich hoffe die Bug, fehler, waffenbalance usw ist in Bf 4 besser alz in bf 3. z.b in bf 3 die ränge finde ich ein rotz in ca 80 stunden hast alle freigespielt die COLONEL SERVICE STAR unnötig. Die DLC schön und gut aber immer nur 4 Maps den neuen spiel modus spielen. Was mit den alten maps worden nicht nachgebssert das man z.b ctf (in Metro zocken kann). finde ich schade. In Bf BC 2 gab es kostelose Map dazu.

    #46668 Antwort

    MkaY
    Participant

    Alles schön und gut.
    Wenn man ein größere Community gewinnen will,warum bringt man dann nicht das Map und Mod Tool raus,damit könnte die Community sich alle Map und Mod wünsche erfüllen,es würde immer neue Maps geben die den Spiel Spaß verlängern.
    Zuschauer Modus und Commander sind ein wichtiger schritt in die Richtig richtung,aber Battlefield kann noch viel mehr bieten,als nur 100 Ränge Colonel und immer die gleichen Maps und Mods.

    #46669 Antwort

    maxx
    Keymaster

    qliqQLAQ hats ganz gut erwähnt.

    „BF3 nutzt (ca.) 20% der Engine Power — wohingegen BF4 up to 85% (oder sowas in der Richtung) geht.“

    Für Battlefield 5 – 20 will man doch nicht alles verheizen 🙂

    #46670 Antwort

    ManiacAndy

    “BF3 nutzt (ca.) 20% der Engine Power — wohingegen BF4 up to 85% (oder sowas in der Richtung) geht.”

    Dir ist schon klar das beide spiele unterschiedliche engines verwenden!? (Frost2&3)

    #46671 Antwort

    qliqQLAQ
    Participant

    @MkaY
    Die Sache mit den Mod-/Mapping-Tools ist leider ein wenig komplizierter.
    Sieh: zu Zeiten von Modern Warfare 1, Battlefield 2, usw., waren die Engines kein großer Faktor. Ein Game sah schön aus? Physikalischer korrekt? Und spielte sich gut? Schön. Gebt ihnen Tools, damit sie das Game am Leben erhalten können.

    Heute ist es anders, denn: Wenn du Tools freigibst, heißt es, das du auch gewisse teile des Engine-Kerns abgibst (auch wenn man es nicht direkt in den Tools sieht).
    Daraus folgt: gibst du Engine-Teile frei, ist die Hacking-Community näher dran, undetected Hacks zu schreiben.

    Und wir wissen alle, wie sehr die Hacking-Szene in den letzten Jahren gewachsen ist.

    Des Weiteren ist eine Engine heut zu Tage ein starker Umsatzfaktor. Siehe halt die Frostbite Engine.
    Und es gibt nur wenig Titel bis jetzt mit der FB-Engine.
    Ich denke, ist die Zeit gelaufen und alle Titel soweit ausgeliefert, die SEHR Umsatzstark sind & auf FB-Engine laufen, werden wir Mod-/Mapping-Tools bekommen. Weil: eine neue Engine kommen wird. Aber in Naher Zukunft ist es nicht abzusehen, da die Frostbite 2/2.5 noch sehr frisch ist.

    Zum Thema Ranking: Ich denke nicht das der Aspekt von BF darin liegt, lange zu Leveln oder auch nach 1000 Stunden noch Unlocks zu bekommen. Es ist kein long-life Game in dem Sinne. Immerhin müssen wir in Betracht ziehen, das es sich immernoch um einen FPS handelt – der zu Letzt für den Competitive-Bereich steht. Das Unlocking, und Leveling soll lediglich ein „Bonus“ sein, der Spieler anspornen soll.
    Ich meine in Zeiten von BF1 & CoD 1-3 gab es ebenfalls kein Ranking. Nichtmal Unlocks, teilweise.
    Ausserdem ist es nicht fair gegenüber den Casual-Spielern, die nicht 500 Stunden auf dem Field verbringen. Diese wollen auch „irgendwann“ alles grobe erreicht haben – ohne Hardcore zu betreiben.

    #46672 Antwort

    qliqQLAQ
    Participant

    Ja nein, ist es eben nicht. CoD-Spieler wurden Jahre durch die selbe Engine „entwöhnt“. So klar ist es also nicht.
    Oh und: BF4 nutzt keine unterschiedliche Engine, sondern die Frostbite 2.5 (BF3 nutzt die Frostbite 2). FB2.5 ist lediglich modifizierte, um „Mehr“ inGame zuzulassen – sei es Physik, Details, oder sonst was.
    Sie sind schon sehr gleich – deshalb auch die oftmaligen Kommentare, das „Bf4 kein bisschen anders aussehe, als 3“.
    Was nicht stimme – Aber das wird sich schon noch früh genug herauskristallisieren.

    #46673 Antwort

    qliqQLAQ
    Participant

    Ja, das sind so Dinge die ich auch echt nachvollziehen kann. Mich hat’s schon bisl angenervt, das neue Modes nicht auf alten Maps spielbar waren.
    Jedoch denke ich, das manche Maps nicht von der Struktur an neue Modes zugewiesen werden können – sei es Distanzen von A nach B, Hügel-Landschaften und daraus resultierende Nachteile für eine Fraktion – all dieser Kram.

    Nichts desto trotz glaube ich, wird BF4 mehr Liebe kriegen. Zu mal es DER Titel sein wird, der die Frostbite Engine stark repräsentieren wird.

    Über die DLC Geschichte brauchen wir eigentlich auch garnicht drüber reden. DLC gibt’s schon länger, und wir wissen seit Beginn an, das sie immer eher mager Bestückt sind. DLCs haben aber auch eher den Sinn, Spieler die WIRKLICHES Interesse haben, weiter zu beglücken – kontinuierlich – Mit Häppchen. Wer BF3 nur casual spielte – ab und zu also – braucht nicht zwingend ein DLC wenn er mit dem Retail-Produktinhalt zufrieden ist.

    Expansions waren mal – DLC sind nun da – Micro-Transactions sind im kommen. Das sind Dinge die sich nunmal entwicklen, auch wenn ich damals ebenfalls Glücklicher mit Expansions oder AddOns war.

    Für Leute die mehr wollen – neben den DLCs – werden ja die Battlepacks kommen in BF4. Per Transaktionen, oder freizuspielen. Ich denke also, ab Oktober werden wir alle mehr zu tun haben – und wir können BF3 als eine Art warm-up ansehen, was uns in das noch Bevorstehende eingeführt hat. Ich denke, das klingt doch garnicht mal so schlecht 😉

    #46674 Antwort

    MkaY
    Participant

    Battlefield 3 nutzte die Frostbite Engine 2.
    Battlefield 4 wird die Frostbite 3 Engine nutzten.

    Früher gabs mal die ausssag von EA/DICE das Battlefield 3 nur 20% der Frostbite Engine nutzt und das Battlefield 4 85 % nutzen soll.

    #46675 Antwort

    gaza78

    Bei all der Schwarzmalerei muss ich nen bissl schmunzeln . Darf ja schon testen ;P ! BTW @ Maxx aka Dice-Friend 🙂 Ist denn irgendwie bekannt ab wann man Screens und Vids offiziell hochladen darf ? In den Terms steht nur das es aktuell verboten ist !

    MfG

    #46676 Antwort

    qliqQLAQ
    Participant

    @MkaY
    Die FBengine 3 IST die FBengine 2. Codename der FB „3“ ist in Wirklichkeit 2.5 – weil es der Core der 2er Eingine ist.
    DICE benutzt den kommerziellen Begriff Frostbite Engine 3, da sie im Detailgrad und in Sachen Performance stark von der 2er Version abkommmt.

    Es ist dennoch in „Wirklichkeit“ eine modifizierte Version (wie so oft) der 2er FBengine.

    Das „früher“ die Aussage galt: 20% BF3 & 85% BF4 gilt nach wie vor. Weil es so ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
Antwort auf: Battlefield 4 Alpha Trial Battlelog Screenshots geleaked
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 391 users online - 0 registered, 391 guests.