Battlefield 2042

Battlefield 2042: Bisher bekannte Fahrzeuge und eine neue Fahrzeug-Spawn Mechanik

Battlefield und Fahrzeuge. Das sind zwei Dinge, die besser nicht zusammen passen könnten. Seit Battlefield 1 gibt es aber eine zumindest für uns eher frustrierende Spielmechanik, die vor allem zu Beginn der Runde diejenigen bestraft, die lange Ladezeiten haben oder aber einfach zu langsam sind, da noch das richtige Fahrzeug ausgewählt werden musste. Es geht also um die Mechanik, um in Fahrzeuge einsteigen zu können. Damals zu Battlefield 1942 – Battlefield 4 spawnte man einfach und ist zum Fahrzeug seiner Wahl gelaufen.

DICE hat nun an dieser Mechanik gepfeilt und sich etwas Neues ausgedacht. So soll jeder Spieler in der Lage sein Landfahrzeug sowie Amphibienfahrzeug mit einem Tablet anfordern zu können. Dieses kommt dann als Airdrop aufs Schlachtfeld.

Wie genau dies abläuft, ist aktuell noch nicht bekannt. Denkbar sind generelle Limits pro Map und Spielmodus sowie sinnvolle Limits pro Squad und Team. Laut eigenen Angaben will DICE mit Battlefield 2042 wieder vermehrt auf das Thema Teamplay achten.

Anhand der geleakten Ingame Screenshots aus der Pre-Alpha Version des Spiels ist nämlich bereits bekannt geworden, dass Fahrzeuge wieder mehrere Plätze haben werden, an denen Spieler aktiv damit beschäftigt sein werden den Feind zu bekämpfen und aufzudecken. So gibt es im Panzer beispielsweise Platz für den Fahrer, einen Top- sowie Backgunner und einen Spotter.

Entsprechend ergibt es keinen Sinn jedem Spieler in einem Squad in einen privaten Panzer spawnen zu lassen, wenn die meisten Fahrzeuge erst mit einer vollständigen Besatzung wirklich Sinn ergeben und zu ultimativen Waffen werden.

Nachfolgend findet ihr noch eine Liste an Fahrzeugen, die bereits im Battlefield 2042 Reveal Trailer zu sehen waren:

  • Osprey
  • F-35B
  • Sukhoi SU-57 ELON
  • T14 Tank
  • Modernized Abrams / Leopard Tank?
  • E6-JGR Recon / EBRC Jaguar
  • Ripsaw Amph. Light Tank
  • AH-6 Little Bird
  • Kamov Ka-52
  • AH-64GX Apache
  • Hovercraft
  • Polaris Quadbike
  • Military Buggy/4×4
  • TukTuk

Battlefield 2042 jetzt vorbestellen! Das Spiel wird am 22. Oktober für Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X und S, Playstation 5 und PC veröffentlicht. EA Play Mitglieder erhalten ab dem 15. Oktober 2021 Zugang zu einer 10 stündigen Trial. EA Play Mitglieder und Vorbesteller erhalten zudem Zugang zur offenen Beta. Mehr zu den Editionen des Spiels erfahrt ihr hier. Alternativ könnt ihr Battlefield 2042 auch direkt vorbestellen

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Bisher bekannte Fahrzeuge und eine neue Fahrzeug-Spawn Mechanik

6 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Bisher bekannte Fahrzeuge und eine neue Fahrzeug-Spawn Mechanik
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #308499 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1510
      Antworten: 2083

      Battlefield und Fahrzeuge. Das sind zwei Dinge, die besser nicht zusammen passen könnten. Seit Battlefield 1 gibt es aber eine zumindest für uns eher

      Artikel vollständig lesen...

    • #308589 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 555

      Mir hat es am besten gefallen,  wo noch alle Fahrzeuge in der Mainbase waren und an manchen eroberten Flaggen. Von der Immersion war es am besten. Aber das Problem mit den massig wartenden Leuten am Heli Port oder im Spawn Menü kennt jeder. Lass mich da überraschen. Hat alles seine Vor und Nachteile.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #308597 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1510
      Antworten: 2083

      Mir hat das auch am besten gefallen. Das hat irgendwie seinen ganz eigenen Charme gehabt. Immerhin gibt es aber ein neues System. Das System aus BF1 und BFV war nicht angenehm gelöst.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #308701 Antworten | Zitat

      Roca
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 4

      Ich fand es auch in 3 und 4 am besten aber bin eigentlich fast nur als Infanterist unterwegs. Aber wenn sich nun die Möglichkeit ergibt, das Fahrzeughandling/ausstattung etc an Bots zu testen, wer weiß. Gunner war ich sowieso immer gern und Spotter klingt interessant. Da werden geile Erinnerungen an das Gameplay von meinem alten Team wach. Soflam/javelin 😍😍😍 Mist! Jetzt habe ich “every day i’m javelin” im Kopf 😂 Kennt ihr das noch? Da muss ich gleich mal auf Youtube.

      Einfach episch!

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #309908 Antworten | Zitat

      OneStraightFlush
      Gast

      Das Spawnsystem für 2042 hört sich vielversprechend an, besonders wenn man bedenkt, dass die meisten Maps viel größer sein werden.

      Hoffentlich machen die das so, dass man ein Fahrzeug/Flugzeug im Spielgeschehen erstmal anfordern kann. Durch das Anfordern gelangt man in die Warteschlange für die Fahrzeugkategorie. Man kann allerdings in dieser Zeit weiter zocken und verliert die Anforderung auch nicht wenn man stirbt. Sobald man an der Reihe ist, wird das einen mitgeteilt, dass ein Fahrzeug/Flugzeug für 30 Sekunden reserviert ist. In dieser Zeit kann man das Fahrzeug wie bei BF V die Munitionskiste als Squadleader anfordern.

      Das wäre meiner Meinung nach die beste Variante.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #310509 Antworten | Zitat

      Chris
      Gast

      Ich hoffe dass sie jetzt nicht das Fahrzeug komplett aufteilen also dass man einen Fahrer und einen richtschützen für das hauptgeschütz braucht denn dann ist man ständig als solo Spieler auf random angewiesen…. 🙄 Hoffentlich lassen dies so dass der Fahrer auch das geschütz bedienen kann denn eine komplette teamaufteilung des Fahrzeugs wäre extrem nervig und würde den spielspaß negativ beeinflussen… Leider würde ich das EA zutrauen…. 🙄 Wie gesagt das Spiel hat extrem viel Potential zu floppen vor allem wenn man zum teamplay gezwungen wird und das Spiel dir vorschreibt wie du zu spielen hast… 🙄 Und das squad System mit squad leader der Fahrzeuge anfordern kann hat in bfV mit randoms auch nicht wirklich funktioniert…. 🙄 Hoffentlich gehen sie nicht ganz so stark auf teamplay ein 🙈

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #310510 Antworten | Zitat

      Chris
      Gast

      Ich hoffe dass sie jetzt nicht das Fahrzeug komplett aufteilen also dass man einen Fahrer und einen richtschützen für das hauptgeschütz braucht denn dann ist man ständig als solo Spieler auf random angewiesen…. 🙄 Hoffentlich lassen dies so dass der Fahrer auch das geschütz bedienen kann denn eine komplette teamaufteilung des Fahrzeugs wäre extrem nervig und würde den spielspaß negativ beeinflussen… Leider würde ich das EA zutrauen…. 🙄 Wie gesagt das Spiel hat extrem viel Potential zu floppen vor allem wenn man zum teamplay gezwungen wird und das Spiel dir vorschreibt wie du zu spielen hast… 🙄 Und das squad System mit squad leader der Fahrzeuge anfordern kann hat in bfV mit randoms auch nicht wirklich funktioniert…. 🙄 Hoffentlich gehen sie nicht ganz so stark auf teamplay ein 🙈

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 6 Antwort-Themen
Twitter Facebook