Battlefield 2042

EA CEO bestätigt Battlefield 6 Enthüllung für Juni, Live-Service ohne Premium-Abo und mehr…

EA’s Andrew Wilson hat im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Investoren Konferenz bestätigt, dass Battlefield 6 nicht mehr in diesem Monat enthüllt wird und die Fans eine vollständige Enthüllung im nächsten Monat, sprich irgendwann im Juni, erwarten können.

Damit ist es nun wirklich offiziell, dass DICE Battlefield 6 nicht im Mai enthüllen wird und auch kein Trailer einfach so im Rahmen der Investoren Konferenz erschienen ist, um EAs großen FY2021 Gewinnbericht zu unterstreichen. Nun aber zu den Neuigkeiten, die wir im Rahmen der Investoren Konferenz über den kommenden Battlefield Titel erhalten haben.

Wilson bestätigte im Rahmen der Investoren Konferenz nochmals, dass der neue Battlefield Titel von dem “größten Entwicklerteam aller Zeiten” entwickelt wird und man das Ziel hat, das “definitive Battlefield-Erlebnis für Battlefield-Fans zu liefern.”

The game has everything fans love about Battlefield, Epic Scale, all-out warfare, unexpected moments, and game-changing destruction, and it takes it all to the next level through the power of next-gen consoles and PC.”
– Andrew Willson

Wilson gibt weiter an, dass EA sich darauf freut das Spiel im Juni endlich zu enthüllen, und dass im Sommer 2021 noch “viel mehr” gezeigt werden wird. Vermutlich spielt Wilson hier auf das um etwa 6 Wochen verschobene EA Play Live Event an, welches dieses Jahr erst am 22. Juli 2021 stattfinden wird.

Gegenüber den Investoren verrät Wilson weiter, dass EAs Strategie darauf fokussiert ist das Battlefield-Franchise durch erstklassiges Gameplay, einen engagierten Live-Service, das neue mobile Erlebnis und neue Spielmöglichkeiten neuen Spielern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen und massiv zu erweitern. Apropos Mobile: Battlefield Mobile soll bis zum April 2022 in den App Stores zur Verfügung stehen.

Obendrein wird in der offenen Q&A Runde angeführt, dass das nächste Battlefield für einen großen Relaunch des Franchise sorgen wird und die Grundsteine für die Zukunft des Battlefield Franchise neu legt.

Finanzvorstand Blake Jorgensen bestätigte auch nochmal, dass das Spiel in der Holiday Season auf den Markt kommen wird. Ein genaues Datum nennt Jorgensen aber nicht. Der Release des kommenden Battlefield Titels wird also nicht aufgrund der aktuell anhaltenden erschwerenden Corona Situation und anhaltenden Homeoffice und Quarantäneverordnungen verschoben. Mit einem Release des Spiels ist daher weiterhin in der Herbst/Winter Saison zwischen Oktober und Dezember 2021 zu rechnen.

Außerdem wurde bekanntgegeben, dass Battlefield 6 auch auf der Playstation 4 sowie der Xbox One spielbar sein wird. Spieler ohne Playstation 5, Xbox Series X oder S können also aufatmen.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | EA CEO bestätigt Battlefield 6 Enthüllung für Juni, Live-Service ohne Premium-Abo und mehr…

24 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: EA CEO bestätigt Battlefield 6 Enthüllung für Juni, Live-Service ohne Premium-Abo und mehr…
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #292598 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1619
      Antworten: 2168

      EA’s Andrew Wilson hat im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Investoren Konferenz bestätigt, dass Battlefield 6 nicht mehr in diesem Monat enthüllt wird und die Fans eine vollständige Enthüllung im nächsten Monat, sprich irgendwann im Juni, erwarten können.

      Damit ist es nun wirklich offiziell, dass DICE Battlefield 6 nicht im Mai enthüllen wird und auch kein Trailer einfach so im Rahmen der Investoren Konferenz erschienen ist, um EAs großen FY2021 Gewinnbericht zu unterstreichen. Nun aber zu den Neuigkeiten, die wir im Rahmen

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #292612 Antworten | Zitat

      Circuit
      Gast

      Ich lese da sehr viele Superlative die mehr Aussagen als wie bisher nur größer, besser, weiter. Wünschenswert wäre es… aber ich kann es noch nicht so ganz glauben.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #292654 Antworten | Zitat

      eszet89
      Gast

      Ich kaufe das denen in der Hinsicht schon ab, allein weil sie genau wissen, dass sie dieses mal abliefern MÜSSEN.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #292822 Antworten | Zitat

      camrule
      Gast

      puh wieder ohne premium? gut weniger kosten für uns, hoffentlich gibts dann aber mehr inhalt als zu 5er zeiten.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293117 Antworten | Zitat

      Circuit
      Gast

      BFV war doch eh nur ein Lückenfüller. Wenn die bei DICE das so machen wie Activision mit dem COD Liveservice, gerne mit weniger Fehlern in den Updates, dann langt mir das. Natürlich dann auch einen Service über die normale Lebenszeit von 2 Jahren. Gerne auch 3 oder mehr. Rainbow Six Siege macht es ja auch so.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293360 Antworten | Zitat

      AndiDE
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 10

      Salute,

      bis zur letzten Minute vergebens darauf gewartet auf einen Teaser, dann entpuppt es sich die Reveal Ankündigung ist erst im Juni und die Gameplay-Premiere findet anstatt zur E3 erst später am 22.Juli statt.
      Eine etwas deprimiert Nachricht aber wie dem auch sei, jetzt weiß man wenigstens, wie es aussieht und hat bisschen nähere konkrete Infos.

      Nen kleines “Aber” gibt es trotzdem:

      • Wäre alles nach Plan gelaufen, wäre der Teaser so wie verlautet wurde und wie gehabt über die Bühne gegangen und die EA Play zur E3, laut alten Gerüchten wäre am 14. Juni 2021 dann die Premiere gewesen. Sonst hätte man im April nicht mit “Soon” sich dazu geäußert.

      Was die signifikanten Gründe gewesen sein könnten für die Verschiebung, wäre die Erklärung von der Bredouille um die China-Rakete und zweitens ein separates eigenes Event kann wohl seine Vorzüge immer besser ausspielen und zur Geltung machen, als wenn man dies Event mit anderen Teilnehmern teilen muss. Und da der Juli an sich sonst auch etwas leer ausgehen würde, eignet sich dieser ja bestens dafür. Es lag wohl einfach zum früheren Zeitpunkt noch alles in der Schwebe.

      • Einen exakten Termin für den Reveal-Teaser gibt es zwar leider immer noch nicht, man kann aber wohl davon ausgehen das dieser noch vor der E3 präsentiert wird. Vielleicht auch schon in der ersten Woche und am ersten Tag, das hätte was.

      • Was der Support von BF6 zu der vorherigen Konsolengeneration angeht, möchte man wohl den letzten best möglichen Profit ausschöpfen danach ist nämlich Schicht im Schacht. Daher wird es auch gewisse Einbußen geben, ist ja nichts Neues & Unbekanntes.

      Jedenfalls bleibt jetzt genügend Zeit noch um große Mengen an Tee und Kaffee zu konsumieren oder wenn das Wetter mal mitmachen würde, sich von der lieben Sonne verwöhnen lassen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293370 Antworten | Zitat

      Circuit
      Gast

      Andi bringt meine Befürchtungen auf den Punkt. Wenn die alten Konsolen mit mischen, ist sicherlich an manchen stellen auch eine gewisse Design Entscheidung für die alten Konsolen gefallen. Solange man nicht weiß welches das sind sollten wir uns aber zurück halten.

      Das Spiel könnte ja auch auf den alten Konsolen mit Einbußen laufen. Das würde entsprechend nichts an der Qualität auf dem PC oder der PS5 / Xbox Series X/S ändern. Meine Ideen dazu:

      • Auflösung geringer
      • Weniger FPS (30 anstatt 60)
      • Texturen etwas schlechter oder statisch. Mit statischen Texturen wäre das Spiel entsprechend größer auf der Platte.
      • Weniger Spieler
      • Kleinere Maps

      DICE müsste dann nur 2 Spiele betreuen. Aber das wird dann wohl der Preis für mehr Profit sein. Am Ende muss es ja auch einen Grund haben, warum auf einmal so viele Entwickler an dem Spiel arbeiten. Eventuell wird die Version für Xbox One und PS4, nachdem man gemerkt hat, dass die Konsolen nicht schnell genug auf den Markt kommen, nun schnell zusammengedübelt.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293376 Antworten | Zitat

      B@ne
      Gast

      Wie erfolgreich wäre eine solche magere Version auf den alten Konsolen? Ich würde eine solche Version des Spiels nicht kaufen. Aber ich spiele auch am PC mit genug Leistung und kann das Bedürfnis wohl nicht richtig einschätzen. Für Konsolen Spieler gibt es auch solche 10-15€ Spiel Upgrades von PS4 auf PS5 oder?

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293377 Antworten | Zitat

      Michael
      Gast

      Bin bei BF eh raus. Das Bunnyhopping und die Glitcher, die in BFV die z.B. auf Metro an der Decke hängen oder in einer Wand kleben nerven einfach nur noch. Da spiele ich dann lieber andere Titel.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293379 Antworten | Zitat

      PS5FTW
      Gast

      Na ob das eine gute Entscheidung war…

      Ich schraube erstmal meine Erwartungen runter.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293384 Antworten | Zitat

      devilstown
      Gast
      Cheater, Glitcher und Co. gibt es überall. Mal sehen wie es letzten Endes wird. Und das meine ich in allen Belagen. Nicht nur dem im Bezug auf die Last Gen Konsolen.
      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #293491 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 571

      Bf3 auf ps3 und Xbox 360 hatte  auch weniger max Spieler.  Glaube 32 waren das Maximum überall,  also max 16 vs 16.

      Bitte korrigieren,  falls falsch.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #294297 Antworten | Zitat

        Go0s3
        Gast

        In BFBC2 und BF3 waren es auf der PS3 oder Xbox 24 Spielern und 64 Spielern auf dem PC. Aber waren die Maps da genau so groß wie auf dem PC?

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #294305 Antworten | Zitat

      Beasty
      Gast

      Live-Service .. schon wieder? Hoffentlich kommt da auch inhaltlich was ins Spiel.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #294609 Antworten | Zitat

      ARK_0047
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 571

      Was ist das hier mit diesen Bots eigentlich immer?

       

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #294741 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1619
        Antworten: 2168

        Ich arbeite derzeit an der Webseite und mache Antworten auf 2nd und 3rd Level möglich. So kann man direkt auf einen Kommentar antworten. Der Bot ist mein Testaccount dafür :)

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

        1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
Ansicht von 13 Antwort-Themen