Battlefield Mobile

Battlefield Mobile erscheint 2022 auch Mobile auf Smartphones und Tablets

Mobile Spiele sind ähnlich wie auch der Battle Royale Spielmodus ein Zugpferd für jeden Publisher in der heutigen Zeit. Da ist es nicht verwunderlich, dass EA erst kürzlich angekündigt hat, Apex Legends auch auf die mobile Plattform zu bringen. Eine erste Beta dazu soll bereits diesen oder aber im kommenden Monat starten.

Mit Battlefield steckt aber noch ein viel stärkeres Shooter Franchise im EA Portfolio. Daher ist es wohl nicht verwunderlich, dass EA auch Battlefield auf die mobilen Endgeräte bringt. Oskar Gabrielson, General Manager bei DICE, gibt dazu bekannt, dass man nach jahrelangem Prototyping nun überglücklich ist in der Lage zu sein mit dem Entwickler Team von Industrial Toys und enger Zusammenarbeit mit DICE ein völlig neues Battlefield-Spiel zu entwickeln, welches “das ganze Ausmaß des Krieges” im Jahr 2022 auf Smartphones und Tablets bringen wird.

Es soll sich aber nicht um eine Portierung handeln, sondern um ein eigenständiges Spiel, welches ein völlig anderes Spiel sein wird, als das für Konsolen und PC. Battlefield Mobile startet in Kürze seine geschlossene Testphase und wird im Jahr 2022 veröffentlicht. Weitere Details zu Battlefield Mobile sollen in Kürze folgen.

Wir informieren euch, sobald es neue Informationen zu Battlefield Mobile, Testphasen und Systemanforderungen gibt.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

Startseite | Foren | Battlefield Mobile erscheint 2022 auch Mobile auf Smartphones und Tablets

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 3 Monaten von methusalem0815.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield Mobile erscheint 2022 auch Mobile auf Smartphones und Tablets
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #282174 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1912
      Antworten: 2340

      Mobile Spiele sind ähnlich wie auch der Battle Royale Spielmodus ein Zugpferd für jeden Publisher in der heutigen Zeit. Da ist es nicht verwunderlich,

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #285252 Antworten | Zitat

      TigerGruppe
      Gast

      Ich finde das jetzt nicht schlimm. Sie entwickeln ja trotzdem BF6. Vielleicht wird es ja ganz cool für unterwegs.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #285258 Antworten | Zitat

      methusalem0815
      Gast

      Mobile Games… Die Commander App war damals ein gutes Gimmick um die Spieler zu vereinen. Mit den heutigen Tablets, WLAN oder 4G/ 5G sollte auch durchaus mehr drin sein, als das was damals möglich war. Auch das Feature “Tablet als Minimap” war sehr gut. Wir haben das damals gerne in Clanwars verwendet.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 2 Antwort-Themen