Battlefield V

Einige der Inhalte von Battlefield V Tide of War werden nur vorübergehend verfügbar sein

Ryan McArthur, der Producer für Engagement und Core Gameplay, hat vor wenigen Stunden wieder die große Frage-/Antwort-Runde auf Reddit gestartet. Neben vielen Fragen, die seit langem kein Geheimnis mehr darstellen, gab es auch eine interessante Information zum Battlefield V Liveservice – Tides of War.

Tides of War liefert allen Spielern regelmäßig neue Inhalte, wie Waffen, Maps und Spielmodi. Das Schöne an dem neuen System ist, dass alle Inhalte kostenlos zur Verfügung gestellt werden. DICE will mit diesem neuen Konzept und dem Verzicht auf den Premium Pass, die Mehrspieler-Community nicht mehr aufspalten und näher zusammenbringen. Alle Spieler haben also den gleichen und zeitgleichen Zugriff auf die neuen Inhalte, die mit den normalen Updates für Battlefield V mit der Zeit kommen werden.

Wie nun durch McArthur bekannt wurde, werden die Tides of War Inhalte bzw. Erfahrungen teilweise nicht saison- bzw. kapitelübergreifend sein. Was genau das bedeutet, stellt er nicht klar. Wohl möglich sind damit nur spezielle Missionen und Inhalte gemeint, die man im jeweiligen Kapitel von Tides of War freischalten kann. Maps und Spielmodi sollten ebenfalls wie freigeschaltete Dinge, wie Waffen, Skins etc., nicht darunter fallen.

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei Origin vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Einige der Inhalte von Battlefield V Tide of War werden nur vorübergehend verfügbar sein

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rv112 vor 3 Wochen, 3 Tagen.

24 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Einige der Inhalte von Battlefield V Tide of War werden nur vorübergehend verfügbar sein
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #126332 Antwort

    Hexfurion

    LOL

    #126336 Antwort

    Hexfurion

    gibt schon NOOBS:-)

    #126339 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    bin im Knast:-)

    Anhänge:
    #126341 Antwort

    davidR
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 1

    Tja vielleicht einfach mal die Fresse halten.

    #126394 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 118

    Was hast Du denn angestellt? Manche vertragen die bittere Wahrheit einfach nicht.

    #126398 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 118

    BTW: Deine Freundesliste in Battlelog ist zu voll 😉

    #126401 Antwort

    TF-Heiderambo

    Tja Hexfurion. Die legen die Forenregeln streng aus und sind auch sehr konsequent. Insbesondere dann, wenn es um unangenehme Themen wie z.B. Cheaten geht. Da ist die Forenregeln schlichtweg lächerlich, dass über Cheaten diskutieren verboten ist. Eine einfache aber wirkungsvolle Methode: Was man nicht öffentlich wahrnimmt, gibt es auch nicht. Auch die Politik liefert täglich Beispiele. Aber zurück zum Thema. Oder so kleine Spitzen losschicken mögen die auch nicht so. Ist eben ein Kuschelforum und alle haben sich lieb.
    Ich für meinen Teil habe meine Konsequenzen gezogen und halte mich aus dem Forum fern. Es bringt mir nichts. Und die Frage ist, wem bringt dieses Forum wirklich einen meßbaren Nutzen? Mir jedenfalls nicht.
    Also ich rate Dir, nimm die Sperre hin, und bleib da weg. Bringt eh nix.

    #126403 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 892
    Antworten: 1558

    In Battlefield 4 zu cheaten ist leider genau so einfach wie Internet einen Porno zu finden. Durch die Game Time die jeder bekommt wenn er einen EA Account erstellt kann man einfach den Punkbuster sicheren Free Hack nehmen und loslegen. Bei jedem Ban ändert man dann fix die HWID des Rechners und fängt von vorne an. Aber um Cheater soll es hier ja nicht gehen, Jungs.

    #126417 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    Keine Ahnung was bei dem Ourumov13 falsch läuft.Wenn ich z.B. schreibe das der Kundendienst miserabel ist wo ist das eine Beleidigung???Das sind meiner Erfahrungen in Battlefield 1.Nach 70 -90 anrufen kann ich das gut beurteilen.Nur weil ein Ourumov13 auf scheiß offiziellen Dice Servern spielt interessieren ihn eigene Server nicht.Das Akzeptiere ich gerne nur muss er auch akzeptieren das es für mich wichtig ist wie es weitergeht.Die verlangen von uns  keine Provokationen im Forum und halten sich selber nicht dran.Jetzt ist er ein ganz großer weil er mich 5 Tage im Forum gebannt hat

    #126423 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 892
    Antworten: 1558

    Sollen Sie sich so verhalten, es muss auch andere Plattformen geben 🙂

    Wir filtern hier minimal und sind gerne Bereit die Freie Meinung anderer zu akzeptieren, solange es im Rahmen der üblichen Netiquette bleibt.

    #126425 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 146

    Jagut, das sind halt die „Eigenschaften“ eines solchen Modells. Ist üblich in der Gamingbranche.

    Es hat Vor- und Nachteile.

    Vorteil: Man bekommt immer mal wieder ein bisschen Abwechslung und fällt nicht so schnell in einen sich ständig wiederholenden Trott.

    Nachtewil: Wenn man mal eine Pause macht, verpasst man halt Dinge.

    Ich finds aber gut, das Maps und Freischaltungen nicht darunter fallen, wobei letztere ohnehin einen Shitstorm auslösen würde. Saisonale Maps fände ich gar nicht mal soooooo schlimm, aber ist halt aufgrund der vielen Arbeit die darin steckt unwirtschaftlich.

     

    Was das EA Forum angeht: Habe da gestern auch mit diskutiert, obwohl man fundiert argumentiert wird man von den Mods „angegriffen“ beziehungsweise lächerlich gemacht. Werde mich dank der Arroganz des Teams dort auch aus dem deutschen Forum fern halten. Man hat dort gar kein interesse konstruktives Feedback zu erhalten. In den englischen Foren lesen darüber hinaus wenigsten auch mal DICE Leute mit. Da ist Feedback besser aufgehoben.

     

    Zum Diskutieren komme ich dann lieber hierhin 🙂 Wir sind zwar hier nur eine vergleichsweise „kleine“ community, aber teilen zumindest einander ein Hobby und haben nur selten quertreiber da.

    1 user thanked author for this post.
    #126426 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    Genau so schaut es aus.Was die Moderatoren da von „uns“ verlangen halten sie selber nicht ein:-)

    #126428 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 892
    Antworten: 1558

    Sie stehen über dem „Gesetz“, sag ich mal so. Früher kannte man die Mods und die Regel waren deutlich anders. Aber gut, so ist das nun einmal.

    #126430 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    Die werden sowieso nicht mehr ernst genommen.Vor allem haben die 0 Ahnung von eigenen Servern und Clans.Aber ist verlorene Zeit sich über Ea Moderatoren aufzuregen…..Von so Leuten lasse ich  mir bestimmt nicht den Mund verbieten

    #126438 Antwort

    TF-Heiderambo

    In dem EA-Forum werden sogar die Beiträge zensiert und gerade Sätze die das verbotene Thema Cheating beinhalten aus dem Text entfernt. Sagt mal, haben die nicht mehr alle Sinne beisammen? :negative:
    Auch ich lass mir nicht von solchen Leuten den Mund verbieten, halte mich aber fern von dem Forum.

    #126444 Antwort

    Bloodbrother78

    Hi all
    am 6 Sept. soll die Beta starten und auch bereits ein Kapitel von Tides of War enthalten.
    Preload kann bereits ab dem 3. über Origin gestartet werden.

    @hexfurion

    spiele gern und oft auf deinem Server da er einer der wenigen vernünftigen Hardcoreserv. ist. Was EA aus der Serveradministration gemacht haben (seit 2005 aktiv aufm Battlefield) ist ein witz. Genauso verhält es sich mit den Foren und dem Thema Cheaten. Konnte man unter BF3 noch Videos von Cheatern posten, wurde bei BF4 ein Verstoss gegen die NONameNOShame Regel, bereits bestraft und ein Bestandteil des Forenregelements.

    Sollte sich die Politik von Ea so fortsetzen,werde ich mit Nichtkauf protestieren. Treue muss man sich halt erarbeiten und Geld eben auch. Derzeit gibt es so viele Alternativen die einiges besser und transparenter agieren.
    Bis dahin
    man sieht sich aufm Daddelfield
    Gruss Bloodbrother78 aka Gaza78

    1 user thanked author for this post.
    #126491 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    .

    #126534 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    .

    #126627 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 146

    Ich dachte heute platzt youtube, gibt aber noch nichts brauchbares in 1080p/60Hz.

    Hoffe bald kommt Maxx Gameplay 🙂

    #126628 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 118

    NDA wurde ja auf morgen verschoben wegen Florida Amoklauf. Die Amis machen jetzt einen auf „reflection“ und verschieben das Embargo um ihre Waffen zu polieren. Kranke Welt und grausam, aber man muss halt auch mal etwas dagegen machen.

    #126631 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 220

    Tja.. so ist das. Also ob der eine Tag da was ändert.

    Morgen ist dann wieder alles gut …..

    Nicht die Spiele sind an den Massakern schuld, sondern, dass jeder legal sich ne Waffe kaufen kann.

     

     

    #126632 Antwort

    Darkkonator

    Hab mich echt auf *echtes* Gameplay heute gefreut… naja.. was solls. Dann halt morgen. Wobei eh immer wieder neues Gameplay geleakt wird. Heute schon wieder. Aber währe Interessant die Meinung von Jackfrags und co. zuhören.

    #126633 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 146

    Aber das war doch gar kein „Killerspieleturnier“. Sondern Madden.

    Traurig was das passiert ist, keine Frage. Mit dem Tag länger kann ich auch leben, auch keine Frage. Habs nur nicht mtibekommen ^^

    Aber wenn wir mal ganz ehrlich sind…. Es sterben auf der Welt jeden Tag Zehntausende gewaltsame Tode, Es gibt dutzende bewaffnete Konflikte und irgendwie kann ich mir da nicht helfen, sehe ich jedes mal bei so einer Sache die Doppelmoral mitschwingen.

    Zudem finde ich es traurig das die Gamingszene bei jedem Vorfall der irgendwo stattfinden in Rechtfertigungshaltung gehen muss. Und das 2018. Wenn aber mal wieder ein paar Hirnis bei nem Straßenrennen jemanden totfahren, gehen die Kinovorstellungen von Fast and the Furious kritiklos mitsamt Werbemaschinerie weiter.

    #126645 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 118

    Embargo wurde ein weiteres Mal verschoben auf Mittwoch. Hätte man auch gleich beim 31. lassen können wir ursprünglich. Man wolle nun mehr Zeit geben um das von FL zu verarbeiten. Für mich klingt das irgendwie als würde man das als Deckmantel nehmen. Muss ja ein Grund haben warum EA ursprünglich das Embargo so spät angesetzt hatte…  :negative:

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 25)
Twitter Facebook