Battlefield V

Battlefield V: Was erwartet euch auf der EA Play?

Am 09. Juni 2018 ist es soweit. Battlefield V sowie weitere Spiele werden von Electronic Arts im Rahmen der E3 in Los Angeles einer breiten Menge vorgestellt. Doch was genau können wir konkret erwarten? Wie auch zu Battlefield 1, wird es für Battlefield V während der Pressekonferenz eine große Show geben, während der unter anderem der offizielle Battlefield V Multiplayer Reveal Trailer präsentiert wird, der eine neue Map vorstellen soll.

Passend zur Vorstellung des Battlefield V Multiplayers wird natürlich auch gespielt. Insgesamt hat EA für den Playtest 128 Gamestations alleine für Battlefield V aufgebaut und gibt den Spielern vor Ort die Möglichkeit das aktuelle Build des Spiels anzutesten.

Gespielt wird der verbesserte Operations Spielmodus „Grand Operations“ auf ebenfalls einer bisher noch nicht vorgestellten Map. Im Anschluss folgen, sobald die Kameras aus sind, wieder Interviews mit den Entwicklern, die entsprechend brandaktuelle Neuigkeiten für uns bereit halten.

Neben Battlefield V wird auch Anthem sowie FIFA 19 & andere EA Sports Titel, Sims 4 und ggf. bisher noch unbekannte Spiele vertreten sein. Pünktlich zur EA Play 2018 am 09. Juni um 20:00 Uhr deutscher Zeit findet ihr hier den Livestream zur EA Play Pressekonferenz.

Startseite | Foren | Battlefield V: Was erwartet euch auf der EA Play?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  SiMo vor 2 Monate, 1 Woche.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Was erwartet euch auf der EA Play?
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #119112 Antwort

    Pollit

    irgendwie hab ich das gefühl nach allem was ich gelesen hab, dass das spiel nicht annähernd das ist was sie verlauten ließen.
    wenn alle features im eaplay build vorhanden sind, die sie propagiert haben, dann glaub ich ihnen. aber ich kann mir auch vorstellen, das einige features erst nach realse via dlc nachgereicht werden.

    alles hört sich so an, als bräuchten sie wieder mal eig. mehr zeit um das spiel „fertig“ zu bekommen.
    bf1 ist es nach 2 jahren in einigen belangen rudimentär und erinnert dabei nicht an ein fertiges spiel.

    ich bin sehr skeptisch.
    immer wenn dice neues in ihre spiele implementiert haben, brauchten sie 2 jahre um es so hinzubekommen, wie es ursprünglich funktionieren sollte.

    vllt sollte ich den release abwarten und nen jahr später zugreifen.

    #119113 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Online
    Themen: 845
    Antworten: 1505

    Es bleibt halt die Frage offen, wie lange DICE schon an Battlefield V arbeitet und ob Battlefield 1 nicht einfach nur ein Nebenprodukt war, dass dabei entstanden ist als „Zwischenentwicklung“ um weiter an diesen Features zu arbeiten. Du hast aber recht, dass viele Neuerungen oft Fehleranfällig in Battefield sind und erst mit Updates langsam und stetig verbessert werden.

    1 user thanked author for this post.
    #119120 Antwort

    Darkkonator

    Der  Kontrast von  BF 1 zu V ist  einfach  extrem. BF1  war  seit  ende  2013  bis  2016  in Entwicklung. Das  wahren erstmals  wieder 3  Jahre. Sonst  sind es  immer  ca. 2 gewesen. Aber  bot  in  allen Bereichen fasst nur Nachteile, als im Vergleich zu  seinen Vorgängern. Und BF V  macht  auf einmal alles  anderst, und bringt Neuerungen/Veränderungen mitsich. Die von der  Community seit Jahren gefordert werden.

    BF V  klingt  zumindest  auf den Papier, nach einem Traum Battlefield fasst  schon. Von  total auf  Arcade,Casual getrimmt.. zu mehr Taktik/Hardcore  Richtung, wenn man das so  nennen  möchte. Sie merzen so ziemlich  alle  Negativen  Features  die  in den Teilen hinzugefügt  wurden aus.  Nur so als  beispiel. Sweetspot fliegt raus, Suppression ist nur noch audio/visual,Eliteklassen/Behemoths  werden entfernt.  usw.  Also nachdem was man bisher hörte, würde ich sagen das  BF V mehr als nur 3  Jahre  in Entwicklung ist/war.  Dafür  bietet es  zuviele  Neuerungen die  einfach BF stark verändern werden.

    2 users thanked author for this post.
    #119123 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Online
    Themen: 845
    Antworten: 1505

    Ich denke nicht, dass irgendein Frostbite Battlefield 2-3 Jahre Entwicklung hatte. Eventuell war der Zyklus zwischen den Titeln so lang. Am Spiel gearbeitet wird aber schon weit davor. Irgendwann hieß es mal, dass 5-6 Jahre Zeit ins Land gehen bis ein Battlefield über alle Konzepte, Genehmigungen und letztlich Entwicklung fertiggestellt wird.

    #119232 Antwort

    SiMo

    Also ich freue mich riesig auf das Spiel, BF1 war schon ein gutes Spiel (für mich) und wenn BF V nochmals eine Schippe drauflegen kann dann umso besser. Vor allem freut es mich dass es wieder mehr ins taktische Gameplay geht.

     

    Übrigens ein riesiges Lob an den Admin hier, was die News angeht seid ihr meine erste Adresse!!! :good:

    1 user thanked author for this post.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Twitter Facebook