Battlefield V

Battlefield V: Customizations werden Restriktionen unterliegen

Battlefield V ist nicht authentisch, weil …. Es gab viele Argumente dafür, dass Battlefield V sich nicht zwingend an die Gegebenheiten des Zweiten Weltkriegs hält. An erster Stelle standen wohl die Customizations, die wie es im Trailer schien, frei Schnauze an jeden Soldaten gepackt werden konnten. Wir sind auch selbst davon ausgegangen, dass jeder alles ausrüsten kann, was er hübsch findet und sich gerade gekauft oder freigespielt hat. Nur so lässt sich am Ende das meiste Geld verdienen.

DICE hatte bereits bestätigt, dass man durch den Trailer viele kontroverse Fragen in der Community hervorgerufen hat und man im Laufe der Zeit bis zum Release die Fragen klären wird sowie auf das Feedback hören wird.

Etwas Luft aus dem Sturm der Community nimmt nun die Information des offiziellen Battlefield Kanals. Demnach wird man seinem Soldaten nur die Dinge anziehen können, die auch tatsächlich zu den Fraktionen passen. Im speziellen genannt wurden Helme und Camos. Zusätzliche Customizations, wie den oft gesehen Kompass, Fliegerbrillen etc. wird man dann vermutlich frei auswählen können. Der Battlefield Kanal gibt aber auch bereits an, dass kommende Inhalte auch diversen Restriktionen unterliegen.

Ob das System von vornherein so geplant war, im Trailer sah es nämlich nicht danach aus, oder ob der Sturm der Community für das Umdenken gesorgt hat, wissen wir an dieser Stelle nicht.

Sicherlich ist dies der richtige Schritt für ein authentisches Spielgefühl oder was meint ihr? Schreibt uns in die Kommentare!

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield V: Customizations werden Restriktionen unterliegen

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ARK_0047 vor 2 Monate, 2 Wochen.

8 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Customizations werden Restriktionen unterliegen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #118385 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 115

    Bei der ganzen customazition sehe ich das kleinste Problem. Es sind nur Skins bzw. Texturen die man beliebig ohne großen Aufwand andern kann. Wenn es gameplay relevante Sachen wären oder die tief in die Technik greifen wie Netcode oder hitboxen, dann würde ich mir Sorgen machen.

    Will jetzt nicht wie ein Fanboy klingen, bin aber zuversichtlich, dass dice das gut in den Griff bekommt.

     

    Und paar Gedankengänge von mir generell zu Qualität von Bf 5.

    Bf wird dieses mal ernsthafte Konkurrenz haben und muss vieles richtig machen um Spieler langfristig zu halten.

    Glaube die Entwickler sind sich dessen bewusst.

    Da hätten wir einmal Rainbow six Siege, Fortnite und PUPG die sehr erfolgreich sind und Bf durchaus Spieler schon geklaut hat und weiterhin klauen kann, wenn bf5 nicht rockt.

    Dann haben wir aber mit world war 3 zum ersten mal einen direkten Konkurrenten zu Bf. Es bietet ebenfalls Multiplayer mit 64 Spielern, Fahrzeuge und was so ein Bf sonst noch bietet. Grafisch bewegt es sich nach dem bisher gezeigten auf hohen Niveau und muss sich nicht vor Bf verstecken.

    Dann noch Sandstorm.

    2 hochkarätige Shooter also die jetzt noch dazu kommen neben den 3 oben erwähnten erfolgreichen Konkurrenten.

    Beide spielen in MW Setting. Ich beobachte beide und wenn Sie gut werden, dann kaufe ich Sie. Und meine Spielzeit ist begrenzt, also muss sich Dice Mühe geben, wenn Sie nicht Spieler verlieren wollen. Und ich glaube Dice weißt das auch.

    Also es bleibt spannend und Alternativen zu Bf 5 gibt es, falls bf5 nicht rockt.

    Schönen Feiertag noch allen, wo es den heute gibt.;)

    #118402 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 90

    Ich warte einfach mal ab. Ans Gameplay setz ich große hoffnungen, die maps und waffen werden auch sicher toll. Beim Customization bin ich nach wie vor zwiegespalten.

    Wenns aber so ist, das ich trotzdem noch den feind erkennen kann, ist alles gut. Die erwartungen an einen echten WW2 shooter wird BFV eh nicht mehr erfüllen ^^ Gut werden kanns aber trotzdem.

    Am liebsten wäre mir aber nach wie vor ein shooter gewesen der zumindest von der optik her so autentisch ist wie ein James Ryan oder Band of Brothers.

    #118404 Antwort

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 45

    Sag ich ja. Es wird schon irgendwie stimmig werden. :)

    #118411 Antwort

    Sam Casel
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 14

    Wird es World War 3 auch auf den Konsolen geben? Irgendwie finde ich dazu keine Infos. Zumal der Trailer in mir Erinnerungen an BF3 & 4 hochkommen lässt, aber auch das Setting mir mehr zusagt als WW1 oder jetzt WW2. Natürlich werde ich mir BFV geben, aber sicherlich nicht mehr so lange rumhampeln wie bei BF1, bei dem ich nicht mal 1/3 der Spielzeit erreicht habe im vergleich zu BF4 oder BF3.

    #118412 Antwort

    melaw

    Wäre ja nur zu typisch für  Battlefield – mega geiles Game in 90% der Aspekte, und 10% die alles ruinieren. Ob das jetzt Bugs sind, die man monatelang nicht anpackt, oder völlig überzogene Karnevalsbemalung für die Soldaten, oder kaputte Spielmechaniken. Irgendwas ist doch immer.

    Ich habe jedenfalls erstmal ein Auge auf WWIII. Wenn das Battlefield und Tarkov vereint kann Dice einpacken.

    #118417 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 90

    Mal so ein Gedanke der sich mir heute stellte bezüglich der Gesichtsbemalung.

    Haltet ihr es nicht auch für Wahrscheinlich, das sie so gut wie niemand nutzen würde, weil man damit ja den „Tarneffekt“ auslöscht? Ich mein, so eine blaue Fresse im Gebüsch fällt doch eher auf als ein normales oder?

    #118418 Antwort

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 45

    Mal so ein Gedanke der sich mir heute stellte bezüglich der Gesichtsbemalung.

    Haltet ihr es nicht auch für Wahrscheinlich, das sie so gut wie niemand nutzen würde, weil man damit ja den „Tarneffekt“ auslöscht? Ich mein, so eine blaue Fresse im Gebüsch fällt doch eher auf als ein normales oder?

    Natürlich. ^^

    Wenn es überhaupt soviele auffällige Bemalungen gibt. Die meisten könnten auch einfach Tarnschminke sein.

     

    #118507 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 115

    Was hat man beim Bund gelernt.;) Tarnen und Täuschen, je nach Umgebung.

    Im Gebüsch oder Wald wählt man grün- braun und paar kleine Äste mit Blättern auf dem Helm. ;)

    Frage mich ob der Sniper spezielle Tarn Möglichkeiten erhält. In Bad Company hatte der ja noch so nen speziellen Anzug.

     

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Twitter Facebook