Battlefield V

Battlefield Twitter Kanal verschickt Morse Codes an Influencer

Der offizielle Battlefield Twitter Kanal hat kürzlich Morse Codes an verschiedene Influencer geschickt. Mit dabei JackFrags, Westie, die Battlefield Easter Egg Community und weitere.

Es konnte natürlich nicht lange dauern bis der Morse Code entschlüsselt wurde. Das Ergebnis beinhaltet aber nicht etwa tolle Informationen oder gar den offiziellen Namen, sondern wieder einmal die Tatsache, dass EA und DICE darauf einstimmen, dass sich am Battlefield, wie wir es kennen und dabei sprechend wir gerne auch von Battlefield 2 und aufwärts, einiges ändern wird und nicht mehr so sein wird wie zuvor.

Übersetzung des Morse Code:

GOOD WORK, BUT THIS IS JUST THE BEGINNING. THE BATTLEFIELD WILL NEVER BE THE SAME.

Startseite | Foren | Battlefield Twitter Kanal verschickt Morse Codes an Influencer

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kobalt vor 6 Monate.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield Twitter Kanal verschickt Morse Codes an Influencer
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #115610 Antwort

    kobalt

    @CaptEggcelent: BE/THE/SAME.

    @MrProWestie: WILL/NEVER

    @themonotonist: THIS/IS/JUST/THE

    @jackfrags: BEGINNING./THE/BATTLEFIELD

    @BFEEComunity: GOOD/WORK,/BUT

     

    Good work, but this is just the Beginning. The Battlefield will never be the same.

    Biddeschön!

    kobalt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du Granaten durch einen Schuss detonieren lassen und Gegner somit mit einer früheren Explosion überraschen.

Werbung

Twitter Facebook