Twitter Google+
Allgemein

EA Origin bald als Open Source Software?

origin_logo

Laut Informationen aus dem offiziellen Bioware-Forum arbeitet „dmex“, der beim Publisher EA im Security Risk Management Team tätig sein soll, an einer Open Source alternative für EA´s Origin Client. Der Open Source Client befindet sich seit einigen Wochen in der Entwicklung und wird den Namen „Open Origin“ tragen. Alle bisher bekannten Origin Funktionen sollen bereits verfügbar sein.

OpenOrigin soll jedoch nicht nur eine Alternative zu Origin selbst bieten, sondern auch mehr Features beinhalten. Zu diesen Features gehören unter anderem:

  • Datenübertragung zwischen Freunden
  • Statusmeldungen
  • Oberfläche individuell einstellbar
  • Sprach- und Videochat
  • Untersützung von Facebook und IRC

Die Software soll sogar über die SteamWorks-API an Steam angebunden werden, so dass die in Steam vorhandenen Spiele und Freunde unterstützt werden. Auf Grund des freien Quellcodes, der bald öffentlich gemacht werden soll, lassen sich neue Inhalte leicht einbinden oder entfernen. Da es sich um eine freie Software handeln wird, ist es denkbar, dass viele Funktionen auch von der EA Community erstellt werden.

3 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-civilisation6.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen