Twitter Google+

Battlefield Hardline soll kein Camper Spiel werden

bfhardline-teaser-singleplayer

Startseite | Foren | Battlefield Hardline | BFH News | Battlefield Hardline soll kein Camper Spiel werden

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bitwalker vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #45334 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Wie oft liegt in Battlefield 4 mal wieder das halbe Team in der Homebase oder auf irgendwelchen Gebäuden und versucht krampfhaft den Gegner auf Distanzen von mehren 100 Metern auzuschalten und wie oft wird dabei das Gameplay zum absoluten Horror. Wenn ihr uns fragt passiert das auf vielen Maps viel zu oft. Zum einen ermöglichen es natürlich die Maps mit ihren hohen Gebäuden und Verstecken und zum anderen aber auch das Spiel durch seine vielfälltigen Möglichkeiten der Waffenausrüstung und Gadgets.

    In

    Artikel vollständig lesen...

    bfhardline-teaser-singleplayer
    #45335 Antwort

    Bitwalker

    Ich sehe nicht unbedingt die 20x 40x Visiere als Graus für Battlefield 4, sondern sogar eher die DMRs (die JEDE Klasse hat – wem ist bitte dieser Schwachsinn eingefallen) und Sniper mit ACOG, 1x und 4x Visiere… die entsprechend keinerlei Logik!

    #45336 Antwort

    Flvl3t
    Participant

    Also ich finde das Zweibein nutzlos, das schreit nach camping

    #45337 Antwort

    Sniper_cre8or_92

    Ich finde es zum kotzen das es kein Zweibein geben soll allein das ist schon Grund genug für mich das Spiel nicht zu kaufen, denn ich bin Scharfschütze und Spiele gerne auf Distanz und dafür braucht man ein ruhiges Gewehr und nicht gezwungen zu sein ständig die Luft anzuhalten. Snipers Gehören zum Team das sind die Aufpasser denjenigen die vorrücken. Wenn sich Leute darüber beschweren das jeder als Sniper Spielt dann hätte ich als Entwickler es so gedreht das in jedem Squad nur einen Aufklärer (Scharfschützen gibt). Aber nicht wichtige Gadgets weglassen dann kann man auch gleich das ganze Klasse weglassen.

    #45338 Antwort

    Sniper_cre8or_92

    Ich finde es zum kotzen das es kein Zweibein geben soll allein das ist schon Grund genug für mich das Spiel nicht zu kaufen, denn ich bin Scharfschütze und Spiele gerne auf Distanz und dafür braucht man ein ruhiges Gewehr und nicht gezwungen zu sein ständig die Luft anzuhalten. Ich hab in Battlefield 3 Treffer auf über 1800 meter geschafft und das machen leider nicht viele Spieler. Ein Scharfschütze schießt meistens auf Distanzen zwischen 600-800 Metern und dafür braucht man normalerweise ein Zweibein, ein gutes Zielfernrohr und einen Spotter. Snipers Gehören zum Team das sind die Aufpasser denjenigen die vorrücken. Wenn sich Leute darüber beschweren das jeder als Sniper Spielt dann hätte ich als Entwickler es so gedreht das in jedem Squad nur einen Aufklärer (Scharfschützen gibt). Aber nicht wichtige Gadgets weglassen dann kann man auch gleich das ganze Klasse weglassen.

    #45339 Antwort

    Harvey

    Spiel wird nicht gekauft hier wird der Aufklärer wieder kastriert. Hauptsache man darf ohne Sinn und Verstand durch das Gelände laufen. Schade DICE, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter. Gott sei Dank diesmal nicht blind gekauft ich wusste es wird Müll.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Battlefield Hardline soll kein Camper Spiel werden
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 578 users online - 0 registered, 578 guests.