Battlefield 2042

Battlefield 2042: Easy Anti-Cheat bereits von Hackern umgangen

Kürzlich haben wir noch darüber berichtet, dass Battlefield 2042 das Easy Anti-Cheat Tool von Epic Games verwenden wird, welches unter anderem auch in Apex Legends und vielen weiteren Spielen verwendet wird, um diese “zuverlässig” von Cheatern und Hackern freizuhalten.

Nun äußerten sich laut Insider Tom Henderson gleiche mehrere zuverlässige Quellen darüber, dass die Easy Anti-Cheat Integration von Battlefield 2042 bereits von Hackern umgangen wurde. Wahrlich sind dies keine tollen Neuigkeiten, jedoch findet genau für solche Zwecke eine offene Beta Phase statt.

Wir hoffen, dass mit dem Start der Battlefield 2042 Beta bereits Änderungen im Anti Cheat System stecken und genug Daten während der kurzen Beta Phase gesammelt werden, um die Spieler zum offiziellen Release im November vor Cheatern und Hackern zu schützen.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Easy Anti-Cheat bereits von Hackern umgangen

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 3 Tage von Pro.

3 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Easy Anti-Cheat bereits von Hackern umgangen
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #320597 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1645
      Antworten: 2205

      Kürzlich haben wir noch darüber berichtet, dass Battlefield 2042 das Easy Anti-Cheat Tool von Epic Games verwenden wird, welches unter ander …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/10/battlefield-2042-easy-anti-cheat-bereits-von-hackern-umgangen/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #320617 Antworten | Zitat

      X BoXXeR 89
      Gast

      Ich hoffe das wegen diesen kleinpimmligen Hurensöhnen der Release nicht noch einmal nach hinten geschoben wird!
      Diese Idioten sollen sich einfach einen großen Stein um den Hals hängen und schwimmen gehen.

       

      5
      5 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #320620 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1645
      Antworten: 2205

      Deswegen wird EA nichts verschieben. Ich hoffe aber, dass die Integration ordentlich ist und DICE nicht aufgrund der Unterschiede in der Engine (Unreal vs. Frostbite) Kompromisse eingehen musste, die zulasten der Sicherheit gehen. EAC ist ja nur so verbreitet, weil es per “One Click” in die Unreal Engine basierten Spiele übernommen werden kann.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #320697 Antworten | Zitat

      Pro
      Gast

      Tom Henderson hat das gerade zurückgenommen.

      Zitat: “<span class=”css-901oao css-16my406 r-poiln3 r-bcqeeo r-qvutc0”>Also deleted the tweet on Easy Anti-Cheat being bypassed because although it was bypassed for datamined info – it means fuck all when it comes to hackers/cheaters. Thanks to </span>

      <span class=”r-18u37iz”>@TheTacticalBrit</span>

      <span class=”css-901oao css-16my406 r-poiln3 r-bcqeeo r-qvutc0″> for clearing up that info!</span>”

      1
      1 person likes this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 3 Antwort-Themen