Battlefield 2042

Battlefield 2042: Movementsystem wird auf Battlefield V aufbauen

Mit Battlefield 2042 kehrt DICE nicht nur zu einem modernen Setting zurück, sondern führt auch neue Features, wie zum Beispiel die Spezialisten, ein.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es nicht auch etwas aus früheren Battlefield-Spielen geben wird, was übernommen wird. DICE hat bestätigt, dass das Battlefield 2042 Movementsystem auf dem aus Battlefield V bekannten Movementsystem basieren wird, welches sich im Vergleich zu früheren Battlefield Titeln weniger klobig anfühlt und agiler ist.

Die Information stammt von DICE Gameplay Engineer Niels ‘lytlbt1t’ Stoelinga, welcher in einem Reddit Thread zum Thema Movementsystem entsprechend die Informationen mit der Community teilte. Im selben Thread kommentierte Stoelinga auch, dass Spieler, die in Battlefield V oft in der Umgebung stecken, Opfer von Fehlern im Movementsystem als auch dem Kartendesign sind. In Battlefield 2042 will man daher den Balanceakt zwischen visueller Genauigkeit und reibungsloser Durchquerung der Karte bearbeiten.

Änderungen wird es natürlich auch geben, denn 1:1 kann man ein solches System wohl auch nicht übernehmen. So will DICE zum Beispiel ein genaueres Auge auf das “Slide Spamming” und “Jump Spamming” werfen.

Battlefield 2042 erscheint am 22. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC sowie auf der PlayStation 4 und Xbox One. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro können Battlefield 2042 bereits ab dem 15. Oktober 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 günstig bei GAMIVO (3% Rabatt Code "INSIDE") oder MMOGA vorbestellen. Alternativ natürlich auch bei Steam oder Origin

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

 

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Movementsystem wird auf Battlefield V aufbauen

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen, 1 Tag von Circuit.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Movementsystem wird auf Battlefield V aufbauen
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #316981 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1549
      Antworten: 2120

      Mit Battlefield 2042 kehrt DICE nicht nur zu einem modernen Setting zurück, sondern führt auch neue Features, wie zum Beispiel die Spezialisten, ein.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #317272 Antworten | Zitat

      r4zor666
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 6

      Mal gucken wie es wird. Ich hoffe nur, dass es langsamer wird. Das war mir bei BFV ein wenig zu schnell.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #317285 Antworten | Zitat

      Circuit
      Gast

      Vom Speed fand ich das ganz okay. Für Battlefield 2042 würde ich mir etwas mehr Agilität wünschen und vor allem, dass man nicht so oft irgendwo hängen bleibt.

      Mir gefällt das Movement von Apex Legends sehr gut. Die schnelligkeit von Apex hat in BF2042 natürlich nix zu suchen. Auch nicht die hohen Sprünge und Wallrides. Mir geht es nur um das Steuern der Spielfigur.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 2 Antwort-Themen