Battlefield 2042

Geleakter Battlefield Raketentrailer ist nicht der eigentliche Enthüllungstrailer

Gestern war es soweit und das neue Battlefield hat wohl den größten Leak erfahren, welchen es bisher gab. Gestern wurde nämlich der von der Community und von Leakern benannte Reveal bzw. umgetaufte Raketentrailer veröffentlicht, der auf einer abgelegenen Insel spielt, einen fehlgeschlagenen Raketenstart und nebenbei Jet-Dogfights und massive Explosionen zeigt.

Vorsicht Spoiler: Öffnen um geleakten Battlefield Raketentrailer zu sehen

(Das schwarze flackern stammt von vielen kleinen Videoschnitten. In der Quellversion, würdet ihr die Reaktionen von 20 Zuschauern sehen. Der Trailer ist als Art Reaction Video gedacht.)

Die Meinungen zu diesem Trailer waren umstritten und viele inklusive uns haben nicht mehr daran geglaubt, dass dieser Trailer am Ende wirklich die Überraschung im Juni sein wird. Es war stellenweise zu wenig Battlefield im Trailer und die Erwartungen sind aufgrund des Next-Gen Bezugs einfach höher, als sich ständig mit aufgewärmten Kaffee zu beschäftigen, welchen DICE uns spätestens seit Battlefield 1 serviert hat.

Wie nun durch mehrere Quellen bestätigt wurde, war der Raketentrailer am Ende lediglich für den internen Gebrauch bei EA bestimmt und ist zu Beginn des Jahres bereits online durchgesickert. Entsprechend basieren viele der Leaks auf diesem Trailer und der ein oder andere Leaker ist wohl doch nicht der Prophet, sondern hatte das Video schlichtweg vorliegen.

Damit ist nun endlich geklärt, dass es sich bei dem gestern geleakten Trailer entsprechend nicht um den Enthüllungstrailer handelt, den EA in den kommenden Juni Wochen veröffentlichen will, um das Spiel den Fans vorzustellen.

Trotzdem bestätigt der geleakte Trailer das Setting für das kommende Battlefield in naher Zukunft. Ebenso kann stark davon ausgegangen werden, dass das kommende Battlefield eine Nummer am Ende haben wird und EA den Neustart der Serie nur mit dem Namen “Battlefield” einleiten wird.

An dem wirklichen Revealtrailer arbeitet das Videoteam von DICE übrigens seit Anfang Mai. Auch EA CEO Andrew Willson äußert sich nochmals zum Wirrwarr rund um den Trailer.

So gibt Willson an, dass der geleakte Trailer nicht ansatzweise das transportiert, was das Spiel und seine Features Wert sind. Im Trailer seien weder die vielen Spieler zu sehen, noch die umfangreichen Weiten der Spielwelt oder die Zerstörung.

Die Hoffnung, dass der wirkliche Battlefield Reveal Trailer uns da abholt, wo die Battlefield Community es verdient hat, besteht also weiterhin.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Geleakter Battlefield Raketentrailer ist nicht der eigentliche Enthüllungstrailer

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von maxx.

4 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Geleakter Battlefield Raketentrailer ist nicht der eigentliche Enthüllungstrailer
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #301916 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1619
      Antworten: 2168

      Gestern war es soweit und das neue Battlefield hat wohl den größten Leak erfahren, welchen es bisher gab. Gestern wurde nämlich der von der Community und von Leakern benannte Reveal bzw. umgetaufte Raketentrailer veröffentlicht, der auf einer abgelegenen Insel spielt, einen fehlgeschlagenen Raketenstart und nebenbei Jet-Dogfights und massive Explosionen zeigt.

      Die Meinungen zu diesem Trailer waren umstritten und viele inklusive uns haben nicht mehr daran geglaubt, dass dieser Trailer am Ende wirklich die Überraschung im Juni sein wird. Es war stellenweise

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #302147 Antworten | Zitat

      Roca
      Gast

      Wenn es noch einen anderen Trailer gibt, umso besser! Aber was mich wirklich interessiert, sind ingame Szenen, denn irgendwelche Cinematics (und ja darin sind sie echte Meister) geben für mich nun mal nur die “Fantasie” wieder, wie es sich anfühlen soll! Ich freue mich sehr wenn es soweit ist, noch mehr allerdings, wenn es dann im Herbst erscheint und die Erwartungen hoffentlich (ich hoffe es wirklich  sooo sehr) erfüllt! Danke übrigens für die immer sehr aktuellen News!

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #302655 Antworten | Zitat

      Bomb Jack
      Gast

      Trailer hin, Trailer her.. die “paar” Monate kann man noch warten bis es wirklich, wirklich losgeht, hooah! B-)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #302894 Antworten | Zitat

      Sancho
      Gast

      Ich verfolge die ganze Thematik auf twitter und Reddit seit diesem ,,Soon´´ tweet im April, ich muss sagen das der Ton teilweise in der Blase recht aggressiv war, oft war zu lesen man soll endlich den Trailer zeigen, das dass sehr schlechtes Marketing sei u.s.w. am Ende war es jedoch so das der ganze Hype lediglich von einer Handvoll Menschen geschürt wurde, EA und DICE haben sich da dezent zurückgehalten, bis auf diesen sagen wir mal ,,netten´´ was reimt sich auf soon… tweet, wo im endeffekt erklärt wurde das der Reveal im Juni stattfinden wird.  (hab weit ausgeholt aber nun zum eigentlich Thema) .. das würde in meinen Augen erklären wieso alle Devs so entspannt mit diesen ganzen leaks umgegangen sind, im Endeffekt toll das Infos durchsickern, wenn diese am Ende bestätigt werden und ob das nun der Revealtrailer wäre oder nicht, spielt keine Rolle, da das Spiel eh erst am Ende des Jahres kommt, da haben EA und DICE noch genug zeit um mich zu hypen ;) … …und auf geleakte Trailer in schlechter Qualität mit nem Fetten Balken in der Mitte und nen MEME kann ich dann ehrlich gesagt auch drauf verzichten, dann lieber garnichts ,,leaken´´.  Meiner Meinung nach ist viel Interessanter ob dieser Leak über Battlelog war sein sollte oder nicht (I MISS MY BATTLESCREEN)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #303182 Antworten | Zitat

      Darkkonator
      Gast

      Der Juni steht vor der Tür! Diese Woche  teaser vielleicht?…  Kann es kaum abwarten.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 4 Antwort-Themen