Battlefield V

Battlefield V: Offizieller Changelog zum heutigen Battlefield V Deluxe Edtion Update 

Wir hatten bereits heute Vormittag über die Inhalte des heutigen Battlefield V Updates gesprochen und wollten euch darüber informieren, sobald die offiziellen Changenotes zum Battlefield V Update verfügbar sind. DICE hat kürzlich die gesamte Liste der Änderungen veröffentlicht. Viel mehr als wir heute Mittag schon in Erfahrung bringen konnten, ist aber auf der Liste nicht zu finden. Laut Spielerberichten soll das Spiel nun aber auch im DirectX 12 Modus zuverlässig und stabil laufen. Der ein oder andere Spieler berichtet auch über leicht steigende FPS Zahlen. Das Update kann bereits auf eurer Plattform heruntergeladen werden.

Zur Vollständigkeit findet ihr die Changenotes zum Update nun aber nachfolgend.

Changenotes: Battlefield V Deluxe Edtion Update 
  • Change List
    • Fixed an issue that could result in a very uneven number of players at the start of a round.
    • Made improvements to matchmaking with a full squad which should result in less disconnects.
    • In some cases, the revive functionality would suddenly stop to function for all of the players on a server. This has now been fixed.
    • Further improvements to game client stability have been made.
    • In the Airborne game mode, spawn protection has been added when attackers spawn into planes. The planes are no longer as vulnerable to AA fire as they used to be at longer distances.
    • Fixed an issue in Airborne where the bomb carriers could finish arming the objective even though they were dead.
    • Players can no longer shoot down airplanes too quickly in Airborne, which could result in the attackers not being able to spawn.
    • In War Stories, players are no longer able to collect Letters while playing offline due to them not being able to update the persistence counters, which requires an online connection.
    • Fixed an issue where a weapon would disappear on the weapon selection screen.
    • Fixed an issue in Frontlines mode on Devastation where the bomb in some rare cases spawned inside a wall.
    • Fixed an issue which made the menus unusable when cancelling a matchmaking session.
    • Fixed an issue with the lens sight alignment on the MP34 weapon.
  • Xbox One Only

    • Improved how the game resumes when using the Xbox One Instant-On function.

  • PC Only

    • RTX ray tracing can now be enabled with graphics cards that support this function.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Offizieller Changelog zum heutigen Battlefield V Deluxe Edtion Update 

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ARK_0047 vor 4 Wochen, 1 Tag.

12 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Offizieller Changelog zum heutigen Battlefield V Deluxe Edtion Update 
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #135897 Antwort

    Jamie

    Super dass ihr noch das Changelog  von Battlefield 5 dazugehängt habt. Finde es sowieso immer super wie Ihr alles schreibt!

    Von mir, weiter so! :good:

    1 user thanked author for this post.
    #135964 Antwort

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 113

    Ich habe ja nun auch meine Trial Zeit durch (Danke nochmal @ARK) und bin auch mittlerweile ziemlich milde gestimmt gegenüber dem Spiel.

    Viele haben ja nun schon geschrieben, was alles cool ist … und dem schließe ich mich an.
    Waffen gutta, Fahrzeuge gutta, neue Mechaniken gutta … Spiel auch gutta.

    Nein, es vermag durchaus zu fesseln und ich hatte definitiv mehr Spaß als noch in Battlefield 1, was gut ist, weil BF1 mich echt schnell langweilte.

    Ich muss jedoch schon anmerken, dass ich nicht alles rundum Klasse finde.
    Gleich wieder losmeckern will ich eigentlich nicht, aber was wäre das Gamingleben ohne Kritik?
    Und bemerkenswerterweise sind das zum Großteil Dinge, die ich schon vorher kritisiert habe.

    Nicht alle Karten gefallen mir beispielsweise durchweg. Fjell zum Beispiel finde ich äußerst öde. Und ich merke, dass die acht Karten mir schon etwas wenig sind. Insbesondere, weil es schon wieder keinen Mapvote gibt. Das finde ich allgemein schonmal ziemlich schade.

    Die Balance empfinde ich dazu auch nicht so komplett gelungen, wie manch einer gerne möchte.
    Insbesondere die Kampfbomber sind beispielsweise in den richtigen Händen unglaublich stark.
    Da gab es schon in der kurzen Trialzeit mehrere Matches, wo jene Piloten mit 100+ Kills zu weniger als einer Hand voll Toden die Runde beendet haben. Und das hat man auch gespürt. Flak kann man da leider vergessen, wenn die Piloten wissen, wo die steht.
    Das einzige was da bisher geholfen hat, waren gute Jägerpiloten, aber darauf kann man halt nicht spekulieren.
    In der einen Operation auf der kaputten Brücke war es teils wirklich extrem. Da hat durchaus ein ganzer Teil des Teams versucht was gegen den Bomber zu tun, ist aber vom Boden aus gescheitert. Und der eigene Flugzeugslot war durch einen ähnlichen Bomber besetzt, der sich in friedlicher Koexistenz zu seinem gegnerischem Pendant um die gegnerische Infantrie gekümmert hat. Das war echt absurd.
    Wenn man mich fragt, stimmt da einfach was mit der Munition nicht. Statt skalpellartige taktische Luftschläge durchzuführen, war das halt einfach ein Massaker im halbe Minutentakt. Die Bomber selbst müssen ja nicht schwächer werden.

    Ich habe sie selbst noch nicht gespielt, aber ich glaube auch unter Vorbehalt, dass die Sturmgewehre ganz schön stark sind.

    Was aber stark auffällt, ist dass die Standardserver halt einfach Mist sind. Es ist, wie ich schon angemerkt habe, einfach sinnlose Anarchie. Flamer können nicht gekickt werden (noch sind die glücklicherweise selten, aber abwarten wie das nach Release der Standardversion wird), es gibt keine erweiterten Regeln, wie dass nicht irgendein Panzerslot blockiert wird, indem er am Ende der Karte campt, usw.
    Ich bin das einfach gewohnt, auf gut situierten Clanservern zu spielen, wo man irgendwann einige Leute (er)kennt und Serverregeln asoziales Verhalten limitieren. Die Einheitsserver sind einfach zum Abwinken.

    Die Waffencustomization und – Perksystem ist entsprechend sinnlos, wie ich es erwartet habe. Klar irgendein Visier bringts halt noch, der Rest ist so unmotivierend, dass ich mich damit gar nicht weiter beschäftigen will. Irgendwann hau ich halt ein paar Credits auf den Kopf und optimiere irgendeine Knarre. Vielleicht lasse ich es aber auch und komme ohne aus. Das ist mir irgendwie einfach zu bescheuert. Und es ist mir unbegreiflich, was da Dice geritten hat. Ich da ziemlich für wysiwyg.
    Als Resultat befürchte ich, dass die Langzeitmotivation für mich wieder mal leidet.

    Die Fortification ist echt eine Klasse Neuerung. Ich bin bestimmt über eine Stunde nur mit dem Werkzeugkasten rumgerannt und habe irgendwas zusammengeschustert. Ein wenig Arbeit benötigt das System aber schon noch, wenn man mich fragt. Zum einen könnte es ruhig mehr Spots geben. Es gibt eine Menge freie Fläche, wo ich mir beispielsweise schon denke, dass da jetzt eine Panzersperre oder Deckung hilfreich wäre, aber das sich halt nicht realisieren lässt.
    Und es muss mal geguckt werden, ob Sandsäcke nicht besser gegen Explosionen gefeit sein könnten. Gefühlt werden Fortifications schneller abgerissen, als man nachbauen kann.

    Naja, Ende vom Lied:
    Das Spiel ist erstaunlich gut. Ich habe durchaus Lust auf mehr.
    Ich bin aber bei weitem nicht so euphorisch, wie ich sein könnte. Dafür braucht das Spiel zum einen noch etwas mehr Arbeit und andere Dinge, wie das Perksystem werden mich wohl auf ewig nerven und ärgern.
    Ich schaue dann vermutlich mal nach dem 20. wo es am günstigsten ist und bin dann wieder auf dem Schlachtfeld.

    Die Soldatencustomization finde ich btw. ziemlich gut gelungen. Nicht zu krass. Ich frage mich nur, warum jeder völlig Haar- und Bartlos ist. Wenn man jetzt mal von einer Haarstoppel-Textur absieht. Die Engine kann das doch eigentlich.
    Klar, jeder Soldat hat Angst vor Läusen und ich will ja keine Garniermodels auf dem Schlachtfeld sehen. Aber so ein bisschen wenigstens vielleicht … ^^

    3 users thanked author for this post.
    #135966 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1014
    Antworten: 1645

    Schöner Text @bowelas  :good:

    Vieles stimmt, das Sturmgewehre stark / zu stark sind ist aber meiner Ansicht nach nicht so. Ich finde eher, dass die MGs schnell schießende Präzisionsgewehre sind. Mit dem Bomber gebe ich dir aber wieder Recht. Auch bei den Explosives hast du meine Zustimmung, es ist zu viel was diese zerstören.

    Battlefield V zu spielen kann zu Beginn auch frustrierend sein. Ich kann man mich neben Battlefield 2 und ggf. Battlefield 3 an kein Battlefield erinnern in dem man so stark abhändig vom gesamten Team ist. Machen die Dudes mist und sind noch am Objective, ist die Runde so gut wie verloren. Ich bin gespannt ob die Camper Fraktion das verstehen wird oder lieber in Kauf nimmt ständig zu verlieren.

    Zu den Servern… Tschoar, ist so… Wir müssen auf die Lösung von DICE warten und sehen dann weiter.

     

    1 user thanked author for this post.
    #135987 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 337

    Bomber sind tatsächlich  stark geworden  im Vergleich  zu Beta. Vor allem weil man jetzt in der 3rd Person Ansicht eine Zielhilfe hat.

    Gerade in Operationen  schon OP, aber das ist halt so, wenn alle Gegner auf einem Fleck hocken . da müsste  man Operationen separat balancen . Auch ein Fehler war es evtl. , dass das Aufladen der Bomben jetzt zu schnell geht und kein cooldown mehr gibt.

    Auf der anderen Seite jede Panzerfaust killt Instant einen fetten Bomber,  das finde ich wieder übertrieben.

    Abwarten, bis alle die mobile Antiair freigeschaltet haben,  die ist nach Upgrades sehr stark. Das MG 42 zersägt jedes Flugzeug . Macht unglaublich schnell und viel Schaden , sehr viel. Das gilt aber nicht für das MG 34.

    1 user thanked author for this post.
    #135998 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 41

    Hat von euch auch jemand das Problem, dass der RAM unter DX12 voll läuft und das Spiel zu ruckeln anfängt?

    Habe DX12 ausgewählt,  da das Spiel bei mir damit flüssiger läft bis eben der RAM vollgelaufen ist bzw ab dem 16GB von 32 belegt sind.

    Und weiß jemand wie man an das Zeug kommt was man in BF1 freigeschaltet hat.

    #136022 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 56

    Eigene Server???fail

    Teambalancer???fail

    Team wechseln???fail

    Laggs??? Yes

    Hardcore??? fail

    vernünftiges Platoonsystem???fail

    #136076 Antwort

    Sam Casel
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 32

    Eigene Server???fail

    Teambalancer???fail

    Team wechseln???fail

    Laggs??? Yes

    Hardcore??? fail

    vernünftiges Platoonsystem???fail

    Diese Punkte haben doch bei DICE kein Prio mehr… Und beim Teambalancer wäre es ok wenn das nur zur ende der Runde passieren würde und nicht wie zuletzt in BF1, alle 5min.

    #136079 Antwort

    Bowelas
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 113

    Ganz witzige Geschichte nebenbei:

    Wenn ich DX12 aktiviere und das Spiel entsprechend neustarte, sind sämtliche Onlinekomponenten gesperrt, wie bei nem Ban.

    Wenn ich wieder DX11 aktiviere, gehts wieder.

    Wtf :yahoo:

    #136100 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 176

    Interessant. Kann ich nicht bestätigen. Spiele auf DX12 und habe schon ca. 10 mal das Spiel beendet und wieder gestartet. Sachen gibts  :wacko:

    #136125 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1014
    Antworten: 1645

    vernünftiges Platoonsystem???fail

    Nüchtern betrachtet ist das gleiche System wie in Battlefield 1 integriert. Es hat nur keine Relevanz außer dem Platoon Tag, dass mit übernommen wird. Erst wenn die Platoon Badges wieder im Spiel sichtbar sind, ist es dann auch funktional auf dem Level von Battlefield 1.

     

    #136133 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 176

    Die angesprochenen Punkte sind alle richtig und auch für mich unverständlich dass DICE hier keinen Willen zeigt es zu bessern. Auch schade finde ich, dass man sich die Medaillen nur im Menü umhängen kann. Wieso kann man sie nicht zum Aussehen hinzufügen? Dann hätten sie mal wirklich einen Sinn bzw. Prestige.

    Auch unverständlich finde ich das Rangsystem. Wieso nur 50 Ränge und wieso nicht so wie in BF3? Weiterhin viel zu wenig Punkte dafür. Ich bin seit 3 Tagen Rang 50 und gefühlt gerade mal eingespielt. Das war in den Vorgängern nicht so. Auch im Scoreboard hätte man die Ränge über deren Symbole darstellen können statt einer dumpfen zahl. DICE achtet ja auch viele Feinheiten, aber hier hätte man mehr rausholen können.

    2 users thanked author for this post.
    #136139 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 337

    Ja das verstehe  ich auch nicht. 50 Ränge WTF!!!

    Pro Rang hat man ja auch die Kohle für’s upgraden bekommen. Ich bin mir sicher,  dass Dice das wieder erhöht,  wahrscheinlich mit dem Tide of war’s Zyklus , trotzdem  absolut unverständlich.  Wer viel und gut spielt,  soll auch seinen Rang haben. Ich glaube außer  Dice srört sich niemand daran, dass es sonst Rang 200 geben würde.

    Naja. Nach 1 Woche nun, muss auch ich sagen, es ist nicht alles Gold , was glänzt.

    Und mein Fazit nach viel Fliegen und upgraden von fast alles Flugzeugen ist kurz. Die Flugzeuge sind  so im jetzigen Zustand irgendwie  OP. Auf Operationen die Bomber sowieso, liegt in der Natur von Bomben abwerfen  auf Gegner die meistwns dicht beianfer sind. Aber auch teilweise  in Conquest.  Die Jagdflugze genau so. Vor allem die deutschen Flugzeuge  sind sehr stark. Da hat ein Bomber mal eben 32 x 50 kg Bomben , 2 x 1000kg . Dadurch  dass das Aufladen in 1 Sekunde fertig ist, hat man immer genug Bomben und kann Sie spamen.  Der deutsche  Jagdflieger  mir seiner Minenmunition und den Raketen ist ein wahres Monster. Der splash Damage ist so hoch, da muss man gar nicht richtig zielen.  Also ich weiß  ja nicht, ich fliege gerne, aber die Waffen sind teilweise viel zu stark gegen Bodenziele.  Da wird es wieder viel zu balancen geben . In alter Dice Marnier  zuerst Hardcore generft,  dann wieder Hardcore gebufft.  So wie seit der beta.  In der beta waren die Flugzeuge irgendwo nutzlos  und jetzt die reinen Killermaschinen.

    Edit

    Sniperplage ist auch wieder da. 😉 wie war das in bf3 und bf4,  bin da meistens nur im Heli geflogen , waren die Sniper da auch so am nerven? Kann mich nicht mehr so erinnern. Hab auch in Teil 3 und 4 Sniper gespielt  und da war es irgendwie schwieriger.

    Also vom Skill liegt bf 5 m.M.n. irgendwo zwischen Teil 4 und 1. Bf 3 fand ich vom Skill System  noch am besten.

    Nicht falsch verstehen bf5 macht viel Spaß , aber wie schon oben erwähnt,  es ist nicht alles Gold was glänzt.

    1 user thanked author for this post.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr, und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook