Battlefield V

Battlefield V: Skins werden fraktionsspezifisch und Uniformen nicht frei anpassbar sein

Mit der Bekanntgabe der Customizations für Soldaten, Panzer und Flugzeuge sowie den ersten Bildern und dem Trailer zu Battlefield V war das Geschreie groß. Fehlende Authentizität, Steampunk Look und viele andere Umschreibungen haben vermeintliche Battlefield Fans gefunden, um Battlefield V in der frühen Phase der Vorstellung in Grund und Boden zu reden. Dabei gab es bis Heute keinerlei konkreten Informationen darüber, wie DICE das System rund um die optischen Anpassungen ins Spiel implementieren wird.

Im Rahmen des Battlefield V AMAA am heutigen Abend gab es vom Franchise Design Director Daniel Berlin nun eine klärende Aussage.

Demnach werden in Battlefield V Jacken, Hosen, Kopfbedeckung etc. fraktionsspezifisch sein und nicht, wie zunächst angenommen, für alle Fraktionen die gleichen Skins, die freischnauze das Aussehen eurer Soldaten verändert. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass, wenn ihr Skins freischaltet, diese nicht beliebig ausgestattet werden können, sondern nur für eine Fraktion gelten. Das bedeutet gleichzeitig aber auch, dass ihr mehr Ingame oder Echtgeld benötigt, um euren Soldaten „Fancy“ aussehen zu lassen.

Auch zur farblichen Gestaltung der Uniform hat Berlin gute Neuigkeiten. Wie auch bei den optischen Ausstattungsgegenständen war die Angst vor übertrieben bunten Phantasieuniformen groß. Gute Neuigkeiten gibt es auch hier, denn jede Fraktion wird ein fest definiertes Set an Farben für die Uniformen haben. Demnach werden zum Beispiel Soldaten der deutschen Armee nicht in den Farben der britischen Armee umherlaufen können.

Einen Wermutstropfen gibt es dann aber doch noch, denn das Outfit des Tankers sowie das Outfit des Piloten wird man weder farblich, noch optisch anpassen können.

Eine Frage bleibt zum Schluss dieses Artikels offen. Reagiert DICE mit diesen neuen Aussagen und Änderungen am Spiel auf das schlechte Feedback der Community oder war es von vorne rein so geplant und wurde nur nicht unmissverständlich kommuniziert? Egal wie, Aufmerksamkeit hat man durch die Debatte auf sich gezogen.

Battlefield V wird am 15. November 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 20. November 2018. Über Origin Access und EA Access wird das Spiel ab dem 09. November 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für 10 Stunden limitiert spielbar sein. Spieler mit Origin Access Premier können ebenfalls ab dem 09. November 2018 beginnen zu spielen und haben keine zeitliche Begrenzung.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Skins werden fraktionsspezifisch und Uniformen nicht frei anpassbar sein

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 3 Wochen, 5 Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Skins werden fraktionsspezifisch und Uniformen nicht frei anpassbar sein
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook