Battlefield V

Battlefield V: Traditionelle Spielmodi sollen unter Battle Royale nicht leiden

Battlefield V ist in vieler Munde umstritten. Mit einer der Gründe ist die Befürchtung, dass DICE aufgrund des Battle Royale Spielmodus den Fokus verliert und die klassischen Spielmodi bei der Entwicklung untergehen. Senior Producer Lars Gustavsson verrät nun in einem Interview, dass man den Fokus auf alle Spielmodi gleichermaßen legt und mit den großen Operationen und anderen traditionellen Spielmodi ebenso Battlefield erleben können wird wie sonst auch.

Der Battle Royale Spielmodus wird zusätzlich zu all dem, was wir bereits in Battlefield kennengelernt haben, aber ein völlig neues Spielgefühl etablieren und das Battlefield Sandbox Erlebnis etwas neuer ausrichten.

“It is super-exciting and for us, Battlefield can do so much. Of course, doing Royale doesn’t mean that the traditional experience or where we constantly push forward disappears. Grand Operations will be there. We have so much in our Battlefield sandbox that would be such a good fit for this. The whole post-launch experience where players can play together and not divided by the pass. We want to take players on that journey through the war.”

Bereits letzte Woche hatte Gustavsson erklärt, warum man sich überhaupt für die Umsetzung eines Battle Royale Spielmodus in Battlefield V entschlossen hat.

Umfrage:

Battle Royale in Battlefield?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Battlefield V wird am 16. Oktober 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 19. Oktober 2018. Über Origin und EA Access wird das Spiel ab dem 11. Oktober 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für limitierte Zeit anspielbar sein.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Traditionelle Spielmodi sollen unter Battle Royale nicht leiden

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 5 Monate.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Traditionelle Spielmodi sollen unter Battle Royale nicht leiden
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #120781 Antwort

    mav3r1c0
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 86

    Ich persönlich brauche diesen Spielmodus nicht, verstehe aber die Beweggründe für EA BR zu implementieren.

    #120785 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 972
    Antworten: 1613

    Die Umfrage zeigt in jedem Fall, dass du nicht alleine mit dem Gedanken bist:

    Persönlich spiele ich derzeit viel PUBG, ich brauche zwar kein BRT in Battlefield, aber wenn es Spaß macht, why not. Für mich zählen in Battlefield aber andere Werte. Squad Play und PTFO ganz vorne weg! Der Spielmodus ist da tatsächlich für mich zweitrangig.

    Anhänge:
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du auch „sliden“. Um zu sliden, musst du zweimal die „Ducken-Taste“ drücken während du sprintest.

Werbung

Twitter Facebook