Battlefield 2018

EA bestätigt neues Battlefield für nächstes Jahr

EA Finanzvorstand Blake Jorgensen hatte im Dezember 2016 noch erklärt, dass man bei EA keine Pläne habe allzubald ein weiteres Battlefield-Spiel zu veröffentlichen. Im Mittelpunkt steht erstmal Battlefield 1 und dessen DLC-Erweiterungen, auf die man sich konzentrieren will konzentrieren.

In den Jahren 2017 und 2018 wollte man, so Jorgensen, erstmal keinen Nachfolger in den Laden stellen. Das Ganze scheint sich seit dem vergangenen Winter aber anders entwickelt zu haben, denn in der vergangenen Nacht hat EA die aktuellen Quartalszahlen vorgestellt und einen neuen Battlefield-Titel für 2018 angekündigt.

Details auf ein Setting oder Inhalte oder den Namen fehlen völlig. Demnach kann uns also alles erwarten. Battlefield 5, ein neuer Bad Company Teil, Battlefield 2143, ein WWII Shooter aka Battlefield 1944 oder eventuell der Vietnam Konflikt wären mögliche Kandidaten.

Das neue Battlefield soll in jedem Fall kein Thema auf der Gamescom 2017 im kommenden August sein. In Köln wird man sich ausschließlich den neuen „In the Name of the Tsar“ DLC, welcher im September 2017 erscheinen wird, konzentrieren und eine neue Map vorstellen. Außerdem wird man wie versprochen mehr zu den eSport Plänen verraten.

Startseite | Foren | EA bestätigt neues Battlefield für nächstes Jahr

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Daniel vor 2 Monate, 2 Wochen.

4 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: EA bestätigt neues Battlefield für nächstes Jahr
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #98618 Antwort

    Aphex

    Ernsthaft!!!!
    BF1 wird durch fehlenden Content und einem miesen DLC Releaseplan kaputt gemacht und EA hat nichts besseres zu tun als ein neues BF anzuteasern….
    Wahnsinn.
    Seit März hallt mir „soon“ durch den Kopf. Jetzt haben wir fast August und ich frage mich… Wo ist das CTE für Konsolen?
    Damit könnte man die Konsoleros ein bisschen bei der Stange halten….

    #98640 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 561
    Antworten: 1332

    Bisher gab es alle 2 Jahre ein neues Battlefield. Es ist also gar nicht so überraschend. Battlefield 1 wird seinen kostenpflichtigen Content bis zum Frühjahr 2017 erhalten haben. Und selbst wenn das neue Battlefield kommt ist Battlefield 1 ja nocht nicht tod. Battlefield 4 hat noch diese Woche Serverupdates und Eventsupport erhalten.

    Das mit dem CTE kann ich aber verstehen. Leider nicht mehr viel sagen, außer es kommt bald.

    #98641 Antwort

    Medaia

    BF1 ist eh der letzte schrott 😀 man muss nix können um easy nie unter 5-6 KD zu landen………. Hüftfeuer only regelt

    sollen die lieber ein neues machen und man kann nur hoffen das es besser wird solang zock ich BF4^^

    #98687 Antwort

    Daniel

    Maxx, sicher dass du meintest „Battlefield 1 wird seinen kostenpflichtigen Content bis zum Frühjahr 2017 erhalten haben.“ und nicht bis Frühjahr 2018? („8!“) ??

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Twitter Facebook