Battlefield 1

Battlefield 1: Movementänderungen für Soldaten und Fahrzeuge im Test

Abseits der neuen Nachtmap, die im vollen Mittelpunkt des neuen 9 GigaByte großen Battlefield 1 CTE Updates steht, hat DICE auch weitere Anpassungen vorgenommen. Wie berichtet, soll Battlefield 1 nämlich von DICE in den grundlegenden Core Gameplay & Game Mechaniken verbessert werden. Ein Teil dieser Änderungen haben es bereits in das gestern veröffentlichte Update geschafft und lassen sich nun testen.

Nachfolgend findet ihr eine Liste der Änderungen, die ihr für die Charakter- bzw. Soldaten- und Fahrzeugbewegung erwarten könnt.

Soldatenbewegung
  • Landeanimation: Der Soldat wird beim Landen mit dem Fallschirm in eine hockende Animation versetzt. Er kann aus dieser Animation schießen, ist aber schwerer zu treffen.
  • Zucken: Wenn ihr einen Soldaten mittels Headshot trefft, zuckt dieser nun und eine Folgeheadshot soll nicht direkt möglich sein.
  • Wegdrücken: Soldaten werden nun an Postionen weggedrückt, an denen man nicht liegen kann, weil es mit einer Wand oder anderen Gegenstand zu einer Kollision kommt.
  • Fallen und schießen: In Battlefield 4 war das Schießen beim Fallen durch ein Update nach etwa zwei Jahren möglich. In Battlefield 1 soll dies nun auch folgen.
  • Blocking: Soldaten sollen nicht mehr von kleinen Gegenständen beim Laufen blockiert werden, wenn diese auf einer leichten Erhöhung / Berg liegen.
  • Bewegungsgeschwindigkeit: Soldaten laufen nun etwas langsamer.
  • Strafe Fix: Das Strafen an Hindernissen oder Wänden mittels ADAD Spam wird limitiert.
  • Bayonet Charge: Der Winkel kann während des Charges besser korrigiert werden.
Fahrzeugbewegung

Pferde:

  • Pferde springen nicht mehr über kleine Hindernisse.
  • Pferde bleiben in Gräben nicht mehr stecken.
  • In 1vs1 Kämpfen mit Pferden springen Pferde nicht mehr über das gegnerische Pferd.

Leichte Fahrzeuge:

  • Die schwammige Steuerung wurde verbessert, was auch das ungewollte Driften verbessert.

Flugzeuge:

  • Ausgeschaltete Bomber sind nun ähnlich wie die Fighterplanes vom Piloten abzufangen.

In den folgenden Core Gameplay & Game Mechaniken Updates wird DICE sich mit den Nahkampf- als auch Waffenmechaniken beschäftigen.

Startseite | Foren | Battlefield 1: Movementänderungen für Soldaten und Fahrzeuge im Test

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  LexZero vor 2 Monate, 2 Wochen.

4 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: Movementänderungen für Soldaten und Fahrzeuge im Test
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #97401 Antwort

    rv112

    Egal was die bei DICE nehmen, sie sollten es lassen. An Dämlichkeit nicht mehr zu überbieten.

    #97403 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Mal abwarten. Im CTE war es nicht so schlecht.

    #97413 Antwort

    Futzi61

    Hallo, die Bewegungsgeschwindigkeit ist alles andere als perfekt , man sollte schon noch definieren können was ein Soldat so an Bewegungen zusammen zaubert im Spiel, vor allem die hin und her Bewegungen sind mehr als nur fragwürdig und vieles mehr.
    Manchmal frage ich mich schon läuft er oder sprinten er, dann wieder von einer 100/s mit einem Knie am Boden daher rutschend und in der nächsten 100/s schlutzen er in der Gegend rum, da frage ich mich schon spiele ich jetzt Fußball oder Schooter!

    Von daher kann ich es nur sehr begrüßen dass dies schnellst möglich gefixt wird.

    mfg

    #97430 Antwort

    LexZero

    Joa ganz nette Änderungen, aber:
    Bewegungsgeschwindigkeit: Soldaten laufen nun etwas langsamer.
    Soll das n Witz sein? Ist ja nicht so das BF1 von den Bewegungsabläufen schon zum einschlafen sind, ja genau macht es noch langsamer…

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Twitter Facebook