Battlefield 3

Ausgeschlossen: Battlefield 3 wird keinen DirectX 12 Support erhalten

Battlefield 3 ist trotz diverser neuen Battlefield Titel immer noch in der Battlefield Community beliebt und wird von vielen Spielern inzwischen wieder gerne gespielt. Nachdem gestern Windows 10 veröffentlicht worden ist und das neue Betriebssystem DirectX 12 Unterstützung als eines der Kernmerkmale mitbringt, hat DICE auf auf die Frage aus der Battlefield 4 Community geantwortet und zumindest versprochen in Erwägung zu ziehen, dass man Battlefield 4 technisch nachrüsten könnte, sofern es möglich ist. Anders soll dies aber bei Battlefield 3 der Fall sein. Eine Aufrüstung von DirectX 11 auf DirectX 12 ist ausgeschlossen, so ein DICE Entwickler auf Reddit.

Ein Upgrade von DirectX 11 auf DirectX 12 ist Entwicklern bei bereits bestehenden Spielen recht schnell gelungen. So wurde das Spiel „King of Wushu“, welches auf der Cryengine basiert, innerhalb von nur sechs Wochen um den DirectX 12 Support erweitert.

 

11 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Twitter Facebook