Allgemein

Gerüchte verdichten sich: Battlefield: Bad Company 3 von Visceral Games

DICE dementierte die Arbeiten an einem weiteren Ableger der Battlefield: Bad Company Serie. Dass DICE nicht an Battlefield: Bad Company 3 arbeitet ist somit bestätigt. Aber längst arbeitet nicht nur DICE mit der Frostbite Engine, sondern auch andere Entwicklerstudios, wie zum Beispiel Visceral Games, die durch den Grusel Third-Person-Shooter „Dead Space“ bekannt geworden sind.

Ein Benutzer des Neogaf-Forum hat alle bisherigen Hinweise zusammengetragen, über die wir euch natürlich auch in der Vergangenheit informiert haben. Bei dieser Sammlung fällt auf, dass im Zusammenhang mit einem neuen Battlefield häufig auch ein Hinweis auf das Entwicklerstudio Visceral Games erwähnt wird.

Sicherlich wird es nicht jedem Battlefield Fan bekannt sein, dass Visceral Games bereits im Battlefield Bereich tätig war und den Battlefield 3 DLC „End-Game“ entwickelte sowie intensiv an Battlefield 4 mitgewirkt hat.

Interessant dürfte auch der Umstand sein, dass ein ehemaliger DICE-Mitarbeiter schon im März 2013 bestätigte, dass man bei Visceral Games bereits an einem Spin-Off der Battlefield Serie arbeitet. Der unbekannte Titel sollte damals eine Art „Crime-Setting“ gehabt haben.

Damit aber nicht genug. Visceral Games hat vor einiger Zeit den Co-Founder und technischen Direktor von Guerrilla Games übernommen, welcher zuvor Halo 4 als Projektleiter betreut hat.

Woran Visceral Games auch immer abreiten mag – Es ist ein Egoshooter! Dies wurde auch seitens des Entwicklerstudios mehrfach bestätigt und aktuell sucht man sowohl nach QA-Testern mit Erfahrung in Multiplayer-Shootern als auch nach Multiplayer Designern, die an einem bereits bestehenden Spiel arbeiten sollen.

Und jetzt? Warum ausgerechnet ein neues Battlefield und kein völlig neuer Ego-Shooter? Schenkt man dem letzten Gerücht Glauben, will das Analystenteam von Wedbush vom EA-Management erfahren haben, dass im Fiskaljahr 2015 (April 2014 – März 2015) ein neues Battlefield geplant ist.

Damit lassen wir diese Sammlung einfach mal sacken und freuen uns über eure Gedanken in unseren Kommentaren.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar...

Twitter Facebook