Twitter Google+
Battlefield 3

Battlefield 3: Erleichterte Voraussetzungen für den Erhalt der Medaillen

bf3_news_teaser

Die gestrigen Wartungsarbeiten brachten nicht nur Veränderungen, die Besitzer des Premium Services betreffen, sondern auch Änderungen, die alle Spieler betreffen. Zu diesen Änderungen zählt die oftmals gewünschte alphabetische Sortierung der DogTags, aber auch die vereinfachte Erreichbarkeit der  benötigten Ziele, um ein Medaille oder Auszeichnung zu erhalten.

Als Faustregel hat DICE die entsprechenden Ursprungswerte einfach halbiert. Wo wurden beispielsweise damals 300 Kills benötigt, brauchen Spieler nun nur noch 150 Kills, um eine Medaille zu erhalten. Nachfolgend haben wir alle Medaillen aufgeführt, für die eine Änderung stattgefunden hat.

Neue Vorraussetzungen für Medaillen

  • Mortar Medal: Erziele 150 Kills mit dem Mortar
  • Claymore Medal: Erziele 150 Kills mit der Claymore
  • Laser Designator Medal: 150 Hilfen bei Schäden mit dem Ladermarker
  • Sniper Rifle Medal: Erhalte 30 mal das Sniper Rifle Ribbon anstatt 50 mal
  • Pistol Medal: Erhalte 30 mal das Pistol Ribbon anstatt 50 mal
  • PDW Medal: Erhalte 30 mal das PDW Ribbon anstatt 50 mal
  • MVP Medal: Erhalte 30 mal das MVP Ribbon anstatt 50 mal
  • MVP2 Medal: Erhalte 30 mal das MVP2 Ribbon anstatt 50 mal
  • MVP3 Medal: Erhalte 30 mal das MVP3 Ribbon anstatt 50 mal
  • Team Deathmatch Medal: Erhalte 30 mal das Team Deathmatch Ribbon anstatt 50 mal
  • Squad Rush Medal: Erhalte 30 mal das Squad Rush Ribbon anstatt 50 mal
  • Squad Deathmatch Medal: Erhalte 30 mal das Squad Deathmatch Ribbon anstatt 50 mal
  • Maintenance Medal: Erhalte 30 mal das Maintenance Ribbon anstatt 50 mal
  • Surveillance Medal: Erhalte 30 mal das Surveillance Ribbon anstatt 50 mal
  • Air Warfare Medal: Erhalte 30 mal das Air Warfare Ribbon anstatt 50 mal
  • Transport Warfare Medal: Erhalte 10 mal das Transport Warfare Ribbon anstatt 30 mal
  • Stationary Emplacement Medal: Erhalte 10 mal das Stationary Emplacement Ribbon anstatt 30 mal
  • MCOM Attacker Medal: Erhalte 10 mal das MCOM Attacker Ribbon anstatt 30 mal
  • Tank Service Medal: Verbringe 10 Stunden in Jets statt 20
  • Heli Service Medal: Verbringe 10 Stunden in Jets statt 20
  • Jet Service Medal: Verbringe 10 Stunden in Jets statt 20
  • Stationary Service Medal: Verbringe 1 Stunde an stationären Waffen statt 2

Startseite | Foren | Battlefield 3: Erleichterte Voraussetzungen für den Erhalt der Medaillen

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Patrick vor 2 Monate, 1 Woche.

10 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 3: Erleichterte Voraussetzungen für den Erhalt der Medaillen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #54299 Antwort

    Patrick

    Damit sind die Medallien dann auch nichts mehr Wert. Gratulation. Einzig bei der Stationary Empplacement kann ich die Verringerung befürworten, wer hat schon Bock Stundenlang in dem Ding zu hocken, vorallem weil die AAs ja am Arsch der Karten stehen.

    #54300 Antwort

    soso

    es wird immer peinlicher.fehlt nur noch,dass man sich den schotter kaufen kann.^^man hätte das ranking von bf2 übernehmen sollen,aber so geht jeder anreiz verloren.
    so wird nach und nach das spiel kaputt gemacht.spätestens wenn bf4 in den startlöchern steht,wird bf3 nicht mehr spielbar sein.

    #54301 Antwort

    ManiacAndy

    Absolut unnötige Änderung.

    Das Zeug sollte ein Spiegel der eigenen Leistung sein und wird immer mehr zum Mainstream goodie ,,,,

    #54302 Antwort

    TWOMBIE
    Mitglied

    geil jetzt hätt ich einige Medals mehr und joa ich hab weder die Punkte noch die DogTags.

    #54303 Antwort

    Anonym

    Was bringen mir die Medaillen, wenn ich nicht das entsprechende Dogtag dafür freigeschaltet bekomme? :/

    #54304 Antwort

    Hako

    Sehr Gute Entscheidung! – Bin voll dafür die Medallien
    somit leichter zu erhalten…
    Die meisten Ansätze sind doch so oder so drauf hinausgelegt um bei TeamDeathmatch rumzugammeln um bestimmte Kills zu erreichen… Um einige Medallien zu erhalten ist man indirekt gezwungen ständig rumzucampen wie z.B. bei M-Com Defender die C4 platzieren und abwarten! -Toll… Auch ich habe den Reiz, alle Medallien zu erhalten, leider ist es für mich einfach Nervig mich der Medallien Situation jedesmal anzupassen, anstatt einfach mal Frei Battlefield spielen zu können!
    Mfg Hako

    #54305 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Da hast du recht. Oder du spielst 24/7.

    #54306 Antwort

    Hako

    Leider habe ich selber in meinem eigenem Umfeld gemerkt, das immer mehr Spieler TeamDeathMatch spielen, um bloß mit seiner Statistik Gut da zu stehen…
    Und ich finde das dies eine immer mehr traurige werdende Quote wird… Jeder Bf2 Veteran weiß z.B wie Wertvoll die Karkand Map war/ist… Wenn man heute die B2K Maps spielen möchte, sieht man nur noch gähnende leere Server (außer Oman Xbox360) Schade, dafür das Karkand mal ein sehr hohes Prestige bei Battlfield war! – Ich glaube einfach durch die viel zu viele Maps und der dazugehörigen Spielmodi + den Drang seine Statistik schnell hoch zu pushen per TDM, gehen zum Teil die Freude mit Freunden zu spielen – verloren.
    Die meisten sind beschäftigt mit Kills pro minute, Orden, Medallien und das so schnell wie möglich… – Daher kann ich es nur zustimmen diese Digitale Auszeichnungen runterzuschrauben…
    Ich möchte hiermit nur sagen: Damals mit BF2 konnte man unter Statsviewer sein Medallienspiegel bewundern… Habe selbst Monate/Jahre gekämpft um meine Medallien zu erreichen! Fazit- Selbst jetzt meine Hauskatze intressiert sich ein scheiß um meine damals Hart verdienten Medallien…
    Daher sollten sich die meisten diese Ironie mit Auszeichnung-Drang nicht zu ernst nehmen. Einige vergessen wohl, das der Funfaktor bei Battlefield darin liegt Frei zu spielen und nicht seinen Auszeichnungen und alle Waffenkomponenten hinterher zu jagen… Vielleicht treffe ich nicht eure gleiche Meinung, aber dieser Statistik-Wahn wird leider immer mehr zur Gierde…

    Für Leute mit FunFaktor stehe ich zum Adden gern bereit über Battlelog. „Hako Flash“
    Mfg

    #54307 Antwort

    TheExporter

    Hab hier grad irgendwo einen Kommentar gelesen, dass jemand durch die neue Wertung der Medaillen einige mehr hätte. Das geht mit ebenso und ich hab mir grad mal den Spaß gemacht, auszurechnen, was das genau in Punkten bedeuten würde. Würden alle meine Ribbons in Medaillen umgerechnet nach dem neuen System, dann hätte ich 520.000 Punkte allein durch Medaillen mehr. Dazu kommt, dass ich ziemlich viele davon in 2xXP Phasen gemacht habe, aber das könnte ich noch verschmerzen. Allein die Tatsache, dass mit quasi mal locker zwei Ränge damit flöten gehen, find ich irgendwie nicht mehr spaßig. Gegen die Entscheidungen der Entwickler kann ich wohl nix machen, aber dann sollen sie wenigstens so ehrlich zu allen Spielern sein und die Punkte komplett umrechnen.

    #54308 Antwort

    BlackSheep451
    Mitglied

    und noch mehr colonel service star 100 -.- der ist echt gar nichts mehr wert…

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen