Twitter Google+
Battlefield 3

Battlefield 3: Die besten Waffenkombinationen nach dem Patch

bf3_waffenkunde

Oftmals ändert sich nach einem Patch nicht viel. Anders hingegen ist es mit dem vor zwei Wochen veröffentlichten großen Battlefield 3 Patch, der außer Fehlern auch das ganze Waffengameplay auf den Kopf gestellt hat. Viele werden sicherlich auch schon bemerkt haben, dass alte Waffenkombinationen aus Frontgriff, Heavy-Barrel und einem Visier deiner Wahl eher weniger effektiv sind als vorher, oder ein völlig anderes Schussverhalten haben. Wir haben uns daher einmal auf die Suche gemacht und haben uns die fünf besten Waffenkombinationen angesehen.

  1. Die Allround Zusammensetzung
    Der Frontgriff an nahezu jeder Waffe bietet eine solide Stabilität und gleicht den Rückstoß aus. Paart man diese Kombination aus Frontgriff und Waffe mit einem Flash Supressor, so hat man auf nahezu jeder Entfernung einen sicheren Treffer garantiert. Empfohlen ist diese Kombination vor allem für schnell feuernde Waffen aller Klassen.
  2. Unsichtbarer Nahkampf
    In vielen Kampfsituationen kommt es dazu, dass gleich mehrere Gegner in der unmittelbaren nähe sind. Die Kombinationen Frontgriff und  Schalldämpfer sogt dafür gerade im Nahkampf Gegner leise und schnell zu bekämpfen. Auf lange Distanzen wirkt das Schussverhalten jedoch schwach und ungenau.
  3. Schnelles – Gun Game
    Da viele nur die schelle Flucht nach vorne kennen, sollte man sich auch Gedanken über die richtige Ausrüstung machen. Wie schon in den vergangenen Beispielen wird aus Stabilitätsgründen auch wieder der Frontgriff an die Waffe gebaut. Zusätzlich jedoch sollte der Laser Pointer für schnelles und vor allem genaues Schießen aus der Hüfte an die Waffe angebracht werden. Auf kurze sowie mittlere Distanzen kann so ein optimales Ergebnis erzielt werden.
  4. Mittleres Stellungsspiel
    Mit dem Patch wurde vor allem der schwere Lauf (Heavy Barrel) verändert. Spieler die zuvor mit dem schweren Lauf gespielt haben, wundern sich nun darüber warum sie nichts mehr treffen. Der zusätzliche Schaden ist gleich geblieben, der Rückstoß dafür aber nahezu verdoppelt. Wer mit dem aktuellen Rückstoß also klar kommt, dem kann die Kombination aus Frontgriff und schwerem Lauf auf mittleren Distanzen nur wärmstens empfohlen werden.
  5. Camping ohne Limit auf lange Distanz
    Sicherlich gibt es den einen oder anderen unter euch, der mit seiner Waffe nicht das hektische Gefecht in der Masse sucht, sondern sich die Situation lieber aus sicherer Entfernung anschaut. Für Scharfschützen und Supporter kann daher die Kombination aus Bi-Pod und schwerem Lauf empfohlen werden. Diese ist schnell und effektiv. Allerdings dauert es seine Zeit bis der Bi-Pod aufgestellt ist und man schussbereit ist. Tipp: Seit dem Patch ist es möglich das Bi-Pod auch via Tastendruck aufzustellen.

Anschließend haben wir noch ein Video auf Youtube gefunden welches begründet wieso die G3 die beste Waffe in Battlefield 3 ist.

Du nutzt eine andere Waffenkombinationen? Schreibe uns deine Waffenkombination in unsere Kommentare und diskutiere mit anderen darüber. 

Startseite | Foren | Battlefield 3: Die besten Waffenkombinationen nach dem Patch

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  terrordrohne vor 2 Monate, 2 Wochen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 3: Die besten Waffenkombinationen nach dem Patch
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #52881 Antwort

    terrordrohne

    Ich benutze die Version 5. Ich bin eher der lagsame Spieler. Rumliegen und warten ist immer gut und macht genügend Punkte. *hihi*

    #52882 Antwort

    bf-fan-typ

    Ich spiele immer schnell und flexibel. Eine feste Ausrüstung habe ich nicht. Aktuell spiele ich die P90 und ab und an die M26 Dart.

    Aber ich werde mal das mit dem Heavy Barrel ausprobieren. Mehr Schaden lohnt bekanntlich immer!!!

    #52883 Antwort

    Spike

    Tolle Tipps! Ich werde meine Waffen gleich mal neu anpassen. THX

    #52884 Antwort

    Martin

    Da taucht als Argument auf :“höhere Kopftrefferrate“ kurz nachdenken…
    Und der Autor kommt von selber drauf..
    Man kann das wohl darauf zurückführen das sich der Schütze beim zielen mehr mühe gibt… weil er ja weniger schuss im Magazin hat… zählt jede „Kugel“ bei Kopftreffern ist das Kaliber wohl zu vernachlässigen – es sei den da kommt jemand mit Diabolo´s und Luftgewehr…

    #52885 Antwort

    JackSparro

    Also ich kann auch für die Sturmgewehre, Karabiner und auch für die meisten LMG´s ein Rotpunkt, Holografisch oder Kimme und Korn mit Frontgriff und Mündungsfeuerdämpfer empfehlen. Alternativ das Zweibein auf eine extra-taste gelegt (ich hab sie zum Beispiel auf „X“) und den Mündungsfeuerdämpfer oder auch den Schweren Lauf. Als Perk, wenn es im Squad noch niemand hat, den Niederhaltungseffekt engegenwirkend da der Suppressioneffekt sehr heftig ist und ich auch hoffe das dieser mal wieder etwas heruntergeschraubt wird.

    #52886 Antwort

    christian0983

    Also machst du eher den Holländer, als das du dich vernünftig beteiligst am geschehen.
    Solche leute sind es schuld wenn mann eingecampt wird in der base…. hasse sie alle!

    Ich spiele version 4, bei den waffen die ich spiele ist das die beste option, für nah, mittlerer distanz und oft auf für weitere entfernungen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 3.0 von 5 basierend auf 1 Bewertungen