Neuer Nvidia 417.22 WHQL Treiber mit weiteren Optimierungen für Battlefield V

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Neuer Nvidia 417.22 WHQL Treiber mit weiteren Optimierungen für Battlefield V

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #139397 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1615
      Antworten: 2166

      Mit dem GeForce 417.22 WHQL veröffentlicht Nvidia nach dem 417.01 WHQL und dem 417.21 Hotfix-Treiber den bereits dritten Grafiktreiber innerhalb wenig

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #139426 Antworten | Zitat

      sabbelnder Gutmensch
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 184

      Leider stürzt (bei einigen Clanmembern und mir) immer wieder das Spiel mit einen DX-Fehler ab. Da hat auch der neue Treiber nicht geholfen

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #139439 Antworten | Zitat

      rv112
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 308

      Hatte mit DXR ebenfalls einen Crash. Miot DX12 läuft es sauber.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #139500 Antworten | Zitat

      P5yko75
      Gast

      Bei mir führt es mit DX12 auch zum Crah/fehlermeldung oder schließt sich einfach nach nem frozen. Mit DX11 stabil wie mot dem alten. Denke es liegt daran, das der Treiber auf das Update von BF abgestimmt ist/war. Hoffe gibt sich nach dem Update. Hab eig. mehr fps mit DX12 als mit DX11. Harren wir der Dinge die da kommen mögen ;)

      Sehen uns auf dem Schlachtfeld :pengpeng:

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 3 Antwort-Themen
Antwort auf: Neuer Nvidia 417.22 WHQL Treiber mit weiteren Optimierungen für Battlefield V
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...