Bomber. Fliegende Festung? Papierflieger? Kill-Streak-Maschine?

Startseite | Foren | Battlefield V | Bomber. Fliegende Festung? Papierflieger? Kill-Streak-Maschine?

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #184831 Antworten | Zitat

      Anonym
      Inaktiv
      Online
      Themen: 58
      Antworten: 9239

      Das leidige Thema einer guten Luft-Boden / Boden-Luft Balance ist so alt wie die Battlefield-Reihe selbst.

      Als Pilot will man natürlich möglichst erfolgreiche Bombenabwürfe haben und als Soldat oder Fahrzeugführer am Boden möglichst unbehelligt bleiben. Momentan gibt es meiner Meinung nach zwei Problemzonen. Die erste und offensichtlichste ist die der unterschiedlichen Spawn-Arten. Soldaten und Fahrzeuge spawnen in der Base und müssen einen Countdown abwarten bis sie sich bewegen können. Flieger allerdings spawnen in vollem Flug und können während des Countdowns auch munter die Richtung wählen wo sie hin fliegen möchten. Mit schneller Hardware gelingt es so nicht wenigen Bomberpiloten zum Ende des Countdowns der Bodentruppen bereits fast an der Gegnerbase oder in Einzelfällen bereits über der Gegnerbase zu sein. Sprich die gesamten Bodentruppen des Gegnerteams sind auf relativ engem Raum versammelt und können sich nicht weg bewegen bis der Countdown rum ist. Das bringt dann große Multikills für den Bomber und Frust für alle „Opfer“ die nicht mal die Chance auf Gegenwehr hatten. Das wird sich ändern müssen und soll ja auch passieren nach dem was man so liest.

      Kommen wir zum Schaden des Flak-Geschützes an Bombern. Was ist dazu Eure Meinung? Soll ein Bomber ohne sich ernsthafte Sorgen machen zu müssen ein Flak-Geschütz an- und überfliegen können, wenn selbiges dabei die ganze Zeit auf ihn schießt und auch trifft sobald der Bomber in Reichweite ist? Ich finde das sollte nicht so ohne weiteres möglich sein da sonst eine Flak zu harmlos wird für Bomber.

      Flak-Panzer vs. Bomber: Sind kräftiger als die stationären Flak-Geschütze aber auch die holen einen Bomber nicht vom Himmel wenn er sie gerade anfliegt. Selbst wenn sie voll aufgelevelt und spezialisiert sind. Ja sie können der Zerstörung durch Bombardierung durch Bewegung teilweise entgehen, nichts desto trotz sieht ein Flak-Panzer bei einem 1 vs. 1 gegen einen Bomber kein Land, denn der Bomber ist viel schneller wieder aufmunitioniert und repariert als der Flak-Panzer. Hinzu kommt das der Bomber die Nachschub-Stationen des Flak-Panzers zerstören kann (wieder aufbaubar aber dafür braucht es wieder mal Teamplay oder aussteigen des Fahrers was ihn zum leichten Ziel macht) aber die des Bombers sind unantastbar.

      Wobei mich bei dem Punkt auch stört das feindliche Bomber am Punkt der FEIND-Base auch Munni und Reparatur bekommen. Das sollte nun wirklich nur an ihrer Basis gehen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...
    • #184853 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1614
      Antworten: 2165

      Du hast in vielen Punkten recht. Ich persönlich finde die Maps zu klein um wirklich gut fliegen zu können. Es gibt Ausnahmen, aber die meisten Karten sind einfach zu schnell überflogen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...
Ansicht von 1 Antwort-Thema
Antwort auf: Bomber. Fliegende Festung? Papierflieger? Kill-Streak-Maschine?
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...