Battlefield V: Zwei neue Playlists sind jetzt verfügbar

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Zwei neue Playlists sind jetzt verfügbar

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 5 Monaten von Bonzar_zk.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #176247 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Online
    Themen: 1448
    Antworten: 2001

    Damit es nicht langweilig wird und die neuen Karten Iwo Jima & Pacific Storm, aber auch die bei der Community ebenfalls sehr beliebte Map Operatio

    Artikel vollständig lesen...

    #176353 Antworten | Zitat

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 295

    Schade dass es kein Conquest Pazifik only mehr gibt. Breakthrough ist nicht schlecht, aber Conquest finde ich besser.

    Und Metro mit 16 Spielern, naja. Da hat DICE etwas falsch verstanden, wenn sie es für die Spieler die Metro 24/7 gefordert haben gemacht haben :scratch:

    Please wait...
    #176377 Antworten | Zitat

    Viva_Sativa
    Gast

    Dank dem Server Browser kann man wenigstens in der ersten Runde Conquest beitreten, und kann gemütlich 4 Runden spielen bevor Durchbruch kommt. Hab nix gegen Durchbruch aber in diesem Modus merkt man extrem wenn die teams unausgeglichen sind, was schon gerne mal in Frust eskaliert! :pengpeng:

    Please wait...
    #176382 Antworten | Zitat

    Bonzar_zk
    Gast

    An sich hätte ich lieber wieder dauerhaft Durchbruch auf den neuen maps das hat eigentlich echt Spaß gemacht aber jetzt muss ich wieder all die anderen maps spielen und merke wie dumm manche Mitspieler wieder spielen und man nur sehr selten ein Squad hat der aus random besteht aber trotzdem zusammen arbeitet :wacko: :wacko: :wacko:

    Please wait...
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Battlefield V: Zwei neue Playlists sind jetzt verfügbar
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Twitter Facebook