Battlefield V: DICE untersucht Performance-, Lag- und Stuttering-Probleme

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: DICE untersucht Performance-, Lag- und Stuttering-Probleme

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HippoNolte vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #162963 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 1266
    Antworten: 1855

    Seit dem letzten Battlefield V Update sollten Lags, Ruckler oder sogenanntes Stuttering ein Stück weit weniger auftreten, denn das letzte Battlefield

    Artikel vollständig lesen...

    #162975 Antwort

    Voodo1983

    Hätte nie gedacht das es seit Battlefield 4 noch mal solche Performance probleme gibt.Battlefield 1 gab es einen Day One Patch,und alles war in butter.BF1 lief bei mir echt super smooth,und hat auch super spass gemacht,alle Karten waren super gemacht..selbst der Singelplayer war ok.Hätte ich gewusst das der Support ohne Premium so lahm wird hätte ich mich nicht so auf die War of Tides gefreut..2 Karten in 7 Monaten,das ist hart.und dan noch ein patch fix nach den anderen.Und meist wird es immer schlimmer..DICE macht was.

    Please wait...
    #162995 Antwort

    Futzi61

    Sind das nur wieder mal leere Versprechungen um die Community zu beruhigen oder ist dies ernst gemeint?!

    Das Spiel BFV ist nach jedem Patch ein Katastrophe zum spielen, die neue Panzerbüchse vom Feuerring hat null Schuss Wirkung, die Panzerbrechender Munition ist ein Witz, was in BF1 doch sehr gut funktioniert hatte ist hier eine bossele dagegen!

    Ich gebe die Hoffnung auf, das es wieder besser spielbarer wird! schade um die ganze Zeit, das Spiel hat eh schon 65,9 GB an verpfuschten und vermurxten Fehlern!

    Am besten ihr Produziert ein neues BF so wie bei BF4 alles andere ist der größte Mist, samt UI!

    Please wait...
    #162996 Antwort

    Maenchen112

    Wenn ich das schon wieder lese….Die Qualität der Internetverbindung ist für BFV nicht ausreichen :negative:

    Da kommt ein Patch und zeitgleich nimmt bei einigen Spielern die Qualität der Verbindung ab.

    Das soll man glauben?

    Please wait...
    #162998 Antwort

    Futzi61

    Das Problem mit der Qualität mit der  Internet Leitung ist schon seit BF1 bekannt!

    Sowas ist doch eine verarsche im höchsten grad!

    Please wait...
    #163019 Antwort

    Fabian

    Das könnte ne News von jedem Battlefield sein. Wie kommt denn Dice dazu Serverprobleme“generell“ auszuschließen? Merkwürdige Herangehensweise. Naja bei mir <20 Ping, 200 Mbit mit LAN Kabel flackert die Warnanzeige für Internet Probleme am laufenden Band. Kein anderes Spiel, auch kein EA Titel, haben so stark merkliche Ruckler :wacko:

    Please wait...
    #163024 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 250

    Das könnte ne News von jedem Battlefield sein. Wie kommt denn Dice dazu Serverprobleme“generell“ auszuschließen? Merkwürdige Herangehensweise. Naja bei mir <20 Ping, 200 Mbit mit LAN Kabel flackert die Warnanzeige für Internet Probleme am laufenden Band. Kein anderes Spiel, auch kein EA Titel, haben so stark merkliche Ruckler :wacko:

    Na dann stimmt aber wirklich was nicht. Welches Symbol den genau? Und hast Du nativ IPv4 bzw. richtiges Dual Stack?

    Gerade Kabelkunden leiden oft an ihren DS-Lite Anschlüssen weil EA es nicht gebacken bekommt auf IPv6 umzustellen.

    Please wait...
    #163027 Antwort

    Voodo1983

    Also bei mir kommen keine Symbole,weder FPS noch Internett.Und seit dem Letzten Patch stutter es etwas und ruckelt manchmal nach.Das größte Problem hatte ich mit Battlefield V mit der Performance seit dem Release..so schlimm war es noch nicht mal bei Battlefield 4.Das haben sie nach etwa 4 Wochen ja hin bekommen.Da war aber der Start auch eine reine Katastrophe.Battlefield 1 war der hammer,das ganse Game war schön gemacht.Der Trailer hat gefetzt,und der Start war auch ok.Was mir an Premium geboten wurde für 54 Eure hat sich voll gelohnt.Den fast alle Karten und Waffen waren super ins Spiel intergriert,es gab genug abwechslung.Selbst die Trailer zu den Addons waren mit viel Liebe geamacht.

    Battlefield v hatt ein super Setting eine tolle Grafick.Nur die Performance stimmt nicht und ser Support lässt mega zu wünschen.2 Karten in 7 Monaten,und ende des Jares soll erst die Ammis mit Pacifick setting kommen.Da hätte ich lieber wieder Premium für 50 Euro.

    Bei fielen geht das spiel noch bicht mal auf besseren Computer als bei mir.Ich habe ne GTX 1070 Strix und ein I7 8700K und 16 GB.ich habe 3 Monate rumgdüftelt wie ein blöder.Habe dan Windows 10 Neu installiert und Battlefield V auch..nichts ging.Mein IT Fachmann hat mit einem Prokramm mein PC getestet..er sagte es sind alle Patches Trauf..alles ist neu..und es gibt vom System keine schlechten Messwerte.Den auch Call of Duty lief bei mir super gut.Dan haben wir ein neues Netzteil eingebaut und Windows 10 nochmal neu installiert..und auf einmal lief das Game auf Ultra super smooth (90-60 FPS),Auf Mittel 120-80 FPS,keine Ruckler.Seit dem Letzten Patch WIEDER DIE GLEICHEN PROBLEME.Ich habe ein 100 Mbit/s leitung und Ping 18 Konztant.Also das Internet ist es Bestimmt nicht.Und Windows 10 schon garnicht..ES IST DAS SPIEL!!

    Please wait...
    #163028 Antwort

    Voodo1983

    Ach so das alte Netzteil war ein 550 Watt und das neue 750 Watt..beide sind von Thermalthake..und gut genug für Battlefield V.Ich und er IT Fachmann konnten uns das auch nicht erklären.Da das alte Netzteil ging und noch restreserven hatte..Hat der IT Fachman gemessen!!

    Please wait...
    #163055 Antwort

    The_Trooooper

    Vor dem Update hatte ich keine Probleme. Jetzt habe ich in den ersten Runden die gespielt werden immer mal ne Phase wo es unheimlich ruckelt und stockt. An meiner Internetverbindung hat sich allerdings nichts geändert. Scheint so als ob Sie an der richtigen Schraube gedrecht haben, aber nur leider in die Falsche Richtung… :scratch:

    Please wait...
    #163065 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 59

    Leg dir erst einmal eine vernünftige Rechtschreibung zu. Dieses Kauderwelsch kann man ja vor Fehlern nicht lesen.

    Gruß an den „IT-Fachmann“ :)…Thermaltake NTs taugen nichts.

    Please wait...
    #163069 Antwort

    JMZ1978

    Kann mich @Maennchen112 nur anschließen… 400 Mbit/40Mbit (down/up) , Ping von 7-10 und merkwürdiger Weise habe ich die Probleme nur mit DX12, hatte mich letzte Woche schon fast ausgeheult, weil die neue RTX2080Ti keine wirkliche Verbesserung im Vergleich zur 980TI leistete (unter dx11 ca. 15 FPS mehr).. Als ich dann auf DX12 wechselte waren es auf einmal ca. 170-200+FPS…. Yuhuuuuu :yahoo: …… Und nun, nur Ruckler…….

    Please wait...
    #163089 Antwort

    Voodo1983

    Was interesiert hier eigentlich jemanden die Rechtschreibung,haste schlecht geschlafen oder was!!Dumme laune kannste Heime verbreiten.Und nur so mein Thermalthake wurde getestet und wurde HOCH gelobt da es nur für Gamer ist,und die leistung für Highend PCs gut ist.Also wen man keine Ahnung hat von Hardware klappe halten.Ich hatte schon mit 16 mein ersten PC und ich weis was gute Hardware ist…Und mein IT Fachmann hatt gesagt das mein PC locker reicht für Battlefield V.

    Nur an DEVASTOR gerichtet!!

    Please wait...
    #163790 Antwort

    HippoNolte

    Momentan mach das Spielen keinen Spaß Lags ohne ende :( ist einfa zum Kotzen.

    Please wait...
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
Antwort auf: Battlefield V: DICE untersucht Performance-, Lag- und Stuttering-Probleme
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Twitter Facebook