Battlefield 1: So stark beeinflusst das Bajonett das Waffenverhalten

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Battlefield 1: So stark beeinflusst das Bajonett das Waffenverhalten

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  RonSensor vor 11 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #65428 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 561
    Antworten: 1332

    Nutzt du gerne die Charge Angriffe in Battlefield 1? Falls ja, solltest du in jedem Fall weiterlesen. Aber auch all alle anderen sollten unbedingt wei

    Artikel vollständig lesen...

    #65437 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 6

    Hab das Bajonett zwar mal getestet, aber dann direkt von allen Waffen entfernt. Gerade wegen der ganzen Nachteile. Zudem schieß‘ ich lieber, bevor ich auf jemanden zustürme, auch wenn man damit oft einen sicheren Kill landet.

    #65447 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 561
    Antworten: 1332

    Ich habe es heute abgemacht. Aber mir ging dieses zufällige Charge auf die nerven. Kommt halt mal vor, das man los sprintet, einer um die Ecke kommt und man diesen mit der Messer oder was auch immer bekämpfen will. Nur dumm, dass man dann von 0 auf 100 in 2 ms los sprintet und einfach von hintern erschossen wird. Cool sieht es aber trotzdem aus.

    #65518 Antwort

    Kay

    Ich hab auch das Bajonett entfernt. Für mich ist es mit zu vielen Nachteilen verdunden und lohnt sich gar nicht

    #66277 Antwort

    RonSensor

    bleibt dran ! schließlich gehört das Bajonett gerade zum 1. WK!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Battlefield 1: So stark beeinflusst das Bajonett das Waffenverhalten
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 291 users online - 0 registered, 291 guests.

Twitter Facebook