Battlefield 1: Kein Comeback für die Martini–Henry

Startseite | Foren | Battlefield 1 | BF1 News | Battlefield 1: Kein Comeback für die Martini–Henry

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  melaw vor 9 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #76504 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 562
    Antworten: 1333

    Die Martini–Henry war zum Release von Battlefield 1 ein echt nerviges Gewehr, denn One-Shoots waren ohne weiteres möglich. Mit dem Dezember Update hat

    Artikel vollständig lesen...

    #76568 Antwort

    Manuel

    Die Waffe wie sie zum Release braucht kein Mensch. Nun ist sie aber wirklich etwas Low.

    #76712 Antwort

    melaw

    Wie beim Mörser auch, und meiner Meinung nach bei der Flak ebenfalls: Dice übertreibt es eigentlich jedesmal wenn sie einen significanten Buff oder Nerf durchführen. Wird höchste Zeit für CTE.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Battlefield 1: Kein Comeback für die Martini–Henry
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 477 users online - 0 registered, 477 guests.

Twitter Facebook