Battlefield 2042

Battlefield 2042 erscheint ohne Raytracing & Neuer RTX Bundle Trailer vorgestellt

Während die Gamescom 2021 in vollem Gange ist, fragen sich die Fans, wann denn endlich Neuigkeiten zu Battlefield 2042 erscheinen. Immerhin ist DICE ein europäisches Studio und war bisher immer auf der Gamescom vertreten. Ob wir allerdings Neuigkeiten von EA und DICE zu Battlefield 2042 bekommen, ist aktuell noch vollkommen offen, allerdings auch zunehmend unwahrscheinlicher.

Neben EA und DICE können aber auch die Partner für Battlefield 2042 Neuigkeiten veröffentlichen. Im aktuellen Fall gibt Nvidia samt einem “neuen” Battlefield 2042 GeForce RTX Bundle Trailer bekannt, was damals eigentlich schon mehr oder weniger klar war.

Battlefield 2042 soll nämlich nicht wie von einigen Spielern als selbstverständlich angenommen die komplexen Raytracing Reflexionen unterstützen. Dies geht aus der aktuellen Pressemeldung von Nvidia vor. Statt dessen wird DICE, wie bereits vor Längerem angekündigt, die GeForce RTX Gaming-Technologien NVIDIA DLSS und NVIDIA Reflex einsetzen und mit diesen dafür zu sorgen, dass Spieler einen ordentlichen Leistungsschub erhalten, wenn die richtige Grafikkarte verbaut ist. Um von DLSS oder Reflex zu profitieren, benötigt ihr Grafikkarten der RTX 20er- oder RTX 30er-Generation, da nur diese Karten mit den dafür erforderlichen Tensor Kernen ausgestattet sind.

Um die Einführung dieser Technologien, die maßgeblich das Spielerlebnis verbessern, zu feiern, bietet NVIDIA für eine begrenzte Zeit zusammen mit ausgewählten GeForce RTX-Desktops und -Laptops das Battlefield 2042 GeForce RTX Bundle an. Alle Details findest du in unserem Artikel zur Ankündigung des Pakets.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Battlefield 2042 erscheint ohne Raytracing & Neuer Bundle Trailer vorgestellt

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von maxx.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042 erscheint ohne Raytracing & Neuer Bundle Trailer vorgestellt
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #319251 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1622
      Antworten: 2173

      Während die Gamescom 2021 in vollem Gange ist, fragen sich die Fans, wann denn endlich Neuigkeiten zu Battlefield 2042 erscheinen. Immerhin ist DICE e …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/08/battlefield-2042-erscheint-ohne-raytracing-neuer-bundle-trailer-vorgestellt/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 0 Antwort-Themen