Battlefield V

Battlefield V: Core Playlists sollen in Kürze für alle Spielmodi erscheinen

Es dürfte DICE nicht entgangen sein, dass das Hashtag #NotmyTTK in der vergangenen Woche von tausenden Spielern im Zusammenhang mit Battlefield V erwähnt wurde. Trotz all dem negativen Feedback aus der Community hält DICE aber am bisherigen Plan fest, das Spiel etwas einfacher, benutzerfreundlicher, Noobfriendly oder mit anderen Worten zu beschreiben für die Zielgruppe „Casualspieler“ attraktiver zu machen.

Für viele Fans waren die alten TTK Einstellungen allerdings genau der richtige Weg und das deutlichste Merkmal, welches Battlefield V von Battlefield 1 unterscheidet. DICE hat zwar wohlwollend an die Spieler gedacht und mit dem TTK Update eine „Conquest Core“ oder auf Deutsch „Conquest Pur“ Playlist ins Spiel integriert, welche die alten Werte vor dem Update verwendet.

Im Rahmen der Eroberung Pur Playlist, spielt ihr mit der alten TTK und Schadenswerten.
Im Rahmen der Eroberung Pur Playlist, spielt ihr mit der alten TTK und Schadenswerten.

Das Problem mit dieser Playlist ist aber, dass in Battlefield V andere Spielmodi deutlich mehr Spaß machen und gerade Spielmodi mit stärkerem Infanteriefokus unter den TTK Änderungen am massivsten leiden. Um die aktuelle Situation zu entschärfen, hat DICE nun via Reddit angekündigt, dass man weitere Core Playlisten ins Spiel bringen wird, die entsprechend alle Spielmodi abdecken sollen. Zeitgleich entschuldigt man sich auch für den Schnellschuss und die vorgenommenen Anpassungen und gelobt in diesem Punkt Besserung.

Besteht Bedarf für ein Battlefield V Community Test Environment?

Aus unserer Sicht besteht ein starker Bedarf für ein Community Test Environment für Battlefield V. DICE hätte sich viel negatives Feedback und Frust auf Seiten der Spieler ersparen können, in dem man die neuen TTK Settings mit den Spielern zusammen getestet hätte.

Da DICE bereits passwortgeschütze Server starten kann und die TTK Änderungen rein serverseitig vorgenommen wurden, wäre dies sogar ganz ohne CTE möglich gewesen die Tests durchzuführen. DICE hätte einfach 2-3 Testserver starten können, auf denen interessierte Spieler die Änderungen vorab hätten testen können. Die jüngst vorgenommenen Netcode Tests fanden auch auf einem gesperrten Server statt. Technisch wären Feldtests also durchaus möglich.

Was meint ihr dazu? Wären öffentliche Tests für serverseitige Änderungen vor der Veröffentlichung sinnvoll?

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Core Playlists sollen in Kürze für alle Spielmodi erscheinen

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hexfurion vor 1 Monat.

19 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Core Playlists sollen in Kürze für alle Spielmodi erscheinen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #141748 Antwort

    Monky

    Ich muss zugeben ich versteh das festhalten an der Zielgruppe „Casual“ nicht. Gerade bei dem Geschäftsmodell das Einnahmen über Langzeit (Skins) generieren soll. Ein Casual kauft sich ein Spiel für den Vollpreis gibt da 20h rein und kauft sich den nächsten Titel…

    Viel eher würd ich versuchen die Spieler zu binden. Tides of War bietet da viel potential welches noch überhaupt nicht ausgefüllt wird. Außerdem halte ich es für Zielführend für das Geschäftsmodel die Leute in Communitys also Platoons und co zu schicken. Das Zusammenspiel im Squat macht das Spielerlebnis wirklich außergewöhnlich. Alleine wenn dieser Punkt für mich wegfallen würde, hätte ich nicht genug Spielspaß um wieder zu kommen.

    Daher würd ich an DICE stelle versuchen Spieler noch enger mit einander zu verbinden.

    1 user thanked author for this post.
    #141749 Antwort

    Kimble

    Wäre auf jeden Fall Sinnvoll gewesen, da DICE selbst keine Tester haben muss. Nicht umsonst kommen so viele Fehler ins Spiel, alles kann man nicht sehen das verstehe ich aber manche offensichtliche Fehler muss man einfach sehen. DICE macht seit JAHREN Battlefield aber die lernen anscheinend nicht dazu. Ich kann das einfach nicht nach vollziehen. Man muss doch langsam mal wissen worauf man achten muss wenn man immer wieder die gleiche Spielweise herstellt. Vor allem weil es immer wieder die gleichen Fehler sind. Entweder sind die Tester einfach dumme Low Spieler, wie Lows die im Spiel auch nichts mitbekommen oder die haben gar keie Tester.

    #141758 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Man hätte auch alles beim alten lassen können und einfach einen Beginner Modus bringen können mit der neuen TTK.  Ab Level 50 kann man dann wenn man will in den normalen Modus wechseln.

    CTE für bf V ist eine sehr gute Idee. Ich befürchte  nämlich,  dass es nicht das letzte mal sein wird, das ein Patch oder eine Gameplay Änderung die Community  zum verzweifeln  bringt.

     

    P.S. die neue TTK gefällt  mir immer noch nicht. Macht einfach weniger Spaß  jetzt das Spiel.

    #141769 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 231

    @Ark, Bitte nicht 😀

    Spielmodi an Level oder Achievements zu binden wäre das bescheuertste was man machen kann. Das würde einen ja wieder zwingen 30h oder mehr in gamemodes zu verbringen die man hasst nur um an das zu kommen was man mag.

    Dann würde BFV wahrscheinlich komplett in meiener Mottenkiste begraben werden.

    Schon schlimm genug das man immer wieder Waffen hinter irgendwelchen sau dämlichen Missionen verbirgt. Durch so nen schmodder habe ich bei BF4 nach 2000 SPielstunden immer noch nicht alles freigeschaltet, auch wenn ich bock auf die waffen hätte, die dämlichen Missionen tu ich mir nicht an ^^

    #141773 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Verstehe was du meinst. Die dämlichste Mission war jetzt in allen bf Teilen m.M.n. baue einen Schneeman,  lol.

    Ist jetzt nix schwieriges,  sofern das bauen System nicht buggy ist, trotzdem einen Schneeman  bauen. WTF

    Naja, war ganz lustig mit meinem MG Nest die Stellung  vor diesem gelben Haus zu halten  und die armen weg zu rotzen.

    Auf der anderen Schneemap bei Flage E 2ar es wesentlich einfacher es frei zu schalten.

    Nur die Punkte Vergabe,  da 2ar ich mal wieder mit dem Kopf am schütteln.

    7400 oder Punkte für Medi Kiste aufstellen und 10x Team mahed8 sich davon bedienen,  was Spiel relevant ist, aber 30.000 Punkte für 1 min Schneeman bauen. Dat war wieder so ein Troll Versuch von Dice.

    Als ich den gebaut habe, waren neben mir mindestens  10 andere Leute, die ihn auch bauen wollten.  Das wir nur 1 Flagge hatten , ist dann die Nebenwirkung von solchen Missionen. :wacko:

    #141779 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    So…..Dice/EA.Einfach einen Hardcore Modus mit dem alten TTK+Fadenkreuz aus,Teamkill an,Minimap aus.Ich denke das viele solche Einstellungen begrüßen würden.Aber was für einem Mist Dice da fabriziert hat, daran merke ich das sie keine Ahnung haben.Dann einen Softcore Modus und schon sind alle zufrieden.Aber mit den ganzen Jahren sollte Dice genug Erfahrung haben und genau wissen was die Leute sich wünschen.VOR ALLEM das RSP was immer weiter ignoriert wird finde ich die größte Frechheit!!!Frei Einstellbare Slots,Tickets,Sniperlimit,VIP Slot,Rechtevergabe das ist was sich VIELE wünschen.Skins sind zwar ganz lustig aber ist es nicht erst mal wichtig an den sinnvollen Dingen zu arbeiten?!?!Ich denke schon.Und auf eigenen Servern kann man alles so einstellen wie man es gerne mag.Ist das echt so schwer Dice/Ea!?

    #141792 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 368

    Hexfurion,  das ist Dice’s Antwort.

    Meine Fresse , ich sterbe ständig  hinter Deckung  und baller  halbes Magazin  auf einen Gegner und nix passiert, aber von ihm bin ich nach 1 sekunde tot. Das hab ich gestern und heute mit der tollen neuen TTK erlebt. Der Netcode oder weiß  der Geier was, ist im Arsch!

    Mit jedem Patch und neueren Treiber  spielt es sich schlechter statt besser.

    #141794 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Online
    Themen: 0
    Antworten: 49

    @Hex genau das will ich nicht. Ich will es so wie es war bzw. so wie es in CQ Core ist. Ich will mein Fadenkreuz und kein FF. Einfach so wie vor der TTK Änderungen.

    #141797 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    @Hex genau das will ich nicht. Ich will es so wie es war bzw. so wie es in CQ Core ist. Ich will mein Fadenkreuz und kein FF. Einfach so wie vor der TTK Änderungen.

    Zu HC gehört FF dazu ohne Fadenkreuz ect.Dafür soll es ja eigene Server geben.Dann sucht man sich später den Server beim RSP aus wo die perfekten Einstellungen sind für einen und gut ist.Sonst hat es mit Hardcore bald überhaupt nix mehr zu tun

     

    #141827 Antwort

    Peiman Vahedi

    Ich muss gestehen das ich keine Änderung spüre. Bitte um Auskunft von Euch wo ihr die Änderung spürt als Beispiel bitte. Danke

    #141877 Antwort

    Darkkonator

    @Peiman Vahedi  Du merkst  es  am  besten bei den SLR  Waffen..  z.b  das Turner.  Vorher hat man 3  Schüsse  gebraucht  für  den Kill. Mit  der  neuen TTK  braucht es nun ganze  4..  sowas  ist  spürbar.  Und  ein hoher  Nachteil, gegenüber  den Vollautomatischen Kniften.

    #141879 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    .

    #142087 Antwort

    JonnyF

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht warum alle sagen dass die neue TTK noob friedly ist, wenn mann gezielt mehr Schüsse platzieren muss um jemanden wegzuaimen. Ehrlich gesagt gefällt mir die neue TTK bzw TTD deutlich besser als die alte weil es mehr zu meinem Spielstill passt. Es gibt nicht was mich mehr aufregt als Leute die irgendwo an den Ecken oder abseits vom Geschehen sitzen und mit zwei drei Schüssen die „aktiven“ Spieler wegholen. Auch der Faktor Luck hat einfach weniger Bedeutung je mehr Schüsse du treffen musst. Mit der Neuen TTK habe ich tatsächlich die Möglichkeit auf einen Gegner zu reagieren, also in Deckung zu gehen usw. um dann tatsächlich mit Skill oder Taktik es mit ihm wieder aufzunehmen.

    Wenn ich schnelle Action mit „Gehirn aus und einfach draufholzen“ will kann ich auch COD spielen. Und das ist für mich das tatsächliche casual game 😉 weswegen sich ja auch alle aufregen. Jeder sieht sich als BF pro der genau weiss wie das Game sein sollte, fordert dann aber genau das was BF an alle andere Games angleicht 😉

    #142103 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 50

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht warum alle sagen dass die neue TTK noob friedly ist, wenn mann gezielt mehr Schüsse platzieren muss um jemanden wegzuaimen. Ehrlich gesagt gefällt mir die neue TTK bzw TTD deutlich besser als die alte weil es mehr zu meinem Spielstill passt. Es gibt nicht was mich mehr aufregt als Leute die irgendwo an den Ecken oder abseits vom Geschehen sitzen und mit zwei drei Schüssen die „aktiven“ Spieler wegholen. Auch der Faktor Luck hat einfach weniger Bedeutung je mehr Schüsse du treffen musst. Mit der Neuen TTK habe ich tatsächlich die Möglichkeit auf einen Gegner zu reagieren, also in Deckung zu gehen usw. um dann tatsächlich mit Skill oder Taktik es mit ihm wieder aufzunehmen.

    Wenn ich schnelle Action mit „Gehirn aus und einfach draufholzen“ will kann ich auch COD spielen. Und das ist für mich das tatsächliche casual game 😉 weswegen sich ja auch alle aufregen. Jeder sieht sich als BF pro der genau weiss wie das Game sein sollte, fordert dann aber genau das was BF an alle andere Games angleicht 😉

    Das kommt aber auch ganz drauf an was Du als „aktive“ Spieler bezeichnest. Denn das sinnbefreite von Flagge zu Flagge rennen ohne Deckung was in BF1 noch ging geht eben wegen der schnellen TTK in BF5 nicht mehr und genau das ist gut so. Klar die ganze Runde ausschließlich irgendwo rumgammeln ist auch blöd aber Verteidigen und ja dazu gehört sich eine gute Deckung zu suchen und auf Gegner zu warten, ist durchaus legitim und in Ordnung. Es spielen leider viel zu viele noch im absoluten Zerg-Modus…wo dann 3-4 Squads von Flagge zu Flagge wuseln und dort dann logischerweise alles überrennen aber hinter ihnen wird die Flagge fast sofort wieder weggeholt, da kein Squad mal zurück bleibt um ne Flagge auch zu  halten. Das hat nichts mit Taktik oder Skill zu tun wenn man den Gegner mir purer Masse an Spielern überrennt.

    Von daher, wer auf freiem Feld ohne Deckung erwischt wird hat nicht mehr groß Zeit zum reagiern zu haben zumindest nicht so lange wie man mit der neuen TTK hat meiner Meinung nach. Es gibt Fahrzeuge es gibt Spotting Scopes es gibt Rauch keiner muss also blind in sein Verderben rennen und mit dem Spotting Scope findet man verteidigende Spieler relativ zuverlässig.

    @hexfurion:

    Du hast zwar recht das zu einem „echten“ Hardcore Modus FF, keine Minimap und kein Fadenkreuz gehört ABER die meisten wollen lediglich die alte TTK wieder haben. Das Dice jetzt den Spielern die alte TTK als Hardcore Modus unterjubeln will finde ich persönlich nicht gut. Ich spiele zwar ab und an auch mal gerne Hardcore aber ich muss es nicht ständig haben. Die sollten anstatt alle die die alte TTK mochten in die Hardcore Ecke zu zwingen einfach einen Noobie Modus für Anfänger bringen, das wäre wesentlich sinnvoller. Den Hardcore Modus können sie dann so wie er sein sollte gerne nachliefern, würde mich freuen.

    2 users thanked author for this post.
    #142120 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 231

    @Passionate, fast volle Zustimmung 🙂

    Bedingt/also Fast weil: Einen Noobymode gibt es nicht, also generell nicht. Egal ob „Softcore“ oder „Hardcore“. Beides hat seine ganz eigenen Herausforderungen und Schwierigkeiten. Ein Noob, also ein echter Noob (Anfänger) hätte es wahrscheinlich in beiden Modi gleich schwer.

    Mit dem „Zergmodus“ Sprichst du etwas an das bei mir seit jeher das blanke Kotzen generiert. War noch nie meine Spielweise. Am liebesten zwischen 2 oder 3 Falggen hin und her springen. Je nach Mapgröße. Bei Panzerstorm würde es sogar sinn machen bei einer Flagge zu bleiben und bei bedarf mal „hinten“ zu spawnen wenn da was flöten geht.

    Und wenn man ein angriffssquad spielt. Dann nicht blind vorrennen und abmetzeln lassen. Sondern nach dem Prizip „Aufklären, Säubern, Einnehmen“. Letztens mit nem Squad 2 mal hintereinander bestes squad geworden mit der Taktik.

     

    Oft endet es aber so: Man nimmt was ein, da ist noch ein gegner im Haus den keiner bemerkt hat, man sucht ihn, tötet ihn, aber das eigene squad ist schon wieder 250m weit weg. Weils nicht wartet oder bleibt bis eine Flagge sauber ist.

    #142143 Antwort

    Hoschie50
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 38

    Volles Kommando zurück :yahoo:

     

    #142146 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    Volles Kommando zurück :yahoo:

    <script async=““ src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script>

    Keine Ahnung ob Dice dafür jetzt ein Lob haben will?!Àber von mir gibt es keins.Nur weil die keinen richtigen Durchblick haben was die Leute wirklich wollen.Wenn das RSP auch von Leuten entwickelt wird die keine Ahnung haben dann Gute Nacht.

    #142149 Antwort

    splifire

    Interessant finde ich bei der Geschichte, dass DICE immerhin gelernt hat, solche komischen Sachen via Serverupdate zu probieren, statt dysfunktionale Patches zu bauen, bei denen das Rollback dann wieder tausend Jahre in der Zerti hängt… :good:

    Immer das Positive sehen :yahoo:

    #142156 Antwort

    Hexfurion
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 96

    Interessant finde ich bei der Geschichte, dass DICE immerhin gelernt hat, solche komischen Sachen via Serverupdate zu probieren, statt dysfunktionale Patches zu bauen, bei denen das Rollback dann wieder tausend Jahre in der Zerti hängt… :good:

    Immer das Positive sehen :yahoo:

    Mit der Zeit sollte man wissen wie es geht.Und da immer noch keine Infos rausgerückt werden in Richtung RSP fällt mein Beurteilung nicht ganz positiv aus

     

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)

Battlefield V Tipps

Bleibe bei deinem Trupp und folge deinem Truppführer. Gib deinen Kameraden Deckung, dann decken sie auch dich.

Werbung

Twitter Facebook