Battlefield Bad Company 3

Battlefield: Bad Company 3 soll angeblich 2018 erscheinen

Um das nächste Battlefield wird derzeit noch offiziell ein riesen Geheimnis gemacht. Wir wissen zwar, dass gegen Ende 2018 / Anfang 2019 ein neuer Battlefield Titel erwartet wird, allerdings nicht welches Setting sich das kommende Battlefield zu Nutze macht.

Spekuliert wird aber so einiges. So steht ein 2. Weltkriegs Setting im Raum, das chronologisch auf Battlefield 1 folgt. Es könnte aber auch eine Fortsetzung der Battlefield: Bad Company Reihe werden. Eine Fortsetzung dieser Serie wäre vielen Spielern sowieso derzeit am liebsten. Und genau dazu gibt es nun angeblich Inside Informationen von Youtuber „AlmightyDaq“, der bereits Battlefield 1 frühzeitig enthüllt hatte.

https://www.youtube.com/watch?v=P_J37XWsVog

In seinem neusten Video berichtet er nämlich darüber, dass es sich beim nächsten Battlefield Ableger um Battlefield Bad Company 3 handelt. Laut ihm sollen viele der (historisch nicht akkuraten) Missionen in der Kampagne im Vietnamkrieg oder danach angesiedelt sein, aber nicht im „Kalten Krieg“. Die Multiplayer-Spielmodi Conquest (32vs32), Rush, Operations, Domination und Team Deathmatch sollen enthalten sein. Auch ein 5vs5-Modus, der mit dem bekannten Squad Obliteration Spielmodus vergleichbar ist, soll beinhaltet sein.

Die Karten sollen primär Gefechte auf engerem Raum bieten und sich weniger auf die universelle Kriegsführung wie in Battlefield 1 oder Battlefield 4 konzentrieren. Orientieren soll sich DICE hier ganz klar an den Karten aus Bad Company 2 und Battlefield 3. Zu nennen sind hier ganz klar Grand Bazar, Teheran Highway, Seine Crossing oder Port Valdez, Oasis, Laguna Presa etc.

Auch über Waffen & Fahrzeuge spricht AlmightyDaq. Das Waffenarsenal wird demnach Waffen aus der Ära des Vietnamkriegs und des Kalten Kriegs umfassen. Die individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Charakter-, Waffen- und Fahrzeuge sollen den Möglichkeiten aus Battlefield 4 nah kommen aber verbessert sein. Als Fahrzeuge, so  AlmightyDaq, werden wohl moderne Panzer, LAVs und Hubschrauber auf uns warten. Als Klassen wird es, so AlmightyDaq, den Assault, Recon, Engineer und Supporter geben, halt wie in jedem Battlefield: Bad Company Teil.

Zu guter Letzt sricht AlmightyDaq über das Spieltempo des neuen Battlefield Titels. Dies soll höher als in Battlefield 1 sein und generell mehr „Skill“ vom Spieler fordern. Mikrotransaktionen sind derzeit wohl noch kein Thema.

Auf welche Quellen er sich bezieht, verrät er nicht. Die Informationen sind daher rein spekulativ zu betrachten. Angesichts der vorherigen Leaks kann man AlmightyDaq eventuell aber ein Stück weit Glauben schenken. Offizielle Informationen wird vermutlich der Frühling 2018 liefern.

AlmightyDaq´s Aussage wird zusätzlich von einem Screenshot der Origin Freundesliste untermauert. Fairerweise muss man zu dem Bild aber sagen, dass es sich dabei vermutlich um einen Fake handelt. Spiele die von den Entwicklern getestet werden, tagen normalerweise den Titel „Unkown game [R&D Mode]“. Das Bild findet ihr rechts.

Welches Setting sollte das nächste Battlefield deiner Meinung nach haben?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Startseite | Foren | Battlefield: Bad Company 3 soll angeblich 2018 erscheinen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 12 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield: Bad Company 3 soll angeblich 2018 erscheinen
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

Schalte auf dem PC in den Grafikoptionen die Option „Future Frame Rendering“ aus, sofern dein PC genug FPS erreichen kann, um flüssig zu spielen. Damit reduzierst du den Input Lag deiner Eingabegeräte.

Werbung

Twitter Facebook