Twitter Google+
Battlefield 3

Battlefield 3 – Inside DICE #1

inside_dice

Heute wurde die erste Ausgabe von “Inside DICE” veröffentlicht. Mit der Inside DICE Blogserie wird die Battlefield Community zukünftig alle Informationen rund um Battlefield direkt vom Entwickler bekommen. In der ersten Ausgabe spricht General Manager “Karl Magnus Troedsson” über die letzten Wochen und die kommende GDC.

Wer sich nicht den gesamten Text durchlesen will und sich eher auf das Thema Patch und DLC konzetriert, dem kann gesagt sein, dass es zumindest zum Thema DLC sehr wahrscheinlich Neuigkeiten auf der GDC 2012 geben wird. Der große Patchrelease steht für den Frühling an. Ein genaues Datum kann jedoch nicht genannt werden, da DICE noch immer sehr aktiv an dem Patch arbeitet. Troedsson bittet in seinem Text jedoch für Verständnis, denn ein Patch kostet Geld und Zeit. Bei DICE will man versuchen den optimalen Weg zu finden und nicht mehrere kleine Patches zu veröffentlichen.

Ich freue mich sehr darüber, die neue “Inside DICE” Serie eröffnen zu können. Der direkte Dialog mit unseren Fans steht schon seit einer Weile auf meiner Liste. Und nun wird ein Teil dieses Dialogs hier, mit dieser Serie, welche du gerade liest, stattfinden.

Wenn es zukünftig um kommende Updates, Veränderungen, Verbesserungen und neue Features geht, dann ist dies die erste Anlaufstelle. Hier werden dir die Producer, Designer und Programmierer sagen, was sie tun, warum sie es tun und auch wann du die Änderungen, im Spiel selbst erleben kannst. Dabei geht es nicht nur um Informationen zum Datum des nächsten Patches oder um simple Listen mit den Veränderungen. Viel mehr hast du die Chance, die Menschen hinter der Tastatur kennen zu lernen. Du hast die Chance zu sehen, wer es möglich macht, wie sie es möglich machen, was ihr Antrieb ist, ja sogar, wie viele Brötchen sie zum Kaffee nehmen. Neben all diesen Dingen, soll dir die Serie von Blogposts auch einen Einblick in die Entwicklung von Spielen und in die Arbeiten nach dem Launch eines Spiels vermitteln. Und natürlich wollen wir dir auch zeigen, wie die schwedische Kultur hier bei DICE ihren Anteil an der Arbeit hat.

Zurück nach San Francisco
Was steht in nächster Zeit bei mir an? Ich bin ziemlich aufgeregt und arbeite daran, die letzten Handgriffe an einer aufregenden Präsentation für die GDC in San Francisco zu erledigen. Für alle Battlefield Fans wird die GDC tolle Neuigkeiten rund um die Zukunft von Battlefield 3 geben.

Ich liebe es sehr, auf der Bühne Livepräsentationen zu machen, aber es ist auch jedes Mal wieder nervenaufreibend. Man steht auf einer Bühne und repräsentiert das gesamte Team bei DICE und ihre harte Arbeit. Sie alle investieren Blut, Schweiß und Tränen in unsere Spiele und schon deshalb will ich einfach nur grundsolide Präsentationen abliefern. Und trotzdem stolpert man manchmal einfach über die Sprache. Nun ist Englisch nicht meine Muttersprache, was immer mal wieder für lustige Stolperer sorgt. Wie beispielweise auf der letzten E3, wo ich beinahe eine neues Wortspiel erfunden hätte. Nun ist es immer ein großes Vergnügen Fans und Journalisten (und eben die bekannte Mischung aus Beidem) zu treffen. Dies ist ein toller Weg gutes und ehrliches Feedback rund um die eigene Arbeit zu bekommen. Nun bin ich mir als Schwede meines Akzents durchaus bewusst. Und so wollte ich letztes Jahr auf der E3 eigentlich die englische Wendung “fingers crossed” (Finger kreuzen) verwenden. Allerdings sagen wir in Schweden, aus welchem Grund auch immer, eben Daumen drücken. Heraus kam dann Daumen kreuzen. Und die Kollegen bei DICE sorgen immer wieder dafür, dass es nicht vergessen wird. Doch das ist cool. Natürlich freue ich mich schon sehr darauf, möglichst viele von euch in San Francisco zu treffen. Und wer nicht dort vor Ort sein kann, wird ab dem 8. März, alle Ankündigungen von der GDC selbst lesen können.

In letzer Zeit war ich mit sehr viel aufregender Arbeit regelrecht überflutet. Daher ist es auch bei Twitter etwas ruhiger um mich geworden. Ich habe, gemeinsam mit dem Management Team von DICE, an langfristigen Plänen und Zielen für DICE als Studio und für kommende Spiele gearbeitet. Es fühlt sich toll an zu wissen, wo wir stehen und wohin wir gehen. Wir haben jede Menge gute Ideen, wie es mit DICE und Battlefield in der Zukunft weiter gehen wird. Aber dazu mehr in einem späteren Blogpost.

Die Geschwindigkeit der Spieleindustrie
Ein Fakt den ich an der Spieleindustrie liebe (und bitte hasst mich nicht, wenn ich es als Industrie beim Name nenne) ist die unglaubliche Geschwindigkeit. Nun machen wir bei DICE und EA keine Schnellschüsse, wenn es um wichtige Entscheidungen geht. Und trotzdem können sich Pläne manchmal über Nacht ändern. Es gab einen Zeitpunkt, an dem wir geplant hatten unser nächstes Erweiterungspaket im Februar anzukündigen. Und noch bevor klar war, dass dies nicht passieren würde, war schon eine Information dazu verfügbar. So etwas passiert. Leider. Und es wird wohl auch künftig passieren. Das alles ist ein Teil des riesigen und komplexen Puzzles, an dem wir jeden Tag arbeiten. Und manchmal ändern sich Pläne mit unvorstellbarer Geschwindigkeit. Noch während ich diesen Text schreibe, treffen wir Entscheidungen rund um dieses Puzzle. Doch sollte die GDC den nächsten Meilenstein in Sachen neuen Infos rund um Battlefield 3 markieren.

Die sich ständig verändernde Natur der Dinge die wir tun, ist einer der Gründe, warum wir so vorsichtig damit sind, was wir ankündigen und veröffentlichen. Warum? Wenn man sagt “kommende Woche gibt es eine tolle Ankündigung” und diese dann, aus welchen Gründen auch immer, nicht stattfindet, dann ist die verständliche Reaktion natürlich Enttäuschung. Doch gar nichts zu sagen oder eben unklar zu bleiben, wenn es um neue Informationen über künftige Inhalte geht, kann mehr Fragen als Antworten erzeugen. Benutzen wir das Format X oder Y? Und was ist dann mit Z und W? Auch wenn wir diese Antworten nicht haben, sollten wir doch in der Lage sein, zu sagen warum wir sie noch nicht haben. Zukünftig werden wir hart daran arbeiten klarer und regelmäßiger in unserer Kommunikation zu werden. Und auch daran, zu erklären warum und auf welcher Basis wir einige unsrer Entscheidungen getroffen haben.

Nun wird es auf der GDC große Ereignisse und Premieren geben. Warum? Einfach, und vieleicht ist das auch offensichtlich, weil wir sicherstellen wollen, soviel wie möglich Aufmerksamkeit zu erregen. Es geht darum Beachtung zu finden, es geht darum zu wachsen, es geht darum sicher zu stellen, dass wir auch künftig Blockbuster Spiele liefern können. DICE ist als eine Gruppe von Freunden gestartet, die Pinball Spiele für den Amiga gemacht hat. Diese Spiele waren großartig, sie legten das Fundament für das, was DICE heute ist.

Das kommende Battlefield 3 Update: Was ist es? Wann kommt es?
Und nun im Sinne der Offenheit: das nächste Update für Battlefield 3 erscheint für alle Plattformen und wird es ein großes Update sein. Es ist nun seit einiger Zeit in Arbeit und der Grund, warum es so lange dauert ist, dass es soviele Dinge beinhaltet und neue Funktionen mit sich bringen wird. Das und natürlich die Tatsache, dass Updates auf den Konsolen von den jeweiligen Herstellern reguliert werden, sowie einige technische Umstände, kosten natürlich Zeit. Ich denke nicht, dass dies schlecht ist. Dies ist einer der Gründe dafür, dass wir nicht für jedes kleine Fix einen Patch machen können. Man muss auch entscheiden, wann es sinnvoll ist und genug neuer Inhalt vorhanden ist, um wirklich ein Update in die Welt zu schicken. Natürlich wird es, in extremen Fällen,  immer wieder auch Ausnahmen geben, wie beispielsweise der VOIP Fix für die PS3.

Für eine ganze Weile sah es so aus, als würde das Update im Februar erscheinen. Genau so haben wir das veröffentlicht.  Und was passiert? Genau, es hat nicht geklappt. Wir wollten unbedingt noch weitere Inhalte in das Paket integrieren und das hat weitere Zeit gebraucht. Im Moment ist das Ziel, den Patch im Frühling zu veröffentlichen.Sobald die Veröffentlichung näher rückt, wird es auch ein sicheres Datum geben.

Die News im Battlelog zeigt einige der Details im kommenden Update, aber längst nicht alle. Weitere Details werden wir im Zuge der GDC bekannt geben. Danach werden wir weiter ins Detail gehen und spezielle Funktionen und Listen mit Änderungen veröffentlichen. In Kürze wirst auch du also genau wissen, warum ich denke, dass 2012 ein großartiges Battlefield-Jahr ist.

In der nächsten Ausgabe von “Inside DICE” wird es weitere Infos zum kommenden Update geben. Dann geht es darum, warum wir Sachen ändern, wie wir Sachen anpassen und wie das Feedback der Community genutzt wirdsowie darum, warum wir denken, dass dies das Spiel viel besser machen wird.

Etwas weiter unten findest du auch einige Informationen, über Dinge, die wir nach dem Start von Battlefield 3 bereits getan haben, wenn es um den Bereich Support geht. Und mit jeder Fortsetzung der Serie hast du künftig einen genauen Überblick was passiert ist, welche Patches bereits geliefert wurden und was geändert wurde. Ein Blick auf diese Daten sagt mir, dass wir beim Support des Spiels nach dem Release eines der besten Studiossind.

Dieser Post ist nur der Anfang der “Inside DICE” Serie. Künftig erwartet dich hier ein toller Mix, mit Infos über das Balancing, über Waffen, Bilder von Ereignissen bei uns im Studio und vieles andere mehr. Ich liebe es, für DICE zu arbeiten und genieße es jeden Tag erneut ins Büro zu kommen. Und genau diese Begeisterung will ich dir gerne vermitteln. Einfach zeigen, warum es cool, lustig und so lohnenswert ist, für DICE zu arbeiten.

Was gibt es als Nächstes?
Nun, die “Inside DICE” Serie ist damit offiziell eröffnet. Hier ist deine Chance uns wissen zu lassen, was dich interessiert, was du als nächstes lesen willst. Die Kommentarfunktion in unserem neuen Blogsystem ist bereit für dein Feedback. Leg los und lass uns wissen, was du denkst. Meine Kollegen hier bei DICE werden mitlesen. Hier hast du also die Chance in einen realen Dialog mit den realen Menschen hinter Battlefield 3 zu treten.

Es fühlt sich großartig an, zur Eröffnung das Band zu durchschneiden und ich hoffe, ich habe nicht zu viel geschrieben. Hier ist nur einer der Orte, an denen wir sind. Wenn also deine Meinung rund um Battlefield die Größe eines Tweets nicht sprengt, nutze Twitter oder Facebook. Auch die BattleLog Foren, die News in BattleLog, die Foren und viele andere Möglichkeiten stehen dir offen. Wir kommunizieren auf vielen Wegen mit unseren Fans!

Ich freue mich darauf von euch allen zu hören und man sieht sich auf dem Battlefield.

Cheers
Karl Magnus Troedsson
General Manager, DICE
Follow Karl Magnus @L_Twin

BATTLEFIELD 3 LATEST UPDATES
Liste der Änderungen im kommenden Patch: Hier verfügbar (weitere Details folgen in Kürze)
Nächstes  Battlefield 3 PC Client Update:  im Fühjahr
Nächstes  Battlefield 3 PS3 Client Update: siehe oben
Nächstes  Battlefield 3 Xbox 360 Client Update: siehe oben
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 PC Client: 3
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 PC Server: 19
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 PS3 Client: 2
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 Xbox 360: 2
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 PS3 Server: 8
Anzahl der bisherigen Updates für den Battlefield 3 Xbox 360 Server: 7
Anzahl der bisherigen Updates für Battlelog: 5 größere Updates, mehrere kleine Updates

Quelle: Battlefield Blog

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *