Twitter Google+
Battlefield 3

Battlefield 3: Punkbusterproblematik nun behoben

pb_logo

In den vergangenen Tagen wurden etliche Spieler mit der Fehlermeldung “Game disconnected: you were kicked by Punkbuster” vom Gameserver geworfen und konnten nicht reibungslos spielen. Inzwischen hat Evenbalance ein Punkbusterupdate veröffentlicht, welches das Problem endgültig löst. Antiviren Programme sollten nun ebenfalls nicht mehr anschlagen und Punkbuster fälschlicherweise in die Quarantäne schieben. Solltest du kein Update erhalten haben, kannst du dieses manuell herunterladen.

Wenn du keine Ahnung hast wie du ein manuelles Punkbuster Update durchführst, hilft dir unsere Problemlösung – “Game disconnected: you were kicked by Punkbuster” weiter. Befolge unsere Anleitung ab Schritt 4 bis 6.

Connectivity issues that some PC players may have experienced relating to conflicts between PunkBuster and some anti-virus software have been resolved.
Quelle: Battlelog 

Startseite | Foren | Battlefield 3: Punkbusterproblematik nun behoben

Dieses Thema enthält -3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kn0x3 vor 2 Monate, 1 Woche.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 3: Punkbusterproblematik nun behoben
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen