Twitter Google+
Battlefield 3 Battlefield News

Battlefield 3 – DICE geht auf Feedback der Community ein

Die Open Beta von Battlefield 3 steuert so langsam ihr Ende an. Nur noch bis morgen könnt ihr euch auf den Karten Operation Metro und Caspian Border ein Bild davon machen wie Battlefield 3 werden wird.

Da es sich bei der Anspielversion von Battlefield 3 um eine öffentliche BETA handelt, gibt es natürlich auch noch den einen oder anderen Fehler. DICE ist nun im offiziellen Battlefield Blog auf die zehn wichtigsten Fragen der Community eingegangen, die die Beta und den kommenden Release betreffen. Wir haben diese für euch übersetzt.

1. Squadprobleme: Es ist nicht möglich mit Freunden im gleichen Squad zu spielen, Squads werden gesplittet, Freunde werden automatisch ins andere Team gewechselt.
In der Releaseversion wird die Squadfunktion verbessert und völlig überarbeitet sein: Es wird möglich sein ein Squad zu erstellen bevor man das Spiel startet, einem Squad beizutreten sobald man einen Server beitritt und auch in diesem Squad in den weiteren Runden verbleiben, Freunde ins Squad einzuladen und ein Squad zu wechseln sobald man im Spiel ist.

2. Zusätzliche Inhalte in der Open Beta und Fehlerbehebungen und Patches für Konsolen.
Gerne würden wir für die Open Beta einen Patch veröffentlichen. DICE legt derzeit jedoch alle verfügbaren Ressourcen auf das fertige Spiel.

3. Wird DICE genug Zeit haben alle Fehler zum Release des Spiels zu beheben?
Schaut euch dazu den Blog Eintrag von General Manager Karl Magnus Troedsson durch.

4. Wird es die Möglichkeit geben Einstellungen/Optionen vor dem Einstieg (Deploy) ins Spiel zu verändern?
Die Möglichkeit Einstellungen vor dem Einstieg ins Spiels zu verändern wurde in der Releaseversion des Spiels hinzugefügt.

5. Probleme mit der Stabilität des Terrains und dem „in die Map fallen“ bei Operation Métro.
Dies wurde bereits in der Beta per Serverupdate behoben.

6. Die Killcam zommt teilweise zu weit aus oder ausserhalb der Map.
Dies wurde bereits in der Releaseversion des Spiels behoben.

7. Ein Fehler führt teilweise dazu, dass Spieler nicht mehr sprinten können.
Dies wurde bereits in der Releaseversion des Spiels behoben.

8. Bildschirmflackern/-stocken. Bluescreen nach einem Respawn. Das Spiel hängt sich auf, nachdem C4 platziert wurde (Xbox 360).
Dies wurde bereits in der Releaseversion des Spiels behoben.

9. Liegende Körper scheinen tot zu sein, sind es jedoch aber nicht.
DICE hat sich diesen Fehler bereits angesehen und arbeitet daran diesen Fehler bis zum Release des Spiels zu beheben.

10. Warum ist die Hit Detection deutlich anders als in Bad Company 2?
Der Netcode ist eines von vielen Dingen, die wir in der Open Beta testen und stellt nicht den Zustand der finalen Version dar. DICE hat das Feedback der Community gelesen und wird dieses optimieren.

Startseite | Foren | Battlefield 3 – DICE geht auf Feedback der Community ein

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bot vor 2 Monate, 1 Woche.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 3 – DICE geht auf Feedback der Community ein
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg
  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen