Twitter Google+
Battlefield Bad Company 2 Battlefield News

Bad Company 2: Serverpatch R30

Abseits von Battlefield 3, welches schon von tausenden Spielern heiß erwartet wird, sollte man auch Battlefield Bad Company 2 nicht aus den Augen verlieren. Die bekannte Performance Problematik ist weiterhin gegeben und DICE nimmt sich auch weiterhin dieser an. Mit dem kommenden Serverpatch R30 sollen die Gameserver an Performance gewonnen haben. Desweiteren soll eine reduzierte Übertragung der Spielerstats an die Masterserver dafür sorgen die Last der Datenbanken zu verringern und die auftretenden Lag- und Performanceprobleme beim Spieler auszumertzen .

Serverpatch R30 – Changelog:

  • Einige Fahrzeuge auf Operation Hastings, Panama Canal CQ, White Pass CQ und Laguna Presa CQ sind nicht automatisch in die Luft geflogen, wenn sie verlassen wurden. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  • Ein massives Speicherleck wurde behoben.
  • Der Schutz gegen manipulierte Daten, die vom GameClient (Spieler) gesendet werden, wurde verbessert.
  • Server senden Play-Stats weniger oft zum Master-Server, was die Last in der Datenbank reduziert.

Quelle: bf-games.net

 

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen