Battlefield 2042

Battlefield 2042: Cross-Play kann bald auch auf den Konsolen abgeschaltet werden

Cross-Play in Ego Shootern ist bei den Spielern umstritten. Konsolen Spieler fürchten sich vor der Macht von Maus und Tastatur am PC sowie der Tatsache, dass somit auch vermehrt Cheater auf die Schlachtfelder geraten und PC Spieler verteufeln die Konsolen Spieler aufgrund des Aim-Assists und der Tatsache, dass Konsolen aufgrund von technischen Gegebenheiten andere oder weniger Details im Spiel sehen.

Zusätzlich scheint sich im Fall von Battlefield 2042 herauszustellen, dass Matches mit aktiviertem Cross-Play öfter Probleme mit der Hit-Detection und Serverstabilität haben als im Vergleich Matches, die nur unter Spielern auf der eigenen Plattform ausgetragen werden.

Für PC Spieler ist das kein Problem, denn Cross-Play kann in den Einstellungen des Spiels einfach deaktiviert werden. Auf den Konsolen gibt es eine solche Option ebenfalls, doch die Option kann im Spiel nicht von Xbox Spielern ausgewählt werden. Spieler, die ohne Cross-Play spielen wollen, können daher aktuell nur über die eigentlichen Einstellungen der Xbox versuchen Cross-Play zu unterbinden.

Cross-Play lässt sich auf den Konsolen derzeit nicht deaktivieren

Von DICE gibt es nun bezüglich der Deaktivierbarkeit des Cross-Play Features Neuigkeiten. Mit einem der nächsten oder bereits dem nächsten Update will man die Option auch für Konsolen Spieler verfügbar machen. Laut Producer Ben Walke testet man gerade die Funktion und man wird, sobald die Tests angeschlossen sind, die Option in den Einstellungen von Battlefield 2042 auf der Xbox Verfügung stellen. Schließlich klappt es ja auch auf der Playstation in den Spieloptionen Cross-Play zu deaktivieren.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

57,99€
69,99€
14 new from 34,99€
17 used from 29,98€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
41,99€
79,99€
31 new from 41,99€
19 used from 35,98€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
56,96€
69,99€
13 new from 56,96€
9 used from 31,98€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
109,99€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
51,00€
79,99€
13 new from 46,00€
9 used from 40,83€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
592,90€
640,00€
5 new from 545,00€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
898,00€
11 new from 898,00€
1 used from 470,00€
as of 15. Januar 2022 10:17
Amazon.de
Aktualisiert am 15. Januar 2022 10:17

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Cross-Play kann bald auch auf den Konsolen abgeschaltet werden

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Cross-Play kann bald auch auf den Konsolen abgeschaltet werden
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #323165 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1771
      Antworten: 2303

      Cross-Play in Ego Shootern ist bei den Spielern umstritten. Konsolen Spieler fürchten sich vor der Macht von Maus und Tastatur am PC sowie der Tatsach …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/12/battlefield-2042-cross-play-kann-bald-konsolen-abgeschaltet-werden/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 0 Antwort-Themen